Daniel Osthoff Antiquariat
                                                                                                     Daniel Osthoff                               Antiquariat

Neueingänge allgemein

Stand: 7. Mai 2018

 

Versandkosten Inland:

Büchersendung (bis 1000 g): 2.-Euro

Paket (für alle Sendungen ab Wert 50.- Euro): 6.-Euro

Versandkosten Ausland: bitte nachfragen.

Preise in Euro incl. 7% MwSt.

 

 

3 Amerika - Exquemelin, A.O. Die Amerikanischen Seeräuber. Ein Flibustierbuch aus dem XVII. Jahrhundert. Übs., eingel. u. hrsg. v. Hans Kauders. Mit 11 Tafeln, 3 Textabb. u. 3 gefalt. Karten nach zeitgenössischen Kupfern. Erlangen, Philosophische Akademie 1926. Gr.-8°. 245(3) S. + Tafeln u. Karten. OLn. m. R.- u. Dverg. (minimal berieben u. bestoßen, Vergoldung am Rücken verblichen). 30,-

Der Weltkreis. Bd.3. - Papierbedingt minimal gebräunt, nur Titelei leicht stockfleckig, Tafel 1: sauber hinterlegt.

 

4 Architektur - Eckardt, Götz (Hrsg.). Schicksale deutscher Baudenkmale im zweiten Weltkrieg. Eine Dokumentation der Schäden und Totalverluste auf dem Gebiet der Deutschen Demokratischen Republik. Mit 2040 Textabb. 2 Bde. München, Beck (Lizenz Henschel) 1978. 4°. 4 Bll. 296 u. 297-544 S. OLn. m. OU (diese m. kl. teils sauber geklebten Randläsuren) im OSchuber. 25,-

 

5 - Normand, Carl. Vergleichende Darstellung der architektonischen Ordnungen der Griechen und Römer und den neueren Baumeister. Erste deutsche berichtigte Ausgabe v. M.H. Jacobi. Mit 65 Kupfertafeln. Potsdam, Riegel 1830. Gest. Frontispiz, 43(3) S. + 1 u. 63 Tafeln. Ln. d. Zt. m. teils gelösten RSch. (berieben, bestoßen, fleckig, Kapitale mit kl. Abschabungen, unteres Kapital im Leinen mit 5 cm langem Einriß). 90,-

65 Kupfertafeln (= Frontispiz, vergl. Zusammenstellung der Säulenordnung u. 63 num. Tafeln). - Papierbedingt minimal gebräunt u. meist nur leicht stockfleckig u. fleckig, wasserfleckig im oberen rechten Rand, Bibl.-Nr. u. 2 -Stempel auf Titel.

 

7 Bierl, Anton. Der Chor in der alten Komödie. Ritual und Performativität (unter besonderer Berücksichtigung von Aristhophanes' Thesmophoriazusen und der Phalloslieder fr. 851 PMG) München u. Leipzig, Saur 2001. Gr.-8°. 457(3) S. OLn. 60,-

Beiträge zur Altertumskunde Bd.126.

 

8 Aristoteles - Sprute, Jürgen. Die Enthymemtheorie der aristotelischen Rhetorik. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 1982. Gr.-8°. 209(3) S. OLn. m. Rverg. 60,-

Mit Autoren-Widmung an Prof. Carl J. Classen.

 

9 - Williams, Mark F. Studies in the Manuscript Tradition of Aristotle's Analytica. (graece/engl.). Königstein, Hain 1984. Gr.-8°. VII(1), 111(1) S. OPpbd. 30,-

Beiträge zur Klassischen Philologie Heft 161.

 

10 Arktis - Nansen, Fridtjof. In Nacht und Eis. Die Norwegische Polarexpedition 1893 - 1896. Mit einem Betrag von Kapitän Sverdrup, 89 Abb. (tls. auf Tafeln), 4 chromolithographischen Tafeln u. 2 Karten. Bd.2 (von 2). Lpz., Brockhaus 1897. Gr.-8°. VIII, 507(1) S. OLn. (etwas fleckig). 30,-

Erste Ausgabe. - Behandelt die Reise von 1895-96. - Bis auf einen kl. StaV. innen gutes Exemplar.

 

11 Aufstieg und Niedergang der römischen Welt (ANRW). - Haase, Wolfgang (Hrsg.). Aufstieg und Niedergang der römischen Welt. Geschichte und Kultur Roms im Spiegel der neueren Forschung. Abt.II/Bd.16 (1-3, cplt.): Principat. Religion (Heidentum: Römische Religion, Allgemeines). Berlin u. New York, de Gruyter 1978-86. Gr.-8°. 2773(1) S. OLn. m. OU 200,-

Der vollständige Bd. 16 der Reihe. Das Thema Religion wird in weiteren Bänden in spezifischer Form weitergeführt. - Sehr gut erhalten.

 

12 – dass. Abt.II/Bd.32 (1-5, zus. 5 Bde. = cplt.): Principat. Sprache und Literatur (Literatur der julisch-claudischen und der flavischen Zeit). Berlin u. New York, de Gruyter 1984-1986. Gr.-8°. 3346 S. OLn. m. OU 300,-

Die vollständige Serie der Literatur der angegebenen Zeit. Enthält Beiträge u.a. zu den folgenden Autoren: Manilius, Velleius Paterculus, Valerius Maximus, Seneca, Lucan, Persius, Plinius, Curtius Rufus, Valerius Flaccus, Silius Italicus, Martial, Statius, Quintilian. - Sehr gut erhalten.

 

13 – dass. Abt.II/Bd.33, 1. Teilband Principat. Sprache und Literatur (Allgemeines zur Literatur des 2. Jahrhunderts und einzelne Autoren der trajanischen und frühhadrianischen Zeit). Berlin u. New York, de Gruyter 1989. Gr.-8°. XIV, 847(3) S. OLn. m. OU 50,-

Band 1 von bis 1992 6 erschienenen Bänden, der neben dem Allgemeinen Beiträge zu Plinius und Juvenal enthält.

 

14 – dass. Abt.II/Bd.36, 1. u. 2. Teilband. Principat. Philosophie, Wissenschaften, Technik. 1./.2. Teilband: Philosophie (Historische Einleitung, Platonismus / Platonismus Forts., Aristotelismus). Berlin u. New York, de Gruyter 1989. Gr.-8°. XVI, 712(2) S. u. XII, S. 715-1322(2). OLn. 120,-

Bände 1 und 2 von 7 erschienenen Bänden zur Abt. Philosophie. - Sehr gut erhalten.

 

15 – dass. Temporini, Hildegard (Hrsg.). Abt.II/Bd.15: Principat. Recht: Methoden, Schulen, einzelne Juristen. Berlin u. New York, de Gruyter 1976. Gr.-8°. X, 789(3) S. OLn. 50,-

Der 3. Band von 3 Bänden zum Thema Recht.

 

17 Bardon, Henry. La Littérature Latine Inconnue. Tome I u. II. 2 Bde. Paris, Klincksieck 1952 u. 1956. Gr.-8°. 382(2) S. u. 338(2) S. Kunstleder d. Zt. 80,-

Tome I: L'Èpoque Républicaine. Tome II: L'Èpoque Impériale. - Papierbedingt minimal gebräunt.

 

18 Bayern - Schmid, Herman v. Das Königreich Bayern. Seine Denkwürdigkeiten und Schönheiten mit Beiträgen v. R. Gadermann, B. Grueber, Fr. Lampert, Hrch. No‚, C. v. Spruner und mit Bildern namhafter Künstler. 2 Bde. Mit 250 (von 252) Stahlstichen auf 227 (von 229) Tafeln. Mchn., Franz (1879-81). 4°. VII(1), XLVIII, 116, 52, 68 u. VII(1), 92, 108, 63(1) S. Rotes OLn. m. R.- u. Dverg. mit Ganzgoldschnitt (nur minimal berieben, Rücken leicht ausgeblichen). 2000,-

Lentner 2842. - Die bekannte reich illustrierte Beschreibung des Königreichs Bayern mit Gesamt- u. Detail-Ansichten aller wichtigen bayerischen Städte. Dabei: Altötting, Amberg, Ansbach (2), Aschaffenburg (2), Augsburg (9), Bamberg (8), Berchtesgaden, Eichstätt (2), Erlangen (2), Ettal, Freising (2), Füssen, Höchstädt, Kempten, Landsberg, Landshut (5), Lindau, München (38), Nürnberg (12), Passau (4), Regensburg (6), Rosenheim, Rothenburg, Starnberg, Straubing (3), Wasserburg, Würzburg (8) u.v.a.m. - Es fehlt die Tafel von Hohenstein und - wie meist - die Tafel von Schönbrunn. - Wenige Tafeln minimal fingefleckig, sonst sehr schönes Exemplar.

 

19 Bayeux - Wilson, David M. Der Teppich von Bayeux. Mit 73 farb. Doppel-Tafeln u. 19 Textabb. Berlin, Propyläen 1985. 4°. 231(3) S. OLn. im OLn-Schuber 25,-

 

21 Bernhard, Thomas (1931 - 1989). Auf der Erde und in der Hölle. Gedichte. Salzburg, Otto Müller 1957. 125(3) S. Orig.-Plastik-Einband mit roter Deckel- und gelber Rückenbeschriftung. 600,-

Erste Ausgabe. Dittmar 8. Wilp./G. 1. - Vorliegender Erstling Thomas Bernhards erschien in einer Auflage von nur 1000 Exemplaren. - Die zeitgenössische Rezension ist spärlich. 1958 schreibt Wieland Schmidt im "Wort in der Zeit": "Thomas Bernhards Gedichte sind eine 'Biographie des Schmerzes', er leidet ebenso an der vergänglichen Fülle wie 'an der Dürre der Erde', an 'Sternen und Eiter'. (...) Am ehesten sind seine Verse denen der Lavant vergleichbar, doch ist seine Empörung lauter, seine Verzweiflung wütender." Ein Jahr später ist Carl Zuckmayer begeistert: "Vielleicht sind diese Gedichte die größte Entdeckung, die ich in den letzten zehn Jahren in unserer Literatur gemacht habe". - Tadelloses Exemplar.

 

22 Black, C. Clifton u. Duane F. Watson. Words well spoken. George Kennedy's Rhetoric of the New Testament. Waco, Baylor 2008. XIII(1), 255(1) S. OLn. m. OU 30,-

Studies in Rhetoric and Religion 8.

 

23 Büchner, Ludwig. Aus dem Geistesleben der Thiere oder Staaten und Thaten der Kleinen. Dritte, bedeutend vermehrte Auflage. Leipzig, Theodor Thomas 1880. XIV, 403(1) S. OLn. (gering berieben). 22,-

Behandelt vor allem Ameisen, Bienen, Wespen, Spinnen und Käfer unter dem Aspekt der Tierpsychologie. - Vorderer Vorsatz beschnitten.

 

24 Celestina - (Rojas, F. de). Pornoboscodidascalus Latinus, de lenonum, lenarum, conciliatricum servitiorum, dolis, veneficiis, machinis, plusquam diabolicis, de miseriis iuvenum incautorum qui florem aetatis Amoribus inconceßis addicunt; de Miserabilis singulorum pericolo & omnium interitu. Liber Plane Divinus. ... Caspar Barthius inter exercita linguae Castellanae (...) Latino transscribebat. Frankfurt, Wechel für Daniel & David Aubry u. Clemens Schleich 1624. 24 Bll., 462(3) S. (recte 461(3)). Perg. d. Zt. m. vergold. RSch. (leicht berieben u. bestoßen, kaum fleckig u. zarte Kratzspuren am Hinterdeckel). 1800,-

Erste Ausgabe der ersten latein. Übersetzung. Dünnhaupt 265, 29. Goed. II,333. Faber du Faur 87. Hayn/Got. I, 590. Brunet I, 1720. Graesse II, 98. - Seitensprung von 288 auf 290. - Das von Rojas stammende Werk erschien ursprünglich 1499 und 1534 in einer deutschen Übersetzung unter dem Titel "Hipsche tragedia von zweien liebhabenden mentschen ... Calixtus und Melibea genannt". Die Übersetzung des tragikomischen dramatischen Romans stammt von dem bedeutenden Barockdichter u. Späthumanisten Caspar v. Barth (1587-1658), der auch einen umfangreichen Kommentar (S.300-394) mit Zitaten aus dem spanischen Original lieferte. Enthält ferner im Anhang (S. 395 ff.) Barth's "Leandridos" sowie seine latein. Übersetzung von Musäus' "Hero u. Leander". - Papierbedingt teils leicht gebräunt, teils minimal stockfleckig. Titel mit kl. Notiz u. Namen, vereinzelte, zarte Bleistift- u. ganz vereinzelte Tinten-Anstreichungen, NaV., DaV.

 

25 Cicero, M. Tullius. Opera omnia. Praeter hactenus vulgatam Dion. Lambini editionem, accesserunt D. Gothofredi I C. Notae: in queis variae lectiones propÜ infinitae Synopses generales & speciales singulis vel libris paginis adiectae: Ciceronis loca praecipua & difficiliora, inter se prim•: aliis deinde authoribus Grammaticis, Rhetoribus, Poetis, Historicis, Iurisconsultis maximÜ collata: ut & Formula quae ad ius, leges, senatusconsulta & actiones pertinent, explicatae. 4 Teile in 1 Bd. (Genf), Haeredes Eustath. Vignon 1596. Gr.-8°. 4 Bll., 436, 958, 636 u. 714 Spalten, 1 w.BL., 38 nn Bll. (= I ndex). - Perg. d. Zt., R. mit handschriftl. Titel u. Name auf Deckel (leicht berieben, bestoßen u. fleckig). 300,-

Vgl. Schweiger II,106. "Unsaubere Ausgabe". - Nach der erstmals 1565 erschienenen Rezension Lambins von D. Godefroy ediert. - Papierbedingt teils leicht gebräunt, teils im unteren weißen Rand minimal wasserrandig, ganz minimal stockfleckig, ab letzten Drittel des Index im weißen Rand minimaler Wurmfraß, bis zum Ende stärker werdend, aber ohne Textverlust, Titel u. letztes Blatt fachmännisch angesetzt, mit vereinzelten Unterstreichungen u. wenige Passagen mit Anmerkungen von alter Hand. Eingefügtes Blatt mit handschriftl. Inhalt, Siegellackfleckchen verso Deckel.

 

26 Contenau, G. La Glyptique Syro-Hittite. Mit Abb. auf XLVIII Tafeln. - Diss. Paris, Geuthner 1922. 4°. 1 Bl., XII, 217(1) S. + Tafeln. OBrosch mit erneuertem Rücken (berieben, bestoßen, gebräunt u. fleckig). 50,-

Universite de Paris. Faculte des Lettres. - Papierbedingt gebräunt, nur Tafelteil etwas heller. - Mit Autoren-Widmung auf Vorsatz

 

27 Dahlman-Waitz. Quellenkunde der deutschen Geschichte. 10. Auflage. Hrsg. v. Hermann Heimpel u. Herbert Geuss (Max-Planck Inst.). Bde. 1-8 (= Abschnitt 1-392, bzw. Lieferung 1-82) + Register-Bd. zu Bd. 1 u. 2. Stuttgart, Hirsemann 1969-1996. 4°. Ca. 7000 S. Bd.1: OHldr. m. OU; Bd.2-8 u. Register-Bd.: OBrosch. 100,-

Es erschienen noch 2 weiter Registerbände.

 

28 Davies, Margaret. Rhetoric and Refernce in the Fourth Gospel. Sheffield, Academic Press 1992. 412(4) S. OPpbd. 45,-

Journal for the Study of the New Nestament, Supplement Series 69.

 

29 Demosthenes. (Opera). With an english Commentary by Robert Whiston. Vol. I u. II. Mit 2 gefalt. Tafeln. (graece). London, Whittaker & Co. 1859 u. 1868. XLIIII, 572, 20 S. u. VIII, 632, 20 S. OLn. (leicht berieben, bestoßen, fleckig u. angestaubt). 120,-

Bibliotheca Classica. - Nur Titelei u. letzten 20 S. stockfleckig, teils papierbedingt minimal gebräunt u. Exlibris verso Deckel.

 

30 Dionys von Halikarnass - Fornaro, Sotera. Dionisio di Alicarnasso Epistola a Pompeo Gemino. Introduzione e Commento. Stuttgart u. Leipzig, Teubner 1997. Gr.-8°. 4 Bll., 279(1) S. OLn. Beiträge zur Altertumskunde Bd. 95. 50,-

 

31 - Hidber, Thomas. Das Klassizistische Manifest des Dionys von Halikarnass. Die Praefatio zu de oratoribus veteribus. Einleitung, Übersetzung, Kommentar. Stuttgart u. Leipzig, Teubner 1996. Gr.-8°. XII, 157(3) S. OLn. 60,-

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 70.

 

32 Entomologie - Reitter, Edmund. Fauna Germanica. Die Käfer des Deutschen Reiches. 5 Bde. Mit 332 Textabb. u. 168 (chromolithogr.) Farbendrucktafeln. Stuttgart, Lutz 1908-16. Gr.-8°. Ca. 1660 S. Illustr. OLn. (Ecken etwas bestoßen, Bd. 3 gering fleckig). 120,-

Nissen, ZBI 3359. - Das klassische Werk der deutschen Käferfauna. - Schriften des Deutschen Lehrervereins für Naturkunde. - Papierbedingt leicht gebräunt.

 

34 Euhemeros - Winiarczyk, Marek. Euhemeros von Messene. Leben, Werk und Nachwirkung. München u. Leipzig, Saur 2002. Gr.-8°. X, 235(3) S. OLn. Beiträge zur Altertumskunde Bd. 157. 80,-

 

35 Euripides - Nestle, Wilhelm. Euripides der Dichter der griechischen Aufklärung. Mit 1 Porträt. Stuttgart, Kohlhammer 1901. XI(3), 594(2) S. HLdr. d. Zt. m. Bibl.-RSch. (leicht berieben u. bestoßen, Rücken mit zarten Abschabun-gen). - Bibl.-StaT. 60,-

 

36 Exlibris - Österreichische Exlibris Gesellschaft. XVII. Jahrbuch 1919. Red. v. M.R. Grünbaum. Mit 41 Textabb., 13 Tafeln mit 51 Abb., 4 Original-Radierungen u. 1 Lithographie auf Tafeln. Wien, Exlibris-Gesellschaft 1919. 4°. 2 Bll., 63(1) S. OBrosch. (minimal berieben, bestoßen u. leicht lichtrandig, Rücken ausgeblichen). 90,-

Die Exlibris von Ludwig Messhaimer (3), Georg Broel u. Conrad Straßer. - Papierbedingt minimal gebräunt u. teils leicht stockfleckig.

 

37 - Österreichisches Jahrbuch für Exlibris und Gebrauchsgraphik 1924- 25. Red. v. Hans Ankwicz-Kleehoven. Mit 31 teils montierten Textabb. u. 8 teils farb., davon 6 Original-Radierungen auf Tafeln. Wien, Exlibris-Gesellschaft 1926. 4°. 34(4) S. (teils unbeschnitten). OBrosch. (minimal berieben, bestoßen u. gebräunt, 6cm x 2,5cm großer Fleck am ob. Kopfschnitt). 90,-

Die Orig.-Exlibris von Ludwig Michalek, Richard Teschner, Julius Zimpel, Hans Frank, Arthur Paunzen u. S. Kronburg. - Letzte Lage lose.

 

38 – dass.: 1926. Red. v. Hans Ankwicz-Kleehoven. Mit 14 teils montierten Textabb. u. 8 teils farb., davon 7 Original-Radierungen auf Tafeln. Wien, Exlibris-Gesellschaft (1927). 4°. 30 von 35(1) S. (Mitgliederliste fehlt ?). OBrosch. (minimal berieben, bestoßen u. stockfleckig). 90,-

Exlibris von Alfred Coßmann, Fritz Teubel, Hans Ranzoni, Herbert Schimek, Hubert Woyty-Wimmer u. Franz Taussig. - Teils ganz zart stockfleckig, Buchblock gebrochen.

 

39 Frank, Leonhard. The Robber Band. Übs. v. Cyrus Brooks. New York, Cape and Smith (um 1930). 2 Bll., 313(3) S. OLn. (minimal lichtrandig, Rücken im unteren 1/3 gebräunt, sonst leicht ausgeblichen, leicht schiefgelesen) mit OU (berieben, bestoßen mit sehr sauber geklebten Randläsuren u. Einrissen). 30,-

Erste amerikanische Ausgabe der Räuberbande. - Papierbedingt minimal gebräunt.

 

41 Gemünden - Feulner, Adolf. Die Kunstdenkmäler von Unterfranken & Aschaffenburg. Bd.XX. Bezirksamt Gemünden. Einl. v. H. Ring. Zeichn. v. K. Müllerklein. Mit 7 Taf., 112 Abb. im Text u. 1 Karte. Mchn., Oldenbourg 1920. (hier Nachdruck 1982). 4°. 4 Bll., 166(8) S. OPpbd. m. OU 22,-

 

42 Georg Müller-Verlag - Horaz. Satiren und Episteln. Mit Anmerkungen nach der Übersetzung von C. M. Wieland bearb. u. ergänzt von Heinrich Conrad. 2 Bde. Buchausstattung von Paul Renner. Mchn. u. Lpz., G. Müller 1911 (Klassiker d. Altertums I/5 u. 6). 6 Bll., 391(3) S. u. 5 Bll., 428(2) S. Rote Orig.-Lederbände m. R.- u. Dverg. u. Kopfgoldschnitt (Ecken minimal berieben, Vorderdeckel gering kratzspurig, Rücken von Band 1 leicht verblichen). 250,-

Eines von 150 Exemplaren der Vorzugsausgabe auf holländischem Bütten. 25 Jahre G. Müller, S. 93. Auf der Rückseite der fliegenden Vorsätze Reste eines entfernten Exlibis. - Gutes Exemplar.

 

44 Goethe, (Johann Wolfgang v.). Poetische Werke. Vollständige Ausgabe (in 10 Bdn.) Hrsg. v. Liselotte Lohrer. Hier nur: Erzählende Dichtung 1. u. 2 Teil. (= 6. u. 7. Bd.). 1.-5. Tsd. Stuttgart, Cotta 1950 u. 1951. 1229 u. 1310(2) S. (Dünndruck). OLn. m. RSch. (minimal berieben u. Rücken leicht ausgebli-chen). 25,-

Der Text dieser Ausgabe beruht auf den verbindlichen Goethe-Editionen. Daneben schuldet sie auch den neueren wissenschaftlichen Ausgaben Dank.

 

45 – dass. Hier nur: Autobiographische Schriften 1.-3. Teil. (= 8.-10. Bd.). 1.-5. Tsd. Stuttgart, Cotta 1952-1954. 1533(3), 919(1) u. 1061(3) S. (Dünndruck). OLn. m. RSch. (minimal berieben u. Rücken leicht ausgeblichen). 30,-

Der Text dieser Ausgabe beruht auf den verbindlichen Goethe-Editionen. Daneben schuldet sie auch den neueren wissenschaftlichen Ausgaben Dank.

 

46 ders. Gedichte 1756-1799 u. 1800- 1832. Hrsg. v. Karl Eibl. Mit 16 u. 20 Abb. auf Tafeln. 2 Bde. Frankfurt, Deutscher Klassiker Verlag 1987 u. 1988. 1336(8) u. 1432(8) S. (Dünndruck). OLn. mit Orig.-Deckelumschlag u. Cellophan-OU im OSchuber (nur dieser ganz minimal fleckig). 120,-

Sämtliche Werke. Briefe, Tagebücher und Gespräche. 40 Bde. I. Abt: Bd. 1 u. 2. Bibliothek Deutscher Klassiker 18 u. 34.

 

48 Greinz, Rudolf. Tiroler Bauernbibel. Neuntes Tausend. Leipzig, Staackmann 1910. 184 S. Illustr. OLn. (minimal berieben, gering schiefgelesen). 22,-

Mundartlich und verwandt mit Greinz` Tiroler Krippenspiel. - Gutes Exemplar.

 

49 Hensen, Herwig. Lob der Bereitschaft. Eine Auswahl aus dem Werk des Dichters von Wolfgang Cordan und Johannes Piron. Zürich, Speer 1949. 40(6) S. OBrosch. 22,-

Erste deutsche Ausgabe. Siebert, Cordan 178. Nr. 555 von 750 Exemplaren. - Mit eigenhändiger Widmung von Johannes Piron "Für Mutti zu weihnachten MCML / H."

 

50 Hesiod. Erga. Erklärt von Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff. 2. Aufl. Berlin, Weidmann 1962. 2 Bll., 166(2) S. OLn. (Rücken leicht ausgeblichen). 22,-

 

51 Hieronymus - Hornblower, Jane. Hieronymus of Cardia. Oxford, University Press 1981. 1 Bl., XI(1), 301(7) S. OLn. m. OU (dieser mit kl. Einriß am ob. Kapital). 90,-

Oxford Classical and Philosophical Monographs.

 

52 Homer. Werke (in zwei Teilen). Ilias und Odysee. Übs. von Johann Heinrich Voß. Mit 1 Karte von Troja u. mit einer Homerischen Welttafel, einer Karte des Kefalenischen Reichs u. einem Grundrisse vom Hause des Odysseus. 2 Bde. Stuttgart u. Tübingen, Cotta 1839. 1 Bl., XLVIII, 406 S. u. 1 Bl. 568(2) S. HLdr. d. Zt. m. Rverg. (berieben, bestoßen, fleckig u. Leder mit kl. Abschabungen). 90,-

Papierbedingt leicht gebräunt u. stockfleckig, StaV., jedoch dekoratives Exemplar.

 

53 Höhn, Alfred. Franken im Bild alter Karten. Kartographische Zeugnisse aus 7 Jahrhunderten. Mit 51 tls. farb. Abb. Würzb., Echter 1986. 4°. 119(1) S. OPpbd. m. OU (minimal berieben, bestoßen u. mit kl. Randläsuren). 22,-

Mit kl. Notiz auf Vorsatz.

 

54 Ithaka - Dörpfeld, Wilhelm. Alt-Ithaka. Ein Beitrag zur Homer-Frage. Auf der Insel Leukas-Ithake.Mit 33 Textabb. Bd.1 (von 2). München, Uhde 1927. 4°. XV(1), 399(1) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, leicht fleckig). 50,-

Der 2. Band ist hauptsächlich der Tafelband. Papierbedingt minimal gebräunt, vorderes Innengelenk angeplatzt.

 

55 Judaica - Daxelmüller, Christoph u. Roland Flade. Ruth hat auf einer schwarzen Flöte gespielt. Geschichte, Alltag und Kultur der Juden in Würzburg. Hrsg. v. Klaus M. Höynck. Würzburg, Echter 2005. 120 S. OBrosch. 25,-

 

56 - Flade, Roland. Juden in Würzburg 1918-1933. Würzburg, Freunde Mainfränk. Kunst u. Geschichte/Histor. Verein Schweinfurt 1985. 2 Bll., VII(1), 519(1) S. OBrosch. 25,-

 

57 Käfer - Hofmann, Ernst. Der Käfersammler. 20 Tafeln mit 502 farb. Abb. u. begleitendem Text. 3. Aufl. Stuttgart, Hoffmann (1888). VIII, 135(1) S. + Tafeln. Illustr. OHLn. (minimal berieben u. bestoßen). 40,-

Vorsätze mit Abklatsch, Tafel 19 lose.

 

58 Keßler, Johann Elias. Detectus ac … Fuco Politico Repurgatus Candor & Imperium ... Rationis Status Boni Principis, das ist: Reine und unverfälschte Staats-Regul/ Christlicher Staats-Fürsten und Regenten/ oder Großmächtiger ... Regiments-Scepter/ Wessen nemlich ein kluger und vernünfftiger Staats-Herr und Regent / Ihm und seinem Staat oder Regiment zum Besten / Unterhalt / und aufnehmenden Flor und Wachsthum ... ohngefehr befugt seyn möchte. Mit allegorischem Kupfertitel. Nürnberg, Johann Hoffmann 1678. 12 Bll. (incl. gest. Titel), 528 S. Blindgeprägtes Ldr. d. Zt. (Vordergelenk eingerissen, Vorderdeckel leicht gewölbt, am Gelenk beschabt und Lederbezug am Kopf aufgeplatzt). 900,-

Erste Ausgabe. VD 17 1:002133P. - Der aus Oettingen stammende Jurist Kessler (1644 - 1726), ab 1672 Hofrat, später Konsistorialrat und ab 1712 Geheimer Rat, war maßgeblich an den Reformen Albrecht Ernsts I. und II. von Oettingen-Oettingen beteiligt. Sein wichtigstes wissenschaftliches Werk ist die vorliegende Staatsräsonstudie, wofür er in der deutschen Rechtswissenschaft als eine "Art von deutschem Hobbes" (Friedrich Meinecke) bezeichnet worden ist (Quelle: Peter Czoik in: literaturportal-bayern.de). - Antimachiavellistischer Beitrag zur Staatsräsondiskussion; neben ausführlichen Kapiteln zum Religions-Frieden besonders bemerkenswert sind die umfangreichen Ausführungen Kesslers zur Frage der Wiederbevölkerung der durch den Dreißigjährigen Krieg menschenleeren und verödeten Landflächen. Er rät den Fürsten auch "ein Aug zu thun" und anderskonfessionelle Gruppen in ihr Land zu holen, um es wieder aufzubauen und dem Staat dringend benötigte Steuereinnahmen zu erwirtschaften. - Titel und Kupfertitel vertauscht eingebunden, Vorsätze fleckig u. vorderes Innengelenk angeplatzt. Sonst allerdings gutes Exemplar dieses äußerst seltenen Fürstenspiegels.

 

58 Kissingen - Gröber, Karl. Die Kunstdenkmäler von Unterfranken & Aschaffenburg. Heft X. Stadt Bad Kissingen und Bezirksamt Kissingen. Einleitung v. H. Ring, zeichnerische Aufnahmen v. K. Müllerklein. Mit 21 Tafeln, 193 Textabb. u. 1 Karte. München u. Wien, Oldenbourg 1983. (unveränd. Nachdruck 1914). 4°. 5 Bll., 245(3) S. OPpbd. m. OU 25,-

Die Kunstdenkmäler von Bayern.

 

59 Klemens von Alexandria, Titus Flavius. Die Teppiche (Stromateis). Übs. v. Franz Overbeck. Hrsg. u. eingel. v. Carl Albrecht Bernoulli u. Ludwig Früchtel. Mit 1 Portrait. Basel, Schwabe & Co. 1936. 4°. VII(1), 776(2) S. + Tafel. (unbeschnitten). OBrosch. (minimal lichtrandig u. Rücken ausgeblichen). 150,-

Das Hauptwerk des frühchristlichen Theologen Titus Flavius Clemens (165 - 215). In den acht Büchern der Stromateis versucht Clemens die grundsätzliche Vereinbarkeit von griechischer Philosophie und christlichem Glauben und die epistomologische Überlegenheit des letzteren zu erweisen.

 

60 (Klopstock, Friedrich Gottlieb). Oden. Mit großem Widmungskupfer an Bernstorff. Hamburg, Bode 1771. 4 Bll., 290(2) S. Neuer brauner HLdr. m. Rverg. im Stil der Zeit. 500,-

Erste Ausgabe. Goed.IV 1, 169, 7. Wilp./G. 26. - Erste rechtmäßige Ausgabe dieser Sammlung, in der gemeinsamen Druckerei von Lessing und Bode mit großem Durchschuß auf eigens in Italien beschafftem, gerippten Büttenpapier gedruckt. Einer der wenigen deutschen Luxusdrucke des 18. Jahrhunderts und "ein Meisterwerk der Typographie dieser Zeit" (Sickmann). - Die Seiten 221/22 u. 245/46 sollten eigentlich entfernt und durch mitgelieferte Kartons ersetzt werden, hier jedoch mit den Originalseiten und ohne Kartons. - Nur im Schnitt gering stockfleckig, sonst sehr gut erhaltenes Exemplar.

 

61 Kochbuch - Schandri, Marie. Regensburger Kochbuch. 2000 Original-Kochrezepte auf Grund vierzigjähriger Erfahrung zunächst für die bürgerliche Küche gänzlich umgearbeitet und hrsg. v. Auguste Eser, geb. Coppenrath. Mit Anhang: I. Die vollständige Fastenküche, oder praktische Anleitung zur Zubereitung von Fastenspeisen. II. Die Einmachküche. 62. einzig rechtmäßige, illustr. Aufl. Wohlfeile Ausgabe. Regensburg, Coppenrath 1919. VII(1), 894(6) S. HLn. d. Zt. (leicht berieben, bestoßen, fleckig u. mit zarten Abschabungen). 30,-

Vgl. Horn/Arndt 584. - Papierbedingt leicht gebräunt u. minimal fleckig, Name verso Deckel. Insgesamt gutes Exemplar.

 

62 Kolb, Peter. Die Wappen der Würzburger Fürstbischöfe. Mit zahlr. großteils farb. Wappenabb. Würzburg, Freunde Mainfränk. Kunst u. Geschichte/Würzb. Diözesangeschichtsverein 1974. Gr.-8°. 192 S. OLn. m. OU (dieser mit kl. sauber geklebtem Einriss). 25,-

 

63 Kunstdenkmäler des Königsreiches Bayern – München - Bezold, Gustav v. u. Berthold Riehl. Die Kunstdenkmale des Regierungsbezirk Oberbayern. I. Theil. Stadt u. Bezirksamt Ingolstadt. Bezirksämter Pfaffenhofen, Schrobenhausen, Aichach, Friedberg, Dachau. Mit Abb. auf 38 Tafeln. 1. Bd. (v. 3). München u. Wien, Oldenburg 1982. (Nachdruck von 1895). 4°. 4 Bll., 327(3) S. + Tafeln. OPpbd. m. OU 25,-

 

64 - Bezold, Gustav v. u. Berthold Riehl. Die Kunstdenkmale des Regierungsbezirk Oberbayern. III. Theil. Weilheim, München I u. München II. Mit Abb. auf Tafel 95-130. 3. Bd. (v. 3). München u. Wien, Oldenburg 1982. (Nachdruck 1895). 4°. 5 Bll., S. 683-913(3) + Tafeln. OPpbd. m. OU 25,-

 

65 - Mader, Felix. Die Kunstdenkmäler von Oberpfalz & Regensburg. Bd. XVI. Stadt Amberg. Mit 11 Taf., 128 Textabb. u. 1 Lageplan. Mchn./Wien, Oldenbourg 1981. (Nachdruck von 1909). Gr.-8°. 1 Bl., VI, 207(7) S. OPpbd. m. OU. 25,-

 

66 - Mader, Felix. Die Kunstdenkmäler von Unterfranken & Aschaffenburg. Bd. III. Bezirksamt Würzburg. Mit histor. Einl. v. Paul Glück u. zeichnerischen Aufn. v. Friedrich Karl Weysser. Mit 20 Tafeln, 182 Textabb. u. 1 Karte. München/Wien, Oldenbourg 1982. (Nachdruck der Ausgabe 1911). Gr.-8°. 1 Bl., VI, 265(5) S. OPpbd. m. OU 22,-

 

67 - Meyer, Werner u. Wilhelm Schwemmer. Die Kunstdenkmäler von Mittelfranken. Bd.XI. Landkreis Lauf an der Pegnitz. Mit historischer Einl. v. Fritz Schnelbögl. Mit 487 Textabb. München, Oldenburg 1966. 544(12) S. OLn. m. OU 30,-

Mit kl. Notiz verso Deckel u. auf Vorsatz.

 

68 - Röttger, Bernh. Hermann. Die Kunstdenkmäler von Oberfranken. Bd. I. Landkreis Wunsiedel u. Stadtkreis Marktredwitz. Historisch eingel. v. Max Piendl. Aufn. v. Werner Meyer. Mit 495 Textabb. u. Übersichtskarte. Mchn., Oldenbourg 1954. 4°. IX(1), 761(11) S. OLn. m. OU 30,-

 

69 Lacone, Demetrio. La Poesia (PHerc. 188 e 1014). Edizione, traduzione e commento a cura di Constentina Romeo. Neapel, Bibliopolis 1988. Gr.-8°. 328(4) S. OLn. m. OU (nur dieser minimal lichtrandig). 35,-

Istituto Italiano per gli Studi Filosofici, vol. nono. - Der griechische Philosoph (Epikuräer) Demetrios Lakon lebte im 2. Jhdt. v. Chr.

 

71 Lechter, Melchior. Farbiges Pastell auf Papier. Südliche Landschaft (wohl auf Elba), rechts unten monogrammiert und datiert, 6. 7. 1904. Blattgröße 36 x 52 cm. An den Ecken auf Unterlage montiert, unter Glas in floralem Holzrahmen (45,5 x 62 cm), dieser mit nur geringen Schabspuren. 3000,-

Eines der Landschaftsbilder aus Lechters (1865-1937) mittlerer Schaffensphase, die in keiner Weise mehr dem Jugendstil zuzuordnen sind, eher andeutungsweise expressionistische Züge tragen. Mit kräftigen, teils dunklen Grüntönen mit kontrastierendem Rot und Orange. - Aus der Sammlung Sonja Schön. Sehr gut erhalten.

 

72 Lengfelder Chronik. Abhängiges Dorf, selbständige Gemeinde, eingemeindeter Stadtteil. Hrsg. v. Katholische Kirchenstiftung St. Laurentius Lengfeld u.a. Mit zahll. teils farb. Abb. Würzburg, AK Lengfelder Geschichte 2003. 4°. 624 S. OPpbd. 30,-

Mit kl. Notiz auf Schmutztitel.

 

73 Lennartz, Klaus. Non verba sed vim. Kritisch-exegetische Untersuchungen zu den Fragmenten archaischer römischer Tragiker. Stuttgart u. Leipzig, Teubner 1994. Gr.-8°. 323(1) S. OLn. Beiträge zur Altertumskunde Bd. 54. 40,-

 

74 Mainfränkische Studien - Meyer, Otto. Varia Franconicae Historica. Aufsätze - Studien - Vorträge zur Geschichte Frankens. Mit Abb. 3 Bde. Würzb., Freunde Mainfränk. Kunst u. Geschichte / Historischer Verein Schweinfurt. 1981/86. OBrosch. m. OU 35,-

 

75 Mani - Stein, Markus. Manichaica Latina. Bd.3,1: Codex Thevestinus. Text, Übs. u. Erläuterungen. Und: Bd.3,2: Codex Thevestinus: Photographien. Paderborn u.a., Schöningh 2004 u. 2006. Gr.-8°. XX, 328 S. u. 3 Bll., 81(1) S. OBrosch. 40,-

Abhandl. d. Nordrhein-Westfälischen Akademie d. Wissenschaft. - Sonderreihe Papyrologica Coloniensia Vol. XXVII/3,1 u. XXVII/3,2. - Autoren-Widmung an Prof. Carl J. Classen.

 

77 Märchen - Bechstein, Ludwig. Neues, ausgewähltes Deutsches Märchenbuch. Mit 3 chromoöothographischen Tafeln. Unter Berücksichtigung der neuesten Rechtschreibung. Berlin, Gahl (um 1895). 135(3) S. Illustr. OHLn. (etwas berieben u. bestoßen). 25,-

Papierbedingt etwas gebräunt.

 

78 Medizin - Holländer, Eugen. Äskulap und Venus. Eine Kultur- und Sittengeschichte im Spiegel des Arztes. Mit zahlr., tls. farb. Textabb. 2. Aufl. Berlin, Propyläen 1928. 4°. VII(1), 488 S. OLn. m. Dverg. (minimal berieben u. bestoßen). 22,-

 

79 Mellrichstadt - Gröber, Karl. Die Kunstdenkmäler von Unterfranken & Aschaffenburg. Bd. XXI. Bezirksamt Mellrichstadt. Einleitung v. M. Kaufmann, zeichnerische Aufnahmen v. K. Müllerklein. Mit 5 Tafeln, 166 Textabb. u. 1 Karte. Mchn., Oldenbourg 1921. (Nachdruck 1983). 4°. 4 Bll., 174(8) S. OPpbd. m. OU 25,-

 

80 Mesopotamien - Bottéro, Jean. Mesopotamia. La scrittura, la mentalità e gli dèi. Trad. di Claudia Matthiae. Mit 36 Abb. auf Tafeln. Turin, Einaudi 1991. XXXVI, 351(5) S. + Tafeln. OLn. 35,-

Saggi 744. - NaV.

 

83 Monreal, Ruth. Flora Neolatina. Die Hortorum libri IV von Ren‚ Rapin S.J. und die Plantarum libri VI von Abraham Cowley. Zwei lateinische Dichtungen des 17. Jahrhunderts. Berlin u. New York, de Gruyter 2010. Gr.-8°. X, 333(1) S. OLn. 70,-

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 278.

 

84 Müllner, Angelika. Unterfränkische Trachtengrafik. Gesamtkatalog (mit 131 Abb.) und 24 (beigelegte) Einzelblätter. Einf. v. W. Brückner. Würzburg, Ed. Popp 1982. Quer-4°. 80 S. OPpbd. 25,-

 

85 München - Habel, Heinrich, Johannes Hallinger u. Timm Weski (Hrsg.). Denkmäler in Bayern. Landeshauptstadt München Mitte. Die Bezirke Altstadt und Lehel, Maxvorstadt sowie der Englische Garten. Mit zahll. teils farb. Abb. 3 Bde. München, Lipp 2009. 4°. CLXX, 1394 S. (durchpaginiert). OPpbde. (minimal berieben). 100,-

Denkmäler in Bayern Bd. I.2/1. - Jeweils kl. Notiz auf Vorsatz, sonst tadellos.

 

87 Nietzsche, Friedrich. Gesammelte Werke. 23 Bde. (cplt.) Musarionausgabe. Hrsg. von Richard u. Max Oehler sowie Friedrich Chr. Würzbach. München, Musarion 1920-29. Gr.-8°. OHLdr. mit je 2 RSch. u. Kopfgoldschnitt (teils leicht bestoßen, Bezugspapier berieben, Rücken bei 5 Bdn. mit Abschabungen, ein RSch. fehlt, eines unleserlich, zwei mit kl. Fehlstellen). 900,-

Erste Ausgabe. Schaberg 305, Wilp./G. 31, Ziegenfuß II, 216 u. WNB 1.1.1,7. - Nr. 308 von 1300 Exemplaren (GA 1600) dieser monumentalen Ausgabe in Halbleder auf "rein holzfreiem Papier". Veranstaltet im Auftrag von Nietzsches Schwester Elisabeth Förster-Nietzsche. "Die vorliegende Ausgabe der Werke Friedrich Nietzsches hat den Vorzug, daß die vom Verfasser selbst veröffentlichten Schriften und der gesamte Nachlaß in zeitlicher Reihenfolge gebracht werden. (...) Einen weiteren Vorzug der Musarionausgabe bildet die Hinzufügung eines Jugendschriftenbandes als ersten und eines autobiographischen als letzten der Gesamtreihe. (...) Wir können also in dieser Ausgabe den Entwicklungsgang dieses großen Genius vom Philologen zum Kämpfer gegen die Kultur seiner Zeit (...) Schritt für Schritt verfolgen." (Vorwort). - Insgesamt gute Erhaltung.

 

88 Origenes. ORIGENES. TOMOS ENATOS-DEKATOS EBDOMOS. (Bde. 9-17). 9 Bde. (graece). Athen, APOSTOLIKES DIAKONIAS 1956-58. Ca. 3770 S. OLn. mit geprägtem Rücken u. zarter Rverg. (minimal berieben u. bestoßen). 180,-

BIBLIOTHEKE ELLENON PATERON KAI EKKLESIASTIKON SYGGRAPHEON. - MEROS A, B, G, D, E, ST, Z, E, TH, IOYLIOS APHRIKANOS, DIONYSIOS ALEXANDREIAS, GPEGORIOS NEOKAISAREIAS. - Offenbar vollständige Abteilung zu Origenes innerhalb der griech. Kirchenväterbibliothek. Texte teils in verschiedenen Varianten. Bd. 17 enthält noch 3 weitere Kirchenväter.

 

89 Ovid - Loehr, Johanna. Ovids Mehrfacherklärungen in der Tradition aitiologischen Dichtens. Stuttgart u. Leipzig, Teubner 1996. Gr.-8°. XIII(1), 404(2) S. OLn. 60,-

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 74.

 

90 - Spahlinger, Lothar. Ars latet arte sua. Untersuchungen zur Poetologie in den Metamorphosen Ovids. Stuttgart u. Leipzig, Teubner 1996. Gr.-8°. 378(2) S. OLn. 50,-

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 83.

 

91 - Viarre, Simone. L'Image et la Pens‚e dans les "Métamorphoses" d'Ovide. Mit 8 Tafeln. Paris, Presses Univesitaires 1964. 4°. 479(5) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht gebräunt u. lichtrandig). 50,-

Publications de la Facult‚ des Lettres et Sciences Humaines de Paris. S‚rie "Recherches", tome XXII.

 

92 - Weinlich, Barbara. Ovids Amores. Gedichtfolge und Handlungsablauf. Stuttgart u. Leipzig, Teubner 1999. Gr.-8°. 295(1) S. OLn. 50,-

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 128.

 

93 Pacuvius - Manuwald, Gesine. Pacuvius summus tragicus poeta. Zum dramatischen Profil seiner Tragödien. München u. Leipzig, Saur 2003. Gr.-8°. 189(3) S. OLn. 60,-

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 191. - Mit Autoren-Widmung (an Prof. Carl J. Classen).

 

94 Piccolomini, Aeneas Silvius (Pius II) and Niklas von Wyle. The Tale of two Lovers Eurialus and Lucretia. Ed. with intoduction, notes and glossary by Eric John Morrall. Amsterdam, Rodopi 1988. 4 Bll., 205(7) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen). 25,-

Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur Bd. 77.

 

95 Platon - Nikolaou, Sousanna-Maria. Die Atomlehre Demokrits und Platons Timaios. Eine vergleichende Untersuchung. Stuttgart u. Leipzig, Teubner 1998. Gr.-8°. 233(3) S. OLn. 35,-

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 112.

 

96 Quintilian - Cousin, Jean. Ètudes sur Quintilien. Tome I: Contribution a la Recherche des Sources de l'Institution Oratoire. Thèse principale. Tome II: Vocabulaire Grec de la Terminologie Rhétorique dans l'Institution Oratoire. Thèse complémentaire. 2 Bde (in 1). Amsterdam, Schippers 1967. (Nachdruck von 1935). 4 Bll., 872(2) S. u. 3 Bll., 151(1) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen). 150,-

 

97 (Rettenmayer, Johann K.). Der neue Kammeralist. Ein Buch für jedermann, vom Staatsmann bis zum Bauern. Mit 16 u. 2 mehrfach gefalt. Tabellen. Hefte 1-4 (von 7). Kempten, Dannheimer 1807, 1809 u. 1808. XIV(2), 176 S.; 2 Bll., 246(2) S.; 1 Bl., 224 S., 3 Bll.; 4 Bll., 151( 1) S. - Ppbd. d. Zt. (berieben, bestoßen, ausgeblichen u. mit zarten Abschabungen). 180,-

Die Hefte 1-3 enthalten (bei Heft 2 u. 3 jeweils mit Zwischentitel): Umständliche Abhandlung von der Schädlichkeit des Laudemialwesens und der Gütergebundenheit; dann ausführliche Darstellung der großen Vortheile, welche dagegen die Ungebundenheit und das alleinige Eigenthum beym Güterbesitze gewährt; nebst detailirten praktischen Vorschlägen... Heft 4 mit dem Zwischentitel: Umständliche, rechtliche und geschichtliche Abhandlung über des Zehndwesen, nebst Vorschlägen zur vortheilhaften Reformation und gemeinnützlichen Umänderung der Zehnden. - Mit 3 sauber eingeklebten kl. Reitern.

 

98 Ruckert, Alois Joseph. Unterfränkische Mundart. Beiträge zu einer Sammlung von Ausdrücken, Redensarten und Sprichwörter in unterfränkischer Mundart. Würzburg, Stahel 1901. 2 Bll., 204 S. HLn. d. Zt. m. Bibl.-RSch. (minimal berieben u. bestoßen, RSch. m. kl. Fehlstellen). 30,-

Einzige Ausgabe. Pfeiffer 45078. - Papierbedingt teils gebräunt.

 

99 Russland - Celestin, Fr. J. Russland seit der Aufhebung der Leibeigenschaft. Laibach, Kleinmayr & Bamberg 1875. 4 Bll., 388 S. HLn. d. Zt. (berieben u. bestoßen, Bibl.-Signatur am Rücken). 30,-

 

101 Schönborn - Die Grafen von Schönborn. Kirchenfürsten Sammler Mäzene. Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg 18. Februar bis 23. April 1989. Mit zahll. tls. farb. Abb. - AK. Nürnberg, Vlg. d. German. Nationalmuseums 1989. 4°. 600 S. OBrosch. 25,-

 

102 Sonnenfels, J(oseph). v. Von der Bescheidenheit im Vortrage seiner Meinung. Eine Rede an die Zuhörer beym Eingange der Vorlesungen. Mit gestochenem Titel (von Mansfeld). Wien, Kurzböck 1772. Kl.-8°. Titel-Bl., 48(2) S. Neue Broschur mit Tunkpapier. 150,-

Erste Ausgabe. Goed. IV 1, 525, 27. - Seltene einzige Ausgabe des Schriftstellers der Aufklärung Sonnenfels (1732 - 1816), der in Wien Professor für politische Wissenschaften war. - Ohne die 40-seitige Einleitung, die detailreiche Lehrsätze der politischen Wissenschaften bringt. - Papierbedingt nur ganz minimal gebräunt, Titel an zwei kl. Stellen "ausgedünnt", mit zarten Bleistift-Anstreichungen u. ganz vereinzelten -Anmerkungen.

 

104 Tacitus. Werke. Tacitus I u. II. 7 Bde. (in 2). Berlin u. Stuttgart, Langenscheidt (1911). Kl.-8°. Ca. 1060 S. OHLdr. m. Rverg. (leicht berieben u. bestoßen). 35,-

Langenscheidtsche Bibliothek sämtlicher griechischer und römischer Klassiker Bd. 107 u. 108. - Papierbedingt teils leicht gebräunt.

 

Teppiche

 

105 Antique Chinese Rugs by the Tiffany Studios. Mit 1 Farbtafel u. 32 s./w. Tafeln. Rutland u.a., Tuttle Comp. 1970. 96(2) S. OLn. m. Rverg. u. OU (nur dieser minimal berieben u. bestoßen). Mit leichtem Tabakgeruch. 22,-

 

106 Edwards, A. Cecil. The Persian Carpet. A Survey of the Carpet-Weaving Industry of Persia. Mit 419 s./w. Abb., 9 Karten u. 4 farb. Tafeln. London, Duckworth 1960. 4°. XVI, 384 S. OLn. m. R.- u. Dverg. u. OU (nur dieser berieben, bestoßen, lichtrandig, mit kl. sauber geklebten Einrißen u. kl. Ausrissen). 40,-

Name auf Vorsatz überklebt, leichter Tabakgeruch.

 

107 Erdmann, Kurt. Der orientalische Knüpfteppich. Versuch einer Darstellung seiner Geschichte. Mit zahlr. Textabb., 179 s./w. Abb. auf Tafeln u. 8 Farbtafeln. 3. Aufl. Tübingen, Wasmuth 1965. 4°. 79(1) S. + Tafeln. OLn. m. OU (berieben, bestoßen, mit sauber geklebten Einrissen u. kl. Ausrissen). 22,-

 

108 Ford, P.R.J. Der Orientteppich und seine Muster. Die Bestimmung orientalischer Knüpfteppiche anhand ihrer Muster, Symbole und Qualitätsmerkmale. Mit über 800, davon 400 farb. Abb. u. 14 Karten. Herford, Busse 1982. 4°. 352 S. OLn. m. R.- u. Dverg. m. OU im Schuber (nur diese leicht lichtrandig u. untere Stehkante mit Einriß). 22,-

Mit leichtem Tabakgeruch.

 

109 Gans-Ruedin, Erwin. Orientteppiche des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Mit zahll. Textabb. u. zahll., teils farb. Abb. auf Tafeln. München, Hirmer 1975. 4°. 481(1) S. OLn. m. Rverg. u. OU im Schuber. 22,-

Mit leichtem Tabakgeruch.

 

110 Herrmann, Eberhart. Seltene Orientteppiche VII. Mit farb. Abb. auf 92 Tafeln. - AK. München 1985. 4°. 202(2) S. OPpbd. (minimal schiefgelesen). 60,-

Inhalt: Türkische, kaukasische, persische, zentralasiatische, ostturkestanische u. chinesische Teppiche.

 

111 Iten-Maritz, J. Der anatolische Teppich. Mit zahll. Textabb. u. zahll. meist farb. Abb. auf Tafeln. München, Prestel 1975. 4°. 357(1) S. OLn. m. OU (dieser mit minimalen Läsuren am ob. Kapital) im Schuber (dieser minimal lichtrandig). 30,-

Mit leichtem Tabakgeruch.

 

112 Lorentz, H.A. A view of Chinese Rugs from the seventeenth to the twentieth century. Mit 60 Textabb. u. 95 farb. Abb. auf Tafeln. London u. Boston, Routledge & Kegan Paul 1972. 4°. XXII, 194 S. + Farbtafeln. OPpbd. m. OU (nur dieser minimal lichtrandig). 25,-

Mit leichtem Tabakgeruch.

 

113 Schlamminger, Karl u. Peter Lamborn Wilson. Weaver of Tales. Persische Bilderteppiche. Geknüpfte Mythen. Mit 29 farbigen Tafeln. (engl./dt.). München, Callway 1980. 4°. 197(1) S. Illustr. OPpbd. m. OU (nur dieser mit geklebten Einrissen). 2 2,-

Mit leichtem Tabakgeruch.

 

*****

 

114 Teubner - Diodor. Bibliotheca historica. Vol. I. Ed. alteram Ludovicus Dindorf. Rec. F. Vogel. (graece). Leipzig, Teubner 1888. XCVI, 533(1) S. OLn. (minimal berieben, bestoßen u. fleckig) 25,-

Papierbedingt minimal gebräunt u. mit ganz zarten Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen, aber sehr gut radierbar.

 

115 Tiepolo - Krückmann, Peter O. (Hrsg.). Der Himmel auf Erden. Tiepolo in Würzburg. AK. 2 Bde. Mit zahll. tls. farb. Abb. München, Prestel 1996. 4°. 207(1) u. 192 S. OBrosch. 45,-

Mit kl. Notiz auf Vorsatz.

 

116 Übelacker, Walter G. Der Hebräerbrief als Appell. I. Untersuchungen zu exordium, narratio und postscriptum (Hebr. 1-2 und 13.22-25). Stockholm, Almquist & Wiksell 1989. Gr.-8°. 255(1) S. OBrosch. m. OU 25,-

Coniectanea Biblica. New Testament Series 21. - Mit Autoren-Widmung an Carl J. Classen.

 

118 Vilshofen - Mader, Felix u. Joseph Maria Ritz. Die Kunstdenkmäler von Niederbayern. Bd. XIV. Bezirksamt Vilshofen. Einleitung v. Hans Ring, zeichnerische Aufnahmen v. Georg Loesti. Mit 24 Taf., 330 Textabb. u. 1 Karte. München u. Wien, Oldenbourg 1982. (Nachdruck 1926). 4°. 5 Bll., 410(6) S. OPpbd. m. OU 50,-

Die Kunstdenkmäler von Bayern.

 

119 Vos, Johan S. Die Kunst der Argumentation bei Paulus. Studien zur antiken Rhetorik. Tübingen, Mohr Siebeck 2002. Gr.-8°. XII, 220(8) S. OLn. m. OU 35,-

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament Bd. 146.

 

Waffen

 

120 Ballarini, Roberto. Armi bianche dell'Africa nera. Black Africa's traditional arms. Con la collaborazione di Pier Giorgino Cerrini. Mit XXII Textabb. u. über 79 teils farb. Abb. (ital./engl.). - AK. Mailand, Africa Curio 1992 4°. 128 S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen). 90,-

Mit leichtem Tabakgeruch.

 

121 Benitez-Johannot, P. u. Jean Paul Barbier. Shilds. Africa, Southeast Asia and Oceania. From the Collections of the Barbier-Mueller Museum. Introduction by Alain-Michel Boyer. Mit 130 Textabb. u. 100 farb. Tafeln. München u.a., Prestel 2002. 4°.255(1) S. OLn. m. OU (nur dieser minimal berieben u. bestoßen). 25,-

Mit leichtem Tabakgeruch.

 

122 Coe, Michael D. (u.a.). Schwerter, Degen, Dolche. Kulturgeschichte der Blankwaffen. Übs. v. W.M. Riegel. Mit zahll. meist farb. Abb. München, Weltbild 1994. 4°. 258(2) S. OPpbd. m. OU (nur dieser minimal berieben u. bestoßen). 22,-

Mit leichtem Tabakgeruch.

 

123 Dolinek, V. u. J. Durdik. Historische Waffen. Mit 420 teils farb. Abb. Augsburg, Bechtermünz 1996. Gr.-8°. 352 S. OPpbd. (Rücken leicht ausgeblichen). 22,-

Mit leichtem Tabakgeruch.

 

124 Felix, Marc L. Kipinga. Throwing-Blades of Central Africa. Wurfklingen aus Zentralafrika. Mit 96 Textabb. u. 73 Tafeln u. 1 gefalt. Karte. (2-sprachig). München, Jahn 1991. 4°. 205(3) S. Illustr. OHLn. im Schuber. 80,-

 

125 Fischer, Werner u. Manfred A. Zirngibl. Afrikanische Waffen. Messer, Dolche, Schwerter, Beile, Wurfwaffen. Mit ca. 400 teils farb. Abb., teils auf Tafeln. Passau, Prinz 1978. 4°. 204 S. OLn. - Mit leichtem Tabakgeruch. 90,-

 

127 Plaschke, Dieter u. Manfred A. Zirngibl. Afrikanische Schilde. Graphische Kunstwerke aus dem Schwarzen Erdteil. African Shields. Graphic art of the Black Continent. Mit zahlr. Textabb. u. 124 farb. Abb. (2-sprachig). München, Panterra 1992. Gr.-8°. 138(2) S. OLn. m. OU. - Mit leichtem Tabakgeruch. 90,-

 

128 Spring, Christopher. African Arms and Armor. Mit 134 Textabb. u. 30 farb. Abb. auf Tafeln. Washington, Smithsonian Inst. Press 1993. Gr.-8°. 144 S. OLn. m. OU. - Mit leichtem Tabakgeruch. 45,-

 

129 Zirngibl, Manfred A. Seltene afrikanische Kurzwaffen. Rare african short weapons. Rares armes courtes africaines. Mit 160 farb. Abb. (3-sprachig). Grafenau, Morsak 1983. 4°. 146(2) S. OPpbd. m. OU. - Mit leichtem Tabakgeruch. 25,-

Ihre Ansprechpartner:

Daniel Osthoff
Ursula Osthoff

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0931-572545

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Daniel Osthoff