Daniel Osthoff Antiquariat
                                                                                                     Daniel Osthoff                               Antiquariat

Neueingänge allgemein

Stand: 6. Februar 2019

 

Versandkosten Inland:

Büchersendung (bis 1000 g): 2.50 Euro

Paket (für alle Sendungen ab Wert 50.- Euro): 6.-Euro

Versandkosten Ausland: bitte nachfragen.

Preise in Euro incl. 7% MwSt.

 

 

1 Ariost. Kleinere Werke. Komödien, Lyrische Gedichte (Rime), Satiren. Übs. u. eingel. Alfons Kissner. Mit zahll. mont. Abb. München, Georg Müller 1909. LIII(1), 660 S. + Abb. OHLdr. m. reicher Rverg. (minimal berieben, bestoßen u. angestaubt). 60,-

Nr. 722 von 835 Exemplaren. - 25 Jahre G. Müller S. 71. - Äußerlich nicht erkennbar, aber wohl einer von 3 Bänden der "Gesammelten Werke". - Papierbedingt minimal gebräunt. Sehr dekorativ.

 

2 Balzac, de Honoré. Physiologie der Ehe. Eklektisch-philosophische Betrachtungen über Glück und Unglück in der Ehe. Leipzig, Insel 1920. 477(3) S. OHPerg. m. verg. RSch. u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  22,-

Sarkowski 88 B. - Papierbedingt minimal gebräunt.

 

3 ders. Verlorene Illusionen I. und II. Teil. Übs. v. Hedwig Lachmann. 2 Bde. Leipzig, Insel 1909. 2 Bll., 406(6) S. u. 2 Bll., 435(5) S. OLdr. m. kl. vergold. D.-Vignette, Rücken mit vergold. Titel u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben, bestoßen u. fleckig, Fußschnitt leicht fleckig u. angestaubt) 150,-

Sarkowski 69. Die schöne und seltene Ganzleder-Ausgabe im Einband von Eric Gill. Balzacs Menschliche Komödie erschien in 16 Bänden (hier die Bde. 4 u. 5), aber auch als ungezählte Einzelausgaben (hier). - Vorsätze u. Titelei minimal stockfleckig, Vorsatz mit Name u. Datum.

 

4 ders. Die dreißig tolldreisten Geschichten genannt Contes drolatiques. Übs.v. Benno Rüttenauer. 2 Bde. Leipzig, Insel 1919. 2 Bll., XIV(2), 356(4) S. u. 2 Bll., 380(4) S. OHPerg. m. Kopfgoldschnitt (leicht berieben u. bestoßen, 2. Bd.: Hinterdeckel mit kl. runder Fehlstelle im Bezugspapier).  60,-

Sarkowski 77 B.

 

5 Becker, Carl Heinrich. Internationale Wissenschaft und nationale Bildung. Ausgewählte Schriften. Hrsg. u. eingel. v. Guido Müller. Mit 1 Portrait. Köln, Böhlau 1997. VIII, 524 S. OBrosch. 60,-

Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung. Bd.64. - Eine Lage lose, aber vollständig u. mit ganz vereinzelten sauberen Anstreichungen.

 

6 Blumenthal, Albrecht v. Griechische Vorbilder. Versuch einer Deutung des Heroischen im Schrifttume der Hellenen. Stuttgart, Kohlhammer 1927. Gr.-8°. 6 Bll., 205(3) S. OBrosch. (minimal berieben, bestoßen, leicht lichtrandig).  22,-

Nicht bei Landmann. - Verweist im Nachwort auf die Inspiration von Bertram, Hildebrandt und Friedemann.

 

8 Botanik - Richard, Achilles. Grundriß der Botanik und der Pflanzenphysiologie, nach der sechsten französischen Original-Ausgabe frei bearbeitet von Martin Balduin Kittel. Mit 16 Steindrucktafeln. 3. vermehrte u. verbesserte Aufl. Nürnberg, Schrag 1840. XXIV, 1111(1) S. + Tafeln. Ppbd. d. Zt. m. 2 handschrift. Bibl.-RSch. (berieben, bestoßen, RSch. m. kl. Fehlstellen, Vorderdeckel mit fehlendem Bezugspapier (7cm x 3cm).  90,-

Nicht bei Nissen. - Seinerzeit das Standardwerk, das "fast an allen Universitäten und höheren Lehranstalten Frankreichs und der Niederlande als Leitfaden" (Vorwort) diente. Die lithographischen Tafeln meist mit 15 - 25 Abb. Papierbedingt leicht gebräunt, Titelei u. Inhaltsverzeichnis stärker, sonst nur etwas wasserrandig, teils ganz minimal stockfleckig, kl. Bibl-Signatur auf Titel u. verso Deckel, Bibl.-StaV.

 

9 Brentano, Clemens. Das Clemens Brentano Buch. Eine Auswahl der Werke. Stuttgart, Hädecke 1924. 343(1) S. OHLdr. m. RSch., Rverg. u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, ob. Kapital mit zarten Abreibungen).  22,-

Schöner Halbledereinband.

 

10 ders. Frühlingskranz. Aus Jugendbriefen ihm geflochten, wie er selbst schriftlich verlangte. 3. Aufl. Leipzig, Insel 1921. 435(1) S. OHPerg. m. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig).  22,-

Papierbedingt minimal gebräunt.

 

11 ders. Gesammelte Werke. Hrsg. v. Heinz Amelung u. Karl Viëtor. Mit 19 Bildbeigaben. 4 Bde. Frankfurt, Frankfurter Verlags-Anstalt 1923. Ca. 2120 S. OHLn. m. vergold. RSch. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen).  60,-

Papierbedingt minimal gebräunt u. Bd.1 am Titel angeplatzt.

 

12 Burckhardt, Jacob. Gedichte. Nach den Handschriften des Jacob Burckhardt-Archivs in Basel. Hrsg. v. K.E. Hoffmann. Basel, Schwabe 1926. 165(1) S. OLn. m. verg. R.- u. DTitel (mit beigelegtem Vorder-OU).  25,-

Minimal stockfleckig.

 

13 Burckhardt, Jacob - Ziegler, Ernst. Jacob Burckhardts Vorlesung über die Geschichte des Revolutionszeitalters. In den Nachschriften seiner Zuhörer. Rekonstruktion des gesprochenen Wortlautes. Geleitwort v. Werner Kaegi. Basel u. Stgt., Schwabe & Co. 1974. Gr.-8°. 648 S. OLn. (minimal fleckig).  30,-

Mit Notizen auf hinterem Vorsatz.

14 Burckhardt, Jakob. Briefe. Vollständige und kritisch bearbeitete Ausgabe. Mit Benützung d. handschriftl. Nachlasses hergestellt v. Max Burckhardt. Bd. 9 von 10 Bdn. Basel, Schwabe 1980. 622(2) S. OLn.   35,-

Enthält die Jahre 1886-91.

 

15 ders. Briefe. Vollständige und kritisch bearbeitete Ausgabe. Mit Benützung d. handschriftl. Nachlasses hergestellt v. Max Burckhardt. Bd. 10 von 10 Bdn. Basel, Schwabe 1986. 699(1) S. OLn. m. OU  45,-

Enthält die Jahre 1892-97.

 

16 Claudius, Matthias. Werke. Asmus omnia secum portans oder Sämtliche Werke des WandsbeckerBoten. Mit den Abb. nach Chodowiecki. 8 Teile in 2 Bdn. (compl.) Hambur u. Gotha, (Wandsbeck) Perthes 1844. Ca. 1060 S. Neueres blindgeprägtes HLdr. m. verg. Rückentitel  50,-

Papierbedingt minimal gebräunt u. teils leicht stockfleckig

 

17 Dante. Dantes Werke. "Der unbekannte Dante". Hrsg. v. Albert Ritter. Mit 16 Vollbildern in Kupferdruck. Berlin, Grosser 1921. 306(2) S. Perg. m. Rverg., verg. D.-Fileten u. kl. D.-Vignette.  100,-

Die unbekannten Meister und Meisterwerke der Weltliteratur Bd. 1. - Nr. 38 von 50 handnum. Exemplaren auf Bütten in Ganzpergament (GA 150).

 

18 Dante - Hefele, Herman. Dante. Stuttgart, Frommanns 1921. 4 Bll., 274 S. OHLdr. m. vergold. RSch. (leicht berieben u. bestoßen).  22,-

In der besseren Halblederausgabe mit farbigen Initialen, nicht jedoch die Ausgabe auf Bütten. - Papierbedingt leicht gebräunt, Exlibris verso Vorsatz.

 

19 Dante, Alighieri. Die Göttliche Komödie I. Übs. v. Otto Hauser. Weimar, Duncker 1912. X, 168 S. Späteres Perg. mit vergold. R.-Titel, schwarz-rotem D.-Titel u. gepunztem Kopfgoldschnitt.  60,-

Handeinband der Hamburger Buchbinderei Röder, bei dieser Bindung wurde wohl der Schmutztitel entfernt. - L´Inferno (= die ersten 34 Gesänge).

 

20 Dauthendey, Max. Die geflügelte Erde. Ein Lied der Liebe und der Wunder um sieben Meere. München, Langen 1910. 4°. 2 Bll. 476(4) S. Original genarbter Haifischleder-Einband (hinteres Außengelenk angeplatzt, Gelenke am oberen Kapital 3-4 cm eingerissen, unteres Kapital angeschabt, Ecken leicht bestoßen).  800,-

Erste Ausgabe. Osthoff 23. Wilp./G. 17. Vorzugsausgabe in Haifischleder und auf echtem Büttenpapier abgezogen, Nr. 13 von 20 Exemplaren! - Titel in schwarz/blau gedruckt. - Die festen Vorsätze erneuert, es könnten auch die fliegenden die Neuen sein. Extrem selten, zuletzt 1976 auf einer deutschen Auktion versteigert.

 

22 Dücker, Burckhard. Erlösung und Massenwahn. Zur literarischen Mythologie des Sezessionismus im 20. Jahrhundert. Heidelberg, Synchron 2003. Gr.-8°. X, 493(1) S. OBrosch.  30,-

Hermeia. Grenzüberschreitemde Studien zur Literatur- und Kulturwissenschaft Bd.3. - Das Namensverzeichnus enthält nur wenige Namen zum Georgekreis: Ida Dehmel u. W. Fraenger.

 

23 Ebrach - Gutwein, Joh. Balthasar. Kloster Ebrach und seine Höfe. 5 Original-Kupferstiche nach Zeichnungen von P. Lucas Schmitt 1738. Mit Geleitwort v. Max H.v. Freeden. Handpressendrucke von den Originalplatten. Würzb., Stürtz 1980. Querfolio. 5 Stiche unter Passepartout + 2 Bll. Beiheft in brauner OPp.-Mappe  120,-

Eines von einer vermutlich nur wenige hundert Exemplare umfassenden Auflage.

 

24 Eckardt-Lederer, Gertrude von - Gilmann, Sander L. (Hrsg.). Zettelwirtschaft. Briefe an Gertrude von Eckardt-Lederer von Friedrichund Elisabeth Gundolf, Hermann Broch, Joachim Ringelnatz und Berthold Vallentin. Mit Vorwort von Hartmut Steinecke. Mit vereinzelten Abb. Berlin, Schmidt 1992. 260 S. OBrosch. (minimal schiefgelesen).  30,-

Philologische Studien und Quellen Heft 120. - Mit vereinzelten Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen.

 

25 Eichendorff, Joseph von. Dichtungen. Ausgewählt u. hrsg. v. Franz Schultz. 2 Bde. Leipzig, Insel (1910). XX, 530(4) S. u. 3 Bll., 529(5) S. Neueres HLdr. m. zarter Rverg. (Handeinbände auf 5 falschen Bünden).  80,-

Sarkowski 429. - Bd.1: Gedichte, Aus dem Leben eines Taugenichts, DasMarmorbild, Das Schloß Dürande, Die Glücksritter. Bd.2: Ahnungen und Gegenwart, Dichter und ihre Gesellen, Erlebtes I. u. II. - Mit kl. runden Stempel auf Titel. Dekorative Einbände.

 

27 Fahrner, Rudolf. Arndt. Geistiges und politisches Verhalten. Stuttgart, Kohlhammer 1937. Gr.-8°. 262(6) S. OLn. (minimal lichtrandig).  30,-

Bianca 280 in: Fahrner, West-östl. Rittertum. - Papierbedingt minimal gebräunt, Exlibris verso Deckel

 

28 Freiligrath, Ferdinand. Gedichte. Sechste Auflage. Mit Stahlstich-Portrait. Stuttgart u. Tübingen, Cotta 1843. XII, 512(2) S. HLdr. d. Zt. m. Romantiker-Rverg. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken mit minimalen Abschabungen).  50,-

Schnitt u. Titelei leicht, sonst teils ganz minimal stockfleckig, NaV.

 

29 Frommel, Melchior. Gesichter Griechenlands. Zeichnungen und Texte aus 60 Jahren. Mit einem nachwort von Golo Maurer. Athen, Verlag der Griechenland Zeitung 2018. Gr.-8°. 160 S. OPpbd. - Neuerscheinung! 24,80

Griechenland "mit der Seele suchen"? Melchior Frommel hat es mit Leib und Seele getan - und mit der Zeichenfeder. Seit den 1950er Jahren porträtierte er bei seinen Aufenthalten die Menschen auf den Inseln, in den Dörfern, vor allem Kinder und alte Männer. Zusammen mit Briefstellen und kurzen Erinnerungen aus sechs Jahrzehnten entstand das Porträt eines Landes, das es so heute nicht mehr gibt... Die Zeichnungen Frommels sind eine Liebeserklärung an die Menschen in Griechenland und ein Dank für ihre Gastfreundschaft. (Aus dem "Klappentext").

 

30 Georg Müller-Verlag - Herder, J(ohann). G(ottfried). Volkslieder. 2 Bde. München, G. Müller 1911. 4 Bll., 330(2) S. u. 2 Bll., 477(3) S. OHLdr. m. reicher Rverg. (leicht berieben).  80,-

25 Jahre G. Müller, S. 158. Eines von 1600 Exemplaren. - Gutes Exemplar.

 

31 George - Breuer, Stefan. Moderner Fundamentalismus. Berlin u. Wien, Philo 2002 236(2) S. OBrosch.  45,-

Enthält u.a. unter Abt. II, Ästhetischer Fundamentalismus das 18-seitige Kapitel: "Träume vom PLASTISCHEN GOTT: Stefan George. Exkurs: George-Kreis und Gnosis". - Mit zahlr. Anstreichungen u. Anmerkungen mit zartem Kugelschreiber. - Selten!

 

32 - Lepsius, Sabine. Stefan George. Geschichte einer Freundschaft. Textbd. u. Bildmappe. Berlin, Vlg. die Runde 1935. 101(3) S. 12 Briefe u. 11 Tafeln. OBrosch. / OPp.-Mappe (leicht lichtrandig) im Schuber.  45,-

Erste Ausgabe. - Landmann 1250.

 

33 - Linke, Hansjürgen. Das Kultische in der Dichtung Stefan Georges und seiner Schule. 2 Bde. Mchn./Düsseld., Küpper 1960. XIII(1), 181(1) u. VI, 92(2) S. OLn. m. OU (Schnitt gering stockfleckig).  40,-

Landmann 2068. - Nur in 1300 Exempl. Erschienen.

 

34 - Morwitz, Ernst. Kommentar zu dem Werk Stefan Georges. Kommentar zu den Prosa-, Drama-und Jugenddichtungen Stefan Georges. 2 Bde. Düsseldorf/München, Küpper 1960/62. 483(5) u. 120(4) S. OLn. m. OU (Bd. 2 im Schuber).  60,-

Landmann 2047 u. 2135.

 

35 - Stefan George in Darstellungen der bildenden Kunst. Ausstellung zum 50. Todestag des Dichters. Mit zahll. tls. farb. Abb. Katalog: Robert Wolff. Bingen 1983. 143(1) S. OBrosch.  22,-

 

36 - Thormaehlen, Ludwig. Erinnerungen an Stefan George. Aus dem Nachlaß hrsg. v. W. Greischel. Hamburg, Hauswedell 1962. 299(1) S. OLn. m. OU  25,-

Erste Ausgabe. - Landmann 2137. Wenige Seiten mit Bleistiftanstreichungen.

 

37 George, Stefan (Übs.). Dante. Göttliche Komödie. Übertragungen. Berlin, Bondi 1912 123(5) S. Weisses OLn. m. Dverg. u. KGoldschnitt (gering fleckig).  40,-

Erste Ausgabe. Landmann 351. Wilp./G. 45. - Die schöne weisse Ausgabe, seitlich unbeschnitten und mit gest. Exlibris von Gertrud von Lang-Puchhof.

 

38 Goethe - Eckermann, J(ohann) P(eter). Gespräche mit Goethe in den letzten Jahren seines Lebens. Hrsg. v. Adolf Bartels. Mit 1 mont. Portrait. Buchschmuck v. Walter Heßling. 2 Bde. Jena, Diederichs 1908. XXIV, 490(2) S. u. 2 Bll., 568(2) S. OLdr. m. R.- u. Dverg. u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  60,-

Papierbedingt minimal gebräunt. - Hübsche Ganzleder-Ausgabe.

 

39 Goethe, (Johann Wolfgang v.). Torquato Tasso. Ein Schauspiel. Leipzig, Rowohlt 1910. 4°.4 Bll., 123(5) S. OHLdr. m. vergold. R.-Titel (Kapitale mit kl. Läsuren).  60,-

Erster Drugulin-Druck. Rodenberg 379. - Bessere Ausgabe in Halbleder, rot/schwarz gedruckt. - Einer der ersten Titel des jungen Rowohlt-Verlags. - Papierbedingt minimal gebräunt.

 

41 ders. Italienische Reise. Hrsg. v. Heinz Nicolai, Register v. Horst Hermann. Wiesbaden, Insel 1959. 595(1) S. (Dünndruck). OLdr. m. OU im Schuber.  60,-

Vgl. Sarkowski 590 A (hier ohne Kopfgoldschnitt). Die seltene Ganzleder-Ausgabe in tadellosem Zustand.

 

42 ders. Lyrische und epische Dichtungen. 2 Bde. (Einbandtitel: Gedichte in zeitlicher Folge). Leipzig, Insel 1920. 643(3) u. 625(3) S. (Dünndruck). Flexibles OLdr. m. Rverg. u. Kopfgoldschnitt.  120,-

Sarkowski 596 A. - Bd.2: am Titel minimal angeplatzt. - Hübsche genarbte Ganzleder-Ausgabe mit marmorierten Vorsätzen.

 

43 ders. Wilhelm Meisters Lehrjahre. Ein Roman. 4 Bde. Mit 6 (statt 8) gefalt.Musikbeilagen. Berlin, Unger 1795 und Frankfurt u. Leipzig 1795 (Bd.3). HLdr. m. 2 RSch. u. Rverg. im Stil der Zeit.  750,-

Erste Ausgabe. Goed.IV 3, 416f. Hagen 14, 3-6 bzw. 221 u. 221a (für Bd.3). Wilp./G. 44. - Dritter Druck der ersten Ausgabe des wichtigen Romans mit den bei Hagen 14 N(hoch2) angegebenen Merkmalen innerhalb der Ausgabe "Goethes Neue Schriften", Bd.3-6, hier ohne den Reihentitel. Mit 6 (von 8) Musikbeilagen (ohne die 2 derjenigen in Bd.3), u.a. "Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühn", "Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß, was ich leide", "So läßt mich scheinen, bis ich werde" und "Wer nie sein Brodt mit Thränen aß". Goethe schreibt dem Komponisten der Lieder Johann Friedrich Reichardt im Dezember 1795: "Die Lieder zum Roman sind voll Anmuth und Bedeutung". - Sehr sauberes und gut erhaltenes Exemplar in ausgesprochen schönen Einbänden.

 

44 Gottfried von Strassburg. (Hier: Meister Gotfrit von Straszburg). Tristan. Mit der Fortsetzung des Meister Ulrich von Turheim in zwey Abtheilungen hrsg. v. C. von Groote. Mit einer Steindruck-Tafel (handkoloriert) u. einer zusätzl. Handschriftentafel. Berlin, Reimer 1821. 4°. Titel, 1 Bl., 2 Tafeln, LXXIV, 573(1) S. (unbeschnitten). Neuer HPerg. m. vergold. RSch.  180,-

Mit einem umfangreichen Wörterbuch ab S. 441. - Papierlagen teils in unterschiedlicher Papierqualität, teils minimal stockfleckig, Schnitt leicht gebräunt u. angestaubt.

 

45 Gozlan, Lèon. Der intime Balzac. Anekdoten. Mit Nachwort v. Arthur Schurig. Hannover, Steegemann 1922. 138(6) S. OLdr. m. vergold. RSch. u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  80,-

Eines von 20 Exemplaren der Vorzugsausgabe in Leder.

 

46 Gundolf, Friedrich. Anfänge deutscher Geschichtschreibung von Tschudi bis Winckelmann. Bearb. u. hrsg. v. E. Wind. Amsterdam, Elsevier (1938). 4 Bll., 176 S. OHLn. m. OU (dieser Randläsuren u. Einrissen).  25,-

Erste Ausgabe. Neutjens 26.

 

47 Gundolf, Friedrich - Neutjens, Clemens. Friedrich Gundolf. Ein Biobibliographischer Apparat. Bonn, Bouvier 1969. Gr.-8°. 5 Bll., 195(1) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken ausgeblichen).  25,-

Bonner Beiträge. Zur Bibliotheks- und Bücherkunde Bd. 20. - Maßgebliche Bibliographie. - Papierbedingt minimal gebräunt. Mit zahlr. Anstreichungen u. Anmerkungen.

 

48 Hagen, Friedrich Heinrich von der u. Alois Primisser (Hrsg.). Der Helden Buch in der Ursprache Zweiter Theil. Berlin, Reimer 1825. 4°. 4 Bll., S.55-234 u. 251(1) S., 59(1) S. Neueres HPerg. m. vergold. RSch.  120,-

= Deutsche Gedichte des Mittelalters Bd.2/2 vgl. ADB X, 335. Inhalt: Das Heldenbuch Kaspers von der Rön (Fortsetzung und Schluß), Hörnen Siegfried, Dietrichs Ahnen und Flucht zu den Heunen, Die Ravenna-Schlacht. - Papierbedingt teils etwas gebräunt, nur Titelei leicht stockfleckig. - Anmerkungen über die Handschriften, Lesarten und Verbesserungen von Bd.2/1 (= zu Gudrun, zu Dietlieb, zum großen Rosengarten, zu Kaspers von der Rön Heldenbuche: 1-11, zu den Bruchstücken von Hildebrands-Liede) .

 

49 Hagen, Friedrich Heinrich von der u. Johann Gustav Büsching (Hrsg.). Deutsche Gedichte des Mittelalters. Mit 4 Holzschnitt-Tafeln. Bd.1 (v.2). Berlin, Realschulbuchhandlung 1808. 4°. Ca. 523 S. (meist unbeschnitten) + Tafeln. Neuerer HPerg. m. vergold. RSch. (Rücken leicht gebräunt).  80,-

Inhalt: Einleitung, König Rother, Herzog Ernst, Wigamur, Der Heilige Georg, Salomon und Morolf. - Teils mit wenigen u. gut radierbaren Bleistift-Anmerkungen. - Sehr schönes Exemplar.

 

50 Hersfeld, Lampert von. Annalen. Neu übs. v. Adolf Schmidt, erl. v. Wolfgang Dietrich Fritz. (lat./dt.) Darmstadt, WBG 1973. XXI(1), 448(2) S. OLn. m. vergold. RSch.  22,-

Freiherr vom Stein-Gedächtnisausgabe. Ausgewählte Quellen zur deutschen Geschichte des Mittelalters. Bd. XIII.

 

51 Hildebrandt, Kurt. Norm, Entartung, Verfall. Bezogen auf den Einzelnen, die Rasse, den Staat. Berlin, Die Runde 1934. 548(4) S. OLn.  50,-

Zweite gemeinsame Buchausgabe beider Titel. Landmann 477. "Im 'Kreis' umstrittenes Buch." - Papierbedingt minimal gebräunt u. mit vereinzelten Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen.

 

52 ders. Platon. Der Kampf des Geistes um die Macht. Mit 1 Porträt. Berlin, Bondi 1933. Gr.-8°. 399(1) S. Blaues OLn.  45,-

Erste Ausgabe. Landmann 967. - Mit einem handschriftlichen Besitzvermerk in Bleistift auf dem Vorsatz: Thiersch.

 

53 Hölderlin - Hellingrath, Norbert v. Hölderlin-Vermächtnis. Forschungen und Vorträge. Ein Gedenkbuch zum 14. Dezember 1936. Einl. v. Leopold v. Pigenot. Mit 2 Tafeln. München, Bruckmann 1936. 188(4) S. OLn. mit R.- u. Dverg. (diese teils abgeschabt, Kapitale minimal berieben u. bestoßen).  35,-

Erste Ausgabe. Landmann 1313. - Landmanns Angaben zu Erweiterungen betreffen natürlich die 2. Auflage von 1944 und nicht, wie irrtümlich angegeben, die hier vorliegende Erstausgabe.

 

55 Johannes Secundus. Die Küsse und die feierlichen Elegien. Übs. v. F(ranz). Blei. Mit einem Portrait. Leipzig, Insel 1907. 2 Bll., 66(2) S. OHPerg. m. Dverg. u. verblasster Rverg. (Kopf- u. Stehkanten etwas, sonst minimal berieben u. bestoßen, leicht fleckig).  30,-

Erste Ausgabe. Wilp./G. 24 (für Blei). Sarkowski 844 A. - Bei Drugulin gedruckt. - Papierbedingt minimal gebräunt.

 

56 Judaica - Daxelmüller, Christoph u. Roland Flade. Ruth hat auf einer schwarzen Flöte gespielt. Geschichte, Alltag und Kultur der Juden in Würzburg. Hrsg. v. Klaus M. Höynck. Würzburg, Echter 2005. 120 S. OBrosch.  25,-

 

57 Kahler, Erich (v.). (1885-1970). Der deutsche Charakter in der Geschichte Europas. Zürich, Europa Verlag 1937. Gr.-8°. 695(1) S. Okartoniert m. OU (dieser am Rücken etwas fleckig u. m. Randläsuren).  60,-

Erste Ausgabe.

 

58 ders. Thomas Mann - Erich von Kahler. Briefwechsel im Exil. Aus den Beständen des Thomas-Mann-Archivs der eidgenössischen Technologischen Hochschule hrsg. v. Hans Wysling. Zürich, Thomas Mann Gesellschaft 1970. Gr.-8°. 68 S. OBrosch. (minimal berieben, bestoßen u. lichtrandig).  50,-

Blätter der Thomas Mann Gesellschaft Nummer 10. - 25-zeiliger kl. Brief u. 8-zeilige maschinenschriftl. Grußkarte v. Alice L. Kahler an Albert M. Reh. Der Literaturwissenschaftler Albert M. Reh war in den 80er Jahren der Präsident d. Lessing Society. Widmung an Reh auf S. 3.

 

59 Kant, Immanuel. Metaphysische Anfangsgründe der Naturwissenschaft. Dritte Auflage. Leipzig, Johann Friedrich Hartknoch 1800. XXIV, 126 S., 1 w Bl. Flexibler Ppbd. d. Zt. (gering berieben u. bestoßen, Außengelenke u. Kapitale mit kl. Fehlstellen im Bezugspapier).  200,-

Warda 108. - Die Erste Ausgabe erschien 1786, ebenfalls bei Hartknoch. - Vorsätze u. Titelei leicht, sonst minimal stockfleckig, vorderes Innengelenk ganz leicht angeplatzt, Name verso Deckel.

 

60 Klages - Uhland, (Ludwig). Gedichte und Dramen. 2 Bde. (in 1 Bd.). Mit 1 Portrait. Stuttgart, Cotta ca. 1900. VIII, 361(1) u. 410 S. OHLdr. m. Rverg. (leicht berieben u. bestoßen, Rücken leicht verblasst u. mit minimalen Abschabungen).  90,-

Mit 4-zeiliger Widmung von Ludwig u. Clara Klages, Name verso Vorsatz. - Papierbedingt leicht gebräunt.

 

61 Kleist, Heinrich von. Sämtliche Werke. Mit einer Einleitung von Wilhelm Hegeler. Einband undTitel zeichnete R.P. Wehnemann. 2 Bde. Weimar, Duncker 1925. Kl.-8°. LXIV, 736 S. u. 767(1) S. OLdr. m. reicher Rverg. u. Kopfgoldschnitt. (nur der Schnitt minimal stockfleckig).  80,-

Bd.1: Gedichte/Dramen. Bd.2: Dramen 2/Erzählungen/Aufsätze/Briefe. - Hübsche Ganzleder-Ausgabe!

 

62 Koch, Alexander (Hrsg.). Innendekoration. Die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort. XXV. Jahrgang. Mit zahll., teils farb. Abb. auch auf Tafeln. Darmstadt, Koch 1914. 4°. 7 Bll., 482(12) s. OLn. m. R.- u. Dverg. (minimal berieben u. bestoßen, leicht fleckig u. gebräunt).  90,-

Inhalt: I. Text-Beiträge. II. Abb. v. Innenräumen. III. Erker, Tür-, Fenster-Anlagen u. Wandgestaltungen. IV. Einzelmöbel aller Art. V. Kaminanlagen. VI. Beleuchtungs-Körper. VII. Dekorationen aller Art. VIII. Schnitzereien, Plastiken und Fassadenschmuck. IX. Aussen-Architektur. X. Garten-Architektur und -Schmuck. XI. Beilagen. - Ganz wenige Tafeln lose, aber vollständig, Bibl.-Stempel (=Nummer) auf Vorsatz.

 

63 Köln - Hagene, Godefried. Des Stadtschreibers Meisters Godefried Hagene Kölnische Reimchronik aus dem 13n Jahrhundert. In der Originalsprache mit Wörterbuch. Wohlfeile Ausgabe. Köln, Heberle 1847. 2 Bll., 224, XVI S. Ppbd. d. Zt. m. handschriftl. RSch. (leicht berieben u. bestoßen, Kapitale mit fehlendem Bezugspapier).  90,-

Papierbedingt teils leicht gebräunt u. teils minimal stockfleckig, NaV.

 

64 König, René. Vom Wesen der deutschen Universität. Berlin, Die Runde 1935. Gr.-8°. 211(1) S. OBrosch. (minimal berieben, etwas fleckig u. Rücken gebräunt).  25,-

Erste Ausgabe. Siebert 29. (= Verpflichtung und Aufbruch, Schriften zur Gegenwart).

 

67 Kommerell, Max. Leichte Lieder. Frankfurt, Klostermann 1931. 40 S. (unpaginiert). OBrosch. (etwas stockfleckig).  25,-

Erste Ausgabe. Wilp./G. 6. Eines von 500 Ex.

 

68 ders. Schiller als Gestalter des handelnden Menschen. Frankfurt, Klostermann 1934. Gr.-8°. 31(1) S. OBrosch. (minimal berieben u. fleckig, leicht lichtrandig, untere Ecke durchgehend mit "Eselsohr").  25,-

Erste Ausgabe. Wilp./G. 11. - Besitzvermerk von Kurt Hildebrandt.

 

69 ders. Kasperle-Spiele für große Leute. Mit Illustrationen von Robert Pudichund einem Nachwort von Arthur Henkel. Krefeld, Scherpe 1948. Gr.-8°. 147(5) S. Farb. Illustr. OHLn. (minimal berieben, leicht angestaubt).  30,-

Erste Ausgabe. Wilp./G. 26.

 

70 Landmann, Edith. Die Transcendenz des Erkennens. Berlin, Bondi 1923. 292(4) S. OLn. (Rücken minimal ausgeblichen).  30,-

Einzige Ausgabe. Landmann 564.

 

71 Lechter - Shakespeare. Shakespeare in deutscher Sprache. Hrsg. zum Teil neu übs. v. FriedrichGundolf. 10 Bde. Berlin, Bondi 1908-18. Grünes OLn. mit Rverg. u. Dverg. (minimal berieben, bestoßen u. ganz gering fleckig, leicht lichtrandig u. Rücken ausgeblichen bzw. gebräunt).  280,-

Landmann 280. Rodenberg S.241. Raub A 68. - Buchschmuck und Ausstattung von Melchior Lechter. Druck teils in Rot und Schwarz. - An der Neuübersetzung dürfte Stefan George großen Anteil haben. - Bd.1: Innengelenk am Vorsatz leicht angeplatzt. Bd.10: Vorderer Vorsatz mit Knickspuren, dennoch schönes Exemplar.

 

72 - dass. Bd. 6 von 10. Berlin, Bondi 1911. 394 S. Illustr. Perg. d. Zt.  60,-

Landmann 280. Rodenberg S.241. Raub A 68, laut Raub existiert keine Ausgabe in Pergament, deshalb handelt es sich vermutlich um eine (sehr gut gemachte) Nachbildung des Original-Einbandes mit einer farbigen Zeichnung eines Schweizer Soldaten auf der Vorderseite. Auf dem Rücken wird dieser Bd. VI fälschlich als V bezeichnet. - Buchschmuck und Ausstattung von Melchior Lechter. Druck teils in Rot und Schwarz. - An der Neuübersetzung dürfte Stefan George großen Anteil haben. - Inhalt: Verlorne Liebesmueh, Die beiden Veroneser, die Komödie der Irrungen, Der Widerspenstigen Zaehmung.

 

73 Lechter, Melchior - Raub, Wolfgang. Melchior Lechter als Buchkünstler. Darstellung, Werkverzeichnis, Bibliographie. Mit 1 mont. Portrait u. 18 Tafeln, davon 2 mit Montierungen. Köln, Greven 1969. Gr.-8°. 135(3) + Tafeln. OPpbd. m. R.- u. Dverg. u. OU  30,-

 

74 Lichtenberg, Georg Christoph. Vermischte Schriften. Neue vermehrte, von dessen Söhnen veranstaltete Original-Ausgabe. 6 von 8 Bdn. (1-6 = Schriften). Mit 3 Portrait (=Verfasser u. Copernikus, Cook), 1 Lithographie (Pfarrhaus in Oberramstadt), 1 gef. Faksimile, 4 Tafeln u. Textabb. Göttingen, Dieterich 1844. Kl.-8°. Ca. 1600 S. Neueres HLdr. mit vergold Rücken-Titel.  90,-

Erste Ausgabe dieser vermehrten Ausgabe. Wilp./G. 22. Goed.IV 1, 639, 9. - Teils leicht gebräunt.

 

75 Liegle, Josef. Litterae Augustae. Augusteische Dichtung und Texte des Princeps in deutscher Übersetzung. Hrsg. u.a. v. Arnd Kerkhecker. (lat./dt.). Basel, Schwabe 2007. Gr.-8°. 510(2) S. OPpbd.  40,-

Mit zahlr. Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen in der Einführung. - Widmung v. Ernst A. Schmidt an Ulrich Raulff.

 

79 Minnesang - Hagen, Friedrich Heinrich von der (Hrsg.). Minnesinger. Deutsche Liederdichtung des zwölften, dreizehnten u. vierzehnten Jahrhunderts, aus allen bekannten Handschriften und früheren Drucken. Mit 10 faksimilierten Notenblättern u. zahlreichen gedruckten Notenblättern. 4 in 3 Bdn. Leipzig, Barth 1838. 4°. Ca. 2700 S. Ppbde. d. Zt. m. aufgezogener Brosch., Kapitale u. Kanten mit selbstklebenden Leinen beklebt u. mit Folie eingebunden. (leicht berieben u. bestoßen, teils mit minimalen Fehlstellen).  380,-

Goed. I, 45. - Bd. 1 u. 2: Manessische Sammlung aus der Pariser Urschrift. Bd. 3: Jenaer, Heidelberger und Weingarter Sammlungen u. den übrigen Handschriften und früheren Drucken. Bd. 4: Geschichte der Dichter und ihrer Werke. - Im 2. Teil fehlen S. 145-152. Teils unbeschnitten u. mit wenige Bleistiftanstreichungen, gelegentlich minimal stockfleckig.

 

80 Rheingau - Curtius, L(udwig). Lob des Rheingaus. Mit Vorwort v. L. Curtius u. Mit zahll. Foto-Tafeln v. Albert Renger-Patzsch. (dt., engl., franz. u. ital.). München, Bruckmann 1953. 4°. XLIII(1), 206(2) S. OLn. m. R.- u. Dverg. (Rücken minimal ausgeblichen).  45,-

Bibl.-Stempel auf Vorsatz.

 

81 Richlet, Pierre (Hrsg.). Les plus belles Lettres des meilleurs Auteurs Francois. Avec des Notes. Mit 1 Portrait Richelets u. Kupfertitel. Amsterdam, Wetstein 1694. Kl.-8°. 1 Bl., XVI(12), 377(23) S. Ldr. d. Zt. (berieben, bestoßen, fleckig, Rücken fehlt, nur Kapitale vorhanden).  80,-

Enthält Briefe von Balzac, Corneille, Lafontaine, Mainard, Moliere, Sarazin u.a. - Papierbedingt minimal gebräunt u. fleckig, kl. Namen(?)-Ausschnitt am Titel ohne Textverlust, Innengelenke angeplatzt, verso Portrait Tinten-Notiz von alter Hand, vorderer Vorsatz mit Wurmfraß. Innen gut erhalten.

 

82 Rilke, Rainer Maria. Neue Gedichte. Leipzig, Insel 1907. 2 Bll., 104 S. OHLdr. m. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, leicht gebräunt, etwas aufgebogen).  120,-

Erste Ausgabe. Wilp./G. 22. Sarkowski 1353. Hünich 56. - Am 11. März 1907 schreibt Rilke an Anton Kippenberg, er würde gern bei der Wahl des Titels eine gewisse Zurückhaltung anwenden, da er immer mehr von der Neigung zurückkomme, für Gedichtbücher Namen zu erfinden. Der Name "Neue Gedichte" stammt von Anton Kippenberg. (G.W.III, S. 5-113). - Papierbedingt minimal gebräunt, nur Vorsätze leicht stockfleckig, "ausradierter" Stempel ? auf Vorsatz.

 

83 Schenkendorf, Max von. Gedichte. Neu hrsg. v. F.M. Kircheisen. Berlin, Morawe & Scheffelt 1913. XI(5), 189(3) S. Neueres HLdr. m. vergold. RSch. (ganz minimal fleckig).  22,-

Papierbedingt leicht gebräunt u. teils wasserrandig, NaT.

 

84 Schuler, Alfred. Fragmente und Vorträge aus dem Nachlass. Mit Einführung von Ludwig Klages. Mit 1 Portrait u. 2 Tafeln. Leipzig, Barth 1940. 4 Bll., 296(4) S. OLn. m. R.- u. Dverg. (leicht berieben, bestoßen u. fleckig).  60,-

Landmann 1466. - Papierbedingt leicht gebräunt, Buchblock am Titel leicht angeplatzt u. mit vereinzelten Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen.

 

85 Silber, Eucharius. Mirabilia urbis Rome. Mit 1 Holzschnitt-Tafel (=Lupa). Rom, Cascianelli 1980. Kl.-8°. 16 unpaginierte S. OLdr. geprägt u. mit vergold. Deckel-Titel.  90,-

Nr. 14 von 25 Exemplaren auf Bütten und Ganzleder, num. u. bezeichnet "Sec. XIII" (GA 75 Exempl.). - Nachdruck der Ausgabe um 1500 (1475) für Cascianelli, Sicari & Scura, von Cascianelli u. Scura signiert.

 

86 Singer, Kurt. Staat und Wirtschaft seit dem Waffenstillstand. Jena, Fischer 1924. Gr.-8°. IV, 233(3) S. (unbeschnitten). OBrosch. (minimal berieben, bestoßen, angestaubt, lichtrandig, mit minimalen Randläsuren u. kl. Fehlstelle am Rücken).  35,-

 

87 Sophokles - Blumenthal, Albrecht v. Sophokles. Entstehung und Vollendung der griechischen Tragödie. Stuttgart, Kohlhammer 1936. Gr.-8°. 4 Bll., 283(1) S. (unbeschnitten). OBrosch. (leicht berieben, bestoßen, gebräunt, angestaubt u. mit kl. Randläsuren, unteres Kapital mit sauber geklebtem Einriß).  22,-

Teils leicht stockfleckig.

 

88 Speyer - Kubach, Erich u. Walter Haas. Der Dom zu Speyer. Bildband. Mit 1699 Abb. auf Tafeln. Ohne Ort, Deutscher Kunstverlag 1972. 4°. VIII(2), Tafeln, 41(1) S. OLn. m. R.- u. Dverg. u. OU  45,-

Die Kunstdenkmäler von Rheinland-Pfalz Bd.5. - Dieses Werk umfasst 3 Bde. (Textbd., vorliegender Bildbd. u. den Tafelbd.).

 

89 Stauffenberg - Meyer, Alexander. Berthold Schenk Graf von Stauffenberg (1905-1944). Völkerrecht im Widerstand. Mit 1 Portrait. Berlin, Duncker & Humblot 2001. Gr.-8°. 304 S. OBrosch. (Rücken ausgeblichen).  40,-

Tübinger Schriften zum internationalen und europäischen Recht Bd. 57.

 

90 Swinburne, (Algernon Charles). Ausgewählte Gedichte, Balladen u. ein Misterienspiel). Übs. v. Rudolf Borchardt. Berlin, Rowohlt 1919. 4°. 51(1) S. (unbeschnitten). OHPerg. m. vergold. R.-Titel (minimal berieben u. bestoßen, Rücken minimal gebräunt).  80,-

Erste Ausgabe (für R. Borchardt). Wilp./G. 16. - Nr. 350 v. 600 num. Exemplaren von den Offizien W. Drugulin. - Einer der ersten Titel des wieder gegründeten Rowohlt-Verlages nach dem erstenb Weltkrieg und der Trennung von Kurt Wolff im Jahr 1912.

 

91 Thiersch, Urban. 28 Skulpturen. Text von Eberhard Zeller. Mit 30 Tafeln. Düsseldorf u. München, Küpper 1974. Gr.-8°. 84(8) S. OLn. im Schuber.  22,-

Landmann 2715. - Stefan-George-Stiftung. 1 von 500 Exemplaren.

 

92 Vallentin, Berthold. Winckelmann. Mit 1 Portrait. Berlin, Bondi 1931. 248 S. OLn. m. R.- u. Dverg.  25,-

Erste Ausgabe. - Landmann 899. - Papierbedingt minimal gebräunt u. mit vereinzelten, zarten Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen.

 

93 Verwey, Albert. Gedichte. Übs. u. Nachwort v. Paul Cronheim. Leipzig, Insel 1917. 4°. 173(3) S. HPerg. d. Zt. m. vergold. RSch. u. aufgezogenem illustr. OPpbd. (ganz minimal fleckig).  50,-

Sarkowski 1834. - Kriegsdruck der Cranach-Presse, Weimar auf Bütten. Einband von E.R. Weiß. - Papierbedingt leicht gebräunt.

 

94 (Wackenroder, Wilhelm Heinrich). Herzensergießungen eines kunstliebenden Klosterbruders. Mit 1 Portrait. Leipzig, Diederichs 1904. XXXIV(2), 174(2) S. OHPerg. m. vergold. RSch. (minimal berieben u. bestoßen).  22,-

Vorsatzpapier mir grün-goldenem Blattmuster. - Papierbedingt minimal gebräunt, Bibl.-Stempel auf Portrait-Tafel.

 

95 ders. Werke und Briefe. 2 Bde. Jena, Diederichs 1910. 2 Bll., 334(2) S. u. 2 Bll., 256(4) S. Überlappendes OPerg. m. vergold. R.-Titel u. kl. vergold. D.-Vignette mit Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, Bd.2: minimal gebräunt u. winzige Abschabung am Deckel).  100,-

Erste Ausgabe. Wilp./G. 9. - Bd.1: Herzensergießungen eines kustliebenden Klosterbruders. Phantasien über die Kunst. Hans Sachs. Bd.2: Briefwechsel mit Ludwig Tieck. Pfingstreise von 1793. - Die seltene Ganzpergament-Ausgabe.

 

96 Weber, Max. Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie. 3 Bde. Tübingen, Mohr 1920 u. 1921. Ca. 1400 S. Neue Ppbde. m. vergold. RSch.  180,-

Ziegenfuss II, 841 (hier nur 2 Bde. angegeben). - Bd.1: ohne Untertitel. Bd.2: Hinduismus u. Buddhismus. Bd.3: Das antike Judentum. - Papierbedingt gebräunt.

 

97 Wein - Gutkind, C.S. u. K. Wolfskehl. Das Buch vom Wein. Aus allen Zeiten und Breiten gesammelt von... Mit 70 tls. farb. Taf. u. 65 Textabb. besorgt v. W. Fraenger. München, Hyperion 1927. 4°. 4 Bll., 527(1) S, OLn.  30,-

Erste Ausgabe. Wilp./G. 22. Schoene 43. Horn/A. 865 (mit Abbildung): "Wesentliches Werk auf diesem Gebiet." - WaV., sonst sehr gutes Exemplar.

 

98 Wieland, Christoph Martin. Ausgewählte Werke (=Rückentitel). Neue Taschenausgabe. Ausgewählt, revidiert und eingel. v. Franz Deibel, Doppeltitel und Einband v. W(alter). Tiemann. 3 Bde. Leipzig, Insel 1905-1907. Kl.-8°. 2 Bll., XXIX(3), VII(1), 363(3) S.; 2 Bll., V(1) 316(2) S. u. 2 Bll., VI, 449(3) S. OLdr. m. reicher Rverg. u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  100,-

Sarkowski 1903. Bd.1: Kleine Verserzählungen. Bd.2: Oberon. Ein romantisches Heldengedicht in 12 Gesängen. Bd.3: Geschichte der Abderiten. - Sehr dekorative Ganzleder-Ausgabe.

 

99 Wildgans, Anton. Die Sonette an Ead. Wien, Reisser 1928, 4°. 36 Bll. Neueres HLdr.  45,-

Nr. 151 von 450 Exemplaren. - Sonderausgabe auf Hadern-Bütten für die Mitgleider der Wiener Bibliophilen-Gesellschaft. - Schöner Druck aus der Sonderdruck-Antiqua. - Von Wildgans signiert!

 

100 Wolfskehl, Karl. Bild und Gesetz. Gesammelte Abhandlungen. Mit 1 Porträt. Bln./Zürich, Dt.-Schweizer. Vlgsanst. 1930. 4 Bll., 230(2) S. OLn.  45,-

Erste Ausgabe. Schlösser 16. Landmann 866. Wilp./G. 27. - Enth. u.a.: Stefan George und der Mythos, Stefan George und die Welt.

 

101 ders. Briefe und Aufsätze. München 1925-1933. Einl. u. hrsg. v. Margot Ruben. Hamburg, Claassen 1966. 332(4) S. OLn. m. OU (dieser mit Einrissen u. kl. Abrissen).  100,-

Erste Ausgabe. Schlösser A 27. Wilp./G. 37. - Mit einer beiliegenden handschriftlichen 14-zeiligen Postkarte (Goethehaus Frankfurt) von Margot Ruben an Ida Herz (Poststempel 29. Aug. 1978), einer beiliegenden Visitenkarte von Margot Ruben mit Londoner Adresse, rückseitig handschriftl. ergänzt jedoch die Marbacher Unterkunft bei Feil angegeben sowie auf dem Schmutztitel ein 7-zeiliges Zitat von Chesterton, gewidmet "Für Ida Herz mit idischen Wünschen, Margot R.". Ida Herz (1894 - 1984), von Hugo von Hofmannsthal verehrt, war mit Thomas Mann seit 1924 befreundet und wurde im Doktor Faustus als Kunigunde Rosenstiel verewigt. - Mit einige Kugelschreiberanstreichungen u. -anmerkungen.

102 ders. Die Stimme spricht. Erweitertes Werk. Bln., Schocken (1936). Gr.-8°. LXXIX(1) S. OLn. m. Kopfgoldschnitt (gering fleckig).   30,-

Erste Ausgabe. Schlösser 19. Wilp./G. 34.

 

103 ders. Sang aus dem Exil. Zürich, Origo (1950). Gr.-8°. LXXIX(1) S. OLn. m. OU (dieser mit geringen Randeinrissen).  25,-

Erste Ausgabe. Schlösser 23. Wilp./G. 38. Landmann 1688.

 

104 ders. Wolfdietrich und die Rauhe Els. Mchn., Schwabinger Schattenspiele 1907. Kl.-8°. 18(2) S. OBrosch.  30,-

Erste Ausgabe. Schlösser 6. Landmann S.70. - Selten!

 

105 Wolfskehl, Karl u. Friedrich v.d. Leyen (Übs. u. Hrsg.). Älteste deutsche Dichtungen. Lpz., Insel 1909. 3 Bll., 109(3) S. OPpbd. (etwas lichtrandig, mit dem Rest eines Bibliotheksaufklebers auf dem Vorderdeckel)  22,-

Erste Ausgabe. Schlösser 30. Sarkowski 4. Landmann 302. Eines von nur 1000 Expl. - Einband v. Emil Preetorius. - Exlibris auf Vorsatz u. Bibl.-Stempel auf dem Titel. Unbeschnitten und sonst sauberes Exemplar.

 

106 Würzburg - Brod, Walter M. u. Gottfried Mälzer. Würzburg. Bilder einer alten Stadt. Druckgraphik aus der Sammlung Brodin der Universitätsbibliothek Würzburg. 1493-1938. Mit 200 Textabb. Würzb., Echter 1987. 4°. 199(3) S. OPpbd. m. OU.  25,-

 

107 - Drössler, Adolf. (Hrsg.) Würzburg. Bilder aus alter und neuer Zeit. Mit zahll. Abb. u. 1 gef. Taf. Würzburg, Bonitas-Bauer (1958). 4°. 4 Bll., 158(2) S. OLn. m. Dverg. (minimal schiefgelesen).  22,-

Viele Ansichten Würzburgs aus der Vor- und Nachkriegszeit.

 

108 - Göbl, S. Würzburg. Ein kulturhistorisches Städtebild. Mit 80 Abb. Würzburg, Stürtz 1895. VIII, 128 S. OLn. m. Dverg. u. Dversilb. (leicht berieben, minimal bestoßen u. fleckig).  35,-

Papierbedingt teils gebräunt.

 

109 - Oegg, Joseph Anton. Entwicklungsgeschichte der Stadt Würzburg. Mit Bewilligung des Eigenthümers des Manuscriptes ... hrsg. u. mit einer Einleitung u. Anmerkungen versehen v. August Schäffler. Würzburg, Woerl 1881. Gr.-8°. 480 S. Ppbd. d. Zt. mit Klebefolie u. Bibl.-RSch, (berieben, bestoßen u. Außengelenke mit Abschabungen).  80,-

Erste Ausgabe. Pfeiffer 47850. - Papierbedingt leicht gebräunt, beschnittener Titel sauber unterlegt u. mit 3 Bibl.-Stempeln.

 

110 - Will, Christian. Landkreis Würzburg. Unsere Heimat unter Hitlers Gewaltherrschaft in Dokumenten, Erlebnissen und Schicksalen. Mit zahll. Abb. Würzb. 1988. 4°. 447(1) S. OHLn.  22,-

 

111 - Bürgerspital - Bergerhausen, Hans-Wolfgang. Quellen zur Geschichte des Bürgerspitals Würzburg 1500-1650. Mit 16 Abb. auf Tafeln u. CD im Hinterdeckel. Würzburg, Schöningh 2014. 4°. XXVIII, 764 S. OLn m. OU (in Klebefolie u. teils entf. Bibl.-Schildern).  25,-

Fontes Herbipolenses. Editionen und Studien aus dem Stadtarchiv Würzburg. Bd. VIII. - Bibliotheksexemplar.

 

112 - Dom - Hessdörfer, Valentin Clemens. Der Dom von Würzburg und seine Denkmäler. Mit 64 Textabb. u. 1 mehrfach gef. Grundriß. Würzburg, Bauch 1907. XII, 133(1) S. Flex. OLn. m. Dverg. (minimal berieben u. bestoßen).  25,-

Einzige Ausgabe. Pfeiffer 49519. - Vorsätze leicht gebräunt u. minimal stockfleckig.

 

113 - Residenz - Hubala, Erich u. Otto Mayer. Die Residenz zu Würzburg. Mit zahll. tls. farb. Aufn. v. W. v.d. Mülbe. Würzb., Popp 1984. 4°. 320 S. OLn. m. OU.  40,-

 

114 - Universität - Alma Iulia. Illustrirte Chronik ihrer dritten Säcularfeier. Mit zahlr.Textabb. Würzburg, Stürtz 1882. Folio. 2 Bll., 184, 16 (Anzeigen) S. Illustr. OLn. m. Dverg. (leicht berieben u. bestoßen, Kapitale mit minimalen Läsuren, Vorderdeckel fleckig).  80,-

Pfeiffer 50225. - Papierbedingt leicht gebräunt, teils minimal stockfleckig, Titel leicht fingerfleckig u. angestaubt.

 

115 Zeising H.). Theatri machinarum (in welchem Vilerley künstliche Machinae in unterschiedlichen Kupferstücken zu sehen sindt). Vierter, fünfter, sechster u. letzter Theill. Mit 3 gest. Titeln u. 28, 24 u. 20 Kupferstich-Tafeln, davon zahlr. gefaltet. Altenburg Henning Gross 1613 u. 1614. 2 w. Bll., 8 Bll., 85(3) S.; 6 Bll., 102(2) S.; 4 Bll., 86 (von 176) S . + Tafeln. Überlappendes Perg. d. Zt. (minimal berieben u. bestoßen, etwas gebräunt u. fleckig, Rücken mit kl. Wurmfraßlöchlein).  2.500,-

Thieme-B. XXXVI, 439 (abweichende Aufl.). - Theill 4: Darinen allerhand schöne Machinaeals, Schrauben, Drück-Drähe, Preß- und Hebwergk zubefinden: Zusonderheit von dem wundervorlichen Tris-pasto, genant. Schraüben on Ende traetictwirt: Sampt iren zugehörigen Visirungen. Merertheils auß Italian: und Franzoß: Sprach mit Fleiß transferiert Durch Hieronymum Megiserum... Theill 5: Inn welchem Allerhand Lustige und schöne Machinae von Spring und Schöpffbrünen zierlichen Fontanen, von seltzamen Inventionen als Schlangenröhren Vögelgesang, Pfeiffenwergk und dergleichen anzürichten, Auch zum beschlus etliche Frücht mitt Springwergk zu befinden, Sampt ihren zugeherigen Visirungen (...) Theill 6: Darinen allerhand lustig und schöne Machinae. Als noch etliche Künste das Wasser damit zuheben, Morast auszudrückuen, die Erde aus Gräben zufördern, Pfael, und Fundamend in Meer und Flüssen einzuschlagen Brücken uber Ströme und Gräben zubawen, Auch andre Künstliche wercke mehr, Als new erfündene Büch und Spiegel Pütte, Bratenwener ect. Und zum beschlus ein Unterricht vos Fundaments darauff sich alle Musicalische Instrümenta richten sollen, begriffen sind (...). Dieser 6. Teil geht bis Seite 86 (von 176). - Frühe Ausgabe des trotz großer Verbreitung bis ins 18.Jahrhundert seltenen maschinenkundlichen Werkes in deutscher Sprache. Berücksichtigt auch die Erfinder ausländischer Mechaniker, darunter Cardanus Besson, Biringuccio, Ramelli, Valturius etc. - Die attraktiven Illustrationen stammen weitgehend vom Autor selbst sowie von A. Bretschneider (Th.-B. IV,591). - Papierbedingt leicht gebräunt u. minimal fingerfleckig, hinteres Innengelenk angeplatzt, vorderer Vorsatz fehlt, zarte Spuren von gelöstem Exlibris verso Deckel, Widmungsbl. mit 3 cm breitem Abriß an der äußeren Kante, dieser mit Stempel u. vorhanden, ohne Textverlust.

 

116 Zeitschriften - Moderne Kunst in Meister-Holzschnitten nach Gemälden und Sculpturen berühmter Meister der Gegenwart. XI. Band. Lieferung I-XIII von XXVI (= 1. Halbjahreslieferung). Mit zahll. Textabb. u. Abb., teils farb. auf Tafeln. Berlin, Bong um 1895. Folio. 204 S. u. röm. pagienierte Beilagen. Neueres Ln. m. aufgezogenem Orig.-Rücken u. -Vorderdeckel, mit metallenen Eckbeschlägen (leicht berieben, bestoßen u. fleckig).  30,-

Papierbedingt teils leicht gebräunt u. teils leicht finger- u. fleckig, einige Seiten mit geklebten Randläsuren, ein Bl. mit Eckausriß, aber ohne Textverlust. - Neben den Kunstbeilagen auch Beiträge wie: Romane, Novellen, Skizzen, Feuilleton, Gedichte u. Musik.

 

117 Zeller, Eberhard. Die Geschichte der siebenundvierzig Ronin. Übertragen aus dem französischen des Soulie de Morant. Mit 1 Tafel mit dem japanischen Zeichen "CHU". O.O., Delfin 1957. 123(1) S. OPpbd.   45,-

Vermutlich nur sehr kleine Auflage, auf Bütten gedruckt. Es handelt sich um die Geschichte des Todes von 46 japanischen Männern aus ritterlichem Geist, spielt Anfang des 18. Jahrhunderts. - Schnitt minimal stockfleckig.

 

 

NACHTRAG

 

 

118 Ahnentafeln - Scheibler, Hans Carl u. Karl Wülfath (Hrsg.). Westdeutsche Ahnentafeln 1. Bd. (=alles Erschienene). Weimar, Böhlaus Nachf. 1939. 4°. XII, 650 S. u. XLVIII Tafeln. Neueres HPerg. m. vergold. Ldr.-RSch.  80,-

Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde XLIV. -_Inhalt: Die Grundtafel: die Hansestadt Köln und ihr Industriebezirk. Die Aufbausippungen der Seidenstadt Krefeld. Die "feine Gewandschaft" in Monschau. Lutherisches Honoratiorentum der Rheinlande in der Goethezeit. Dortmund: Hochburg westdeutschen Luthertums im 17. Jahrhundert u.s.w. - Papierbedingt minimal gebräunt, Titelei etwas, sonst teils ganz minimal stockfleckig, Exlibris u. kl. Notiz verso Deckel, NaV.

 

120 Goethe - Grimm, Herman. Goethe. Vorlesungen gehalten an der Kgl. Universität zu Berlin. 2 Bde. Berlin, Hertz 1877. 4 Bll., 314(2) S. u. 2 Bll., 303(1) S. Ln. d. Zt. mit Dverg. (minimal berieben u. bestoßen, leicht fleckig u. lichtrandig, Rücken ausgeblichen).  40,-

Papierbedingt minimal gebräunt, nur Titelei leicht stockfleckig u. mit zahlr., kl. zarten Bleistiftanmerkungen.

 

121 Goethe (Johann Wolfgang v.). Faust. Tragödie. Mit Bildern v. Josef Weiß. 2 Bde. München, Schmidt 1920. 4 Bll., 157(5) S. u. 2 Bll., 236 S. + Tafeln. Illustr. OHLn. m. Rverg. (leicht berieben u. bestoßen, Stehkanten u. Ecken mit Abreibungen).  60,-

Beilage: Illustrierte Film-Bühne. Nr.S 5440. Gustav Gründgens als Mephisto in Wolfgang von Goethes Faust. Ein Farbfilm. OBrosch. 2 ineinandergelegte Doppel-Bll. - Papierbedingt minimal gebräunt, Vordere Vorsätze angeplatzt, NaV. u. Bd.1 mit zahlr., zarten Bleistift-Anstreichungen, aber gut radierbar.

 

122 Goethe, Johann Wolfgang. Faust. Texte u. Kommentare in 2 Bdn. Hrsg. v. Albrecht Schöne. Mit 8 u. 18 Abb. auf Tafeln. Frankf., Deutscher Klassiker Verlag 1994. 825(7) u. 1133(9) Dünndruck-S. OLn. m. Zellophan-OU im Schuber.  60,-

Bibliothek Deutscher Klassiker 114. - I. Abt: Sämtliche Werke Bd. 7/1 u. Bd. 7/2.

 

124 Heyne, Moritz. Deutsches Wörterbuch. 2. Aufl. 3 Bde. Leipzig, Hirzel 1905-1906 4°. Mit 3984 Spalten. OHLdr. mit vergold. R.-Titel u. R.-Fileten u. marmoriertem Bezugspapier (Rükken ganz minimal ausgeblichen).  90,-

Papierbedingt minimal gebräunt u. Namen-Stempel auf Vorsatz u. Titel. - Schöne und kaum benützte Bände.

 

125 Koch, Alexander (Hrsg.). Deutsche Kunst und Dekoration. Illustrierte Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungs-Kunst und künstlerische Frauenarbeit. Mit zahll. teils farb. Abb., teils auf Tafeln. Bd. 57 (= Oktober 1925 - März 1926). Darmstadt, Alexander Koch 1926. 4°. 2 Bll., 434(2) S. OHLdr. m. Rückenprägung u. vergold. R.-Titel (minimal berieben u. bestoßen, Leder mit zarten Abschabungen).  35,-

Papierbedingt minimal gebräunt u. 2 Bll. lose, gutes Exemplar.

 

126 Xanten - Klapheck, Richard. Der Dom zu Xanten und seine Kunstschätze. Mit Aufnahmen von Walter Hege meist auf Tafeln. Berlin, Deutscher Kunstverlag 1930. 4°. 4 Bll. 156 S. OLn. (minimal lichtrandig u. Rücken gebräunt).  25,-

Ihre Ansprechpartner:

Daniel Osthoff
Ursula Osthoff

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0931-572545

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Daniel Osthoff