Daniel Osthoff Antiquariat
                                                                                                     Daniel Osthoff                               Antiquariat

Altphilologie letzte Neueingänge

Stand: 20. Januar 2018

Versandkosten Inland:

Büchersendung (bis 1000 g): 2.-Euro

Paket (für alle Sendungen ab Wert 50.- Euro): 6.-Euro

Versandkosten Ausland: bitte nachfragen.

Preise in Euro incl. 7% MwSt.

 

 

1 Abaelard. Die Leidensgeschichte und der Briefwechsel mit Heloisa. Übertr. u. hrsg. v. Eberhard Brost u. Nachwort v. Walter Berschin. 4. verbesserte Aufl. Heidelberg, Lambert Schneider (Lizenz WBG) 1979. 511(1) S. OPpbd. 15,-

2 Allen, James Turney. The first year of greek. Part I u. II in 1 Bd. New York, Macmillan 1921. VIII(4), 375(1) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen).        12,-
Part I: The Lessons. Part II: The Grammar. - Teils mit Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen, nur Vorsätze leicht stockfleckig, am Titel oben mit 1cm breitem (Namens-)Ausschnitt, aber ohne Textverlust.

3 Andre, Jean-Marie. Griechische Feste, römische Spiele. Die Freizeitkultur der Antike. Mit 67 Textabb. Stuttgart, Reclam 1994. 347(1) S. OPpbd. - NaV.     5,-

5 Architektur - Vitruvius Pollio, Marcus. Zehn Bücher über Architektur. Übs. u. erl. v. Jakob Prestel. Mit 73 Tafeln. 5 Bde. 2. Aufl. Baden-Baden, Heitz 1959. Gr.-8°. XX, 603(1) S. (= Bd.I-IV) durchpag., 53(1) S.+ Tafeln (Bd.V). OBrosch. (Rücken gebräunt).      60,-
Band I-IV (=Buch 1-10) u. Bd.V = Tafelband. - Papierbedingt teils leicht gebräunt.

6 Aristoteles - Bonitz, Hermannus. Index Aristotelicus. Darmstadt, WBG 1960. Gr.-8°. VIII, 878(2) S. OLn. (Rücken leicht ausgeblichen, kl. Flecklein am Hinterdeckel).           70,-
Nachdruck der Ausgabe von 1870.

8 Aristophanes. Sämtliche Komödien. Übertr. v. Ludwig Seeger. Einl. v. Otto Weinreich. Mit 1 Portrait, 3 Textabb. u. 4 Tafeln. Bd. 1 (von 2). Zürich, Artemis 1952. Kl.-8°. CI(1), 321(1) S. OLn. (Rücken leicht fleckig).           12,-
Bibliothek der Alten Welt, griechische Reihe. - Enthält: Die Acharner; Die Ritter; Die Wolken; Die Wespen; Der Frieden.

10 Artemis - Cicero, M. Tullius. Vom rechten Handeln. Eingel. u. übs. v. Karl Büchner. Zürich, Artemis 1953. Kl.-8°. 217(3) S. OLn. (sauber mit Klebefolie eingebunden).      10,-
Teils mit zarten Bleistift-Nummerierungen am Rand.

11 - Epikur. Von der Überwindung der Furcht. Einl. u. übertr. v. Olof Gigion. Mit 1 Porträt. Zürich, Artemis 1949. Kl.-8°. L, 132(2) S. OLn. (Rücken minimal angestaubt).           18,-
Die Bibliothek der Alten Welt, griechische Reihe.

12 Aufsätze zur Geschichte der Antike und des Christentums. Berlin, Die Runde 1937. Gr.-8°. 115(1) S. OBrosch. (Kanten etwas bestoßen).           30,-
Siebert 38. - Aufsätze von Franz Altheim, Karl Keréyi, Herbert Rüssel, Wjaschteslaw Iwanow, Paul Vignaux, Karl Schmid. - Mit 9-zeiliger eigenhändiger Widmung von Claus (Viktor Bock) an Marianne (Stern).

13 Bieler, Ludwig. Geschichte der römischen Literatur. 4. durchgesehene Aufl. Berlin u. New York, de Gruyter 1980. 132 S. OBrosch.           8,-
Bibl.-Stempel auf Titel.

14 Boethius - Fuhrmann, Manfred u. Joachim Gruber. (Hrsg.) Boethius. Darmstadt, WBG 1984. VII(1), 466(2) S. OLn.         35,-
Wege der Forschung Bd. 483.

16 Boethius. The theological tractates. And: The consolation of philosophy. Transl. by H.F. Stewart (lat./engl.). London and Cambridge, Heinemann and Harvard Press 1962. Kl.-8°. XVI, 419(5) u. 8 S. OLn.            15,-
Loeb classical library.

17 Bowra, Cecil Maurice. Höhepunkte griechischer Literatur. Von Homer zu Theokrit. Stuttgart u.a., Kohlhammer 1968. 316 S. OLn. m. OU (dieser m. minimalen Randläsuren).       8,-

18 Cäsar - Hornig, Georg (Hrsg.). C. Iulius Caesar. Commentarii Belli Gallici. Erläuterungen zu Buch V-VIII. Teil A: Schülerkommentar. Mit Satzanalyse-Tafeln, 5 Abb. auf Tafeln u. 1 Deckfolie für die gefalt. Karte im Text-Bd. (Hier nur 1 Bd. der 3 Bde.) Frankf./M. u.a., Diesterweg 1969. 212 S. + Tafeln OHLn.         6,-

19 Caesar, Gajus Julius. Der Bürgerkrieg mit den Berichten über den Alexandrinischen, Afrikanischen und Spanischen Krieg. Übs. v. Helmut Simon, Einl. v. Christian Meier u. Vorwort v. Hermann Stasburger. Mit 3 gefalt. Karten. Berlin u.a., Deutsche Buch-Gemeinschaft 1964. LXXVI, 375(1) S. OHLdr.     8,-

20 ders. Der Gallische Krieg. Übertr. unter Berücksichtigung der neuzeitlichen Heeresausdrücke v. Prinz Max zu Löwenstein. Mit 147 Abb. u. 16 Karten u. Plänen u. 8 Beilagen (hier nur 7). Bamberg, Buchner 1932. VIII, 330 u. 58(4) S. (=Anhang). OLn. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken minimal fleckig u. ausgeblichen).      15,-

                                                                                        CICERO

22 Büchner, Karl (Hrsg.). Das neue Cicerobild. Darmstadt, WBG 1971. XXV(1), 520(2) S. OLn.          15,-
Wege der Forschung Bd. 27.

23 Fontecedro, Emanuela Andreoni. Il Dibattito su Vita e Cultura nel de re publica di Cicerone. Rom, Abete 1981. 153(3) S. OBrosch.         25,-
Mit Autoren-Widmung und Brief (an Prof. Classen).

24 Gatti, Paolo. Synonyma Ciceronis. La raccolta accusat, lacescit. Trento, Dipart. di Scienze Filol. e Storiche 1994. 1 Bl., 88(2) S. OBrosch.           15,-
Editice Universita degli Studi di Trento. Labirinti 9.

25 Griffin, M.T. u. E.M. Atkins (Hrsg.). Cicero on Duties. Cambridge u.a., University Press 1990. LI(1), 189(3) S. OBrosch.      15,-
Cambridge Texts in the History of Political Thought.

27 Kytzler, Bernhard (Hrsg.). Ciceros literarische Leistung. Darmstadt, WBG 1973. XII, 544 S. OLn.       10,-
Wege der Forschung Bd. 240.

28 Lambardi, Noemi Il "Timaeus" Ciceroniano Arte e Tecnica del "Vertere". Florenz, Monnier 1982. 156(4) S. OBrosch.            20,-
Quaderni di Filologia Latina.

29 Meyer, Rolf Dieter. Literarische Fiktion und historischer Gehalt in Ciceros De oratore. Crassus, Antonius und ihre Gesprächspartner. - Diss. Stuttgart  1970. 207(7) S. OBrosch.          15,-

30 Narducci, Emanuele. Modelli etici e societa. Un'idea di Cicerone. Pisa, Giardini 1989. 1 Bl., 279(7) S. OBrosch. (minimal berieben, leicht lichtrandig u. Rücken ausgeblichen).        35,-
Biblioteca di Materiali e discussioni per l'analisi de testi classici. Nr. 7. - Mit Autoren-Widmung an Carl J. Classen.

32 Weische, Alfons. Cicero und die neue Akademie. Untersuchungen zur Entstehung und Geschichte des antiken Skeptizismus. Münster, Aschendorf 1961. 111(1) S. OBrosch. (Rücken minimal gebräunt).     18,-
Orbis Antiquus Heft 18.

34 Orator. Ad Marcum Brutum. Für den Schulgebrauch erklärt v. Karl Wilhelm Piderit. Leipzig, Teubner 1865. 1 Bl., IV, 211(1) S. Ppbd. d. Zt. m. vergold. RSch. (leicht berieben u. bestoßen).            15,-
Papierbedingt leicht gebräunt u. stockfleckig. - Mit einer mehrzeiligen Widmung v. Piderit u. Besitzvermerk v. Werner Classen.

35 Partitiones oratoriae. Für dem Schulgebrauch erklärt Karl Wilhelm Piderit. Leipzig, Teubner 1867. IV, 96 S. Ppbd. d. Zt. mit vergold. RSch. (leicht berieben u. bestoßen).    12,-
Papierbedingt leicht gebräunt u. stockfleckig. - Besitzvermerk von Carl J. Classen.

37 Cato maior de senectute. Für d. Schulgebrauch erklärt v. Carl Meissner. Bearb. v. Gustav Landgraf. 6. Aufl. Leipzig u. Berlin, Teubner 1917. 2 Bll., 77(1) S. Brosch. (lichtrandig).          5,-
Papierbedingt leicht gebräunt.

38 Cato maior sive de Senectute dialogus. Erklärt v. Julius Sommerbrodt. Berlin, Weidmann 1855. 70(2) S. Ppbd. d. Zt. m. Bibl.-RSch. (leicht berieben u. bestoßen).           10,-
Papierbedingt minimal gebräunt u. stockfleckig, teils mit sehr zarten Bleistift-Anmerkungen u, -Anstreichungen, NaV.

39 Cato maior. Textbearbeitung, Einf. u. erklär. Namensverzeichnis v. Hans Hertler. Heidelberg, Kerle 1949. 71(1) S. OBrosch. (lichtrandig u. gebräunt, WaD).          6,-
Heidelberger Texte. Lateinische Reihe Bd. 19. - Papierbedingt gebräunt u. teils mit Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen, aber gut radierbar.

41 De oratore. Für den Schulgebrauch erklärt v.Karl Wilhelm Piderit. (Einleitung, I.-III. Buch u. erklärende Indices). Leipzig, Teubner 1859. VIII, LVI, 375(1) S. HLdr. d. Zt. m. Rverg. (leicht berieben, bestoßen u. fleckig).           25,-
Titelei leicht, sonst papierbedingt minimal gebräunt u. stockfleckig, Bibl.-Stempel u. -Signatur auf Titel.

42 dass. HLdr. d. Zt. m. Rverg. (leicht berieben, bestoßen).       25,-
Teils papierbedingt minimal gebräunt u. leicht stockfleckig, Bibl.-Stempel u. -Signatur auf Titel.

44 Rede für Publius Sestius. Und: Rede für Titus Annius Milo. Übs. v. Köchly. 2. Aufl. rev. v. H. Uhse. Berlin, Langenscheidt um 1900. LXXII, 124 S. u. XXVIII, 64 S. HLn. d. Zt. m. handgeschrieb. RSch. (min. berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen).        15,-
Mit ganz vereinzelten, sehr zarten Bleistift-Anstreichungen, papierbedingt leicht gebräunt.

45 Tusculanarum disputationum ad M. Brutum libri quinque. Erklärt v. Gustav Tischer. 5. Auflage besorgt v. Gustav Sorof. Berlin, Weidmann 1868. XXIV, 288 S. OBrosch. (berieben, bestoßen, gebräunt, mit Randläsuren, Rücken fehlt).            8,-
Sammlung griech. u. lat. Schriftsteller mit dt. Anmerkungen. - Lose Lagen, papierbedingt gebräunt u. stockfleckig. Mit Bleistiftanmerkungen u. -anstreichungen.

46 dass. Berlin, Weidmann 1858. XII, 286 S. HLdr. d. Zt. (berieben, bestoßen u. Rücken mit Abschabungen).     18,-
Titelei leicht angestaubt, teils mit sehr zarten Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen. - Besitzvermerk v. Carl J. Classen.

47 Tusculanarum disputationum. Libri quinque. Emendatiores ed. novam conlationem optimi codicis gudiani et commentarios criticus adiecit Mauricius Seyfferus. Leipzig, Holtze 1864. XIX(3), 127(1) S. HLdr. d. Zt. m. vergold. RSch. (leicht berieben u. bestoßen).        30,-
Papierbedingt leicht gebräunt u. stockfleckig, Vorsätze mit Abklatsch, am Vorsatz angeplatzt, teils mit Bleistift-anmerkungen u. -Anstreichungen, aber gut radierbar.

48 Ad Marcum Brutum Orator. A Revised Text with Introductory Essays and Critical and Explanatory Notes by John Edwin Sandys. Hildesheim u. New York, Olms 1973. 11 Bll., XCIX(1), 257(5) S. OLn.          30,-
Nachdruck: Cambridge 1885.

49 Le Discussioni di Tuscolo. Introduzione, traduzione e note a cura di Gabriele Burzacchini e Luciano Lanzi. Libri I-II e III-IV-V. 2 Bde. Bologna, Zanichelli 1990-92. 3 Bll., 245(5) S. u. 1 Bl., 338(2) S. OLn. m. vergold RSch. u. OU       25,-
Prosatori di Roma. - Mit Hrsg.-Widmung an Carl J. Classen.

50 Reden für den Dichter Archias und den König Dejotarus. Und: Tusculanische Unterredungen an Marcus Brutus. Fünf Bücher. Und: Cato der Aeltere vom Greisenalter. Und: Reden gegen Lucius Sergius Catilina. Und: Laelius von der Freundschaft. Und: Rede für Publius Cornelius Sulla. Und: Reden für Marcus Marcellus und Quintus Ligarius. (Lat./dt.). 7 in 1 Bd. Leipzig, Engelmann 1854-1861. Ca. 900 S. Neueres HLn. m. vergold. R.-Fileten sauber mit Klebefolie eingebunden (minimal berieben u. bestoßen, leicht gebräunt).         45,-
Papierbedingt teils gebräunt u. teils leicht stockfleckig, teils mit sehr zarten Bleistift-Anstreichungen u. -anmerkungen, aber sehr gut radierbar. Vorderer Vorsatz mit kl. Tinten-Notizen u. eingeklebtes Inhaltsverzeichnis.

51 Cato maior. De senectute. Ed., with Notes by Leonard Huxley. Part I. Introduction and Text. Part II. Notes. Oxford, Clarendon 1925. XVIII, 33(1), 99(1) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken ausgeblichen).         10,-
Mit Anstreichungen u. Anmerkungen, mit überklebtem Exlibris. - Besitzvermerk v. Carl J. Classen.

52 Tusculanarum disputationum. Libri V. Erklärt v. Otto Heine. 2. Heft: Libri III-V. Leipzig u. Berlin Teubner 1922. 1 Bl., 164 S. OHLn. (minimal gebräunt u. ob. Kapitale mit kl. Läsuren).         6,-
Griechisch und lateinische Schriftsteller. Ausgaben mit Anmerkungen. - Papierbedingt leicht gebräunt.

53 Dell'oratore. (De oratore). Con un saggio introduzione di Emanuele Narducci. Testo latino a fronte. (lat./ital.). Mailand, Rizzoli 1994. 739(19) S. OBrosch.        12,-
I Classici Della BUR.

54 Tuscolane. (Tusculanae disputationes). Introduzione di Emanuele Narducci, traduzione e note di Lucia Zuccoli Clerici. Testo latino a fronte. (lat./ital.). Mailand, Rizzoli 1996. 555(5) S. OBrosch.          10,-
I Classici Della BUR.

55 Bruto. (Brutus). Introduzione, traduzione e note di Emanuele Narducci. Testo latino a fronte. (lat./ital.). Mailand, Rizzoli 1995. 422(18) S. OBrosch.        10,-
I Classici Della BUR.

                                                                                                    *****

57 Egermann, Franz. Vom Attischen Menschenbild. München, Filser (1950). 162(2) S. OBrosch. (minimal gebräunt u. sauber in Klebefolie eingebunden).     12,-
Papierbedingt leicht gebräunt, Vorsätze u. Titelel mit Notizen, Text mit zahlreichen Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen, NaT.

58 Florus, Lucius Annaeus. Abriß der Römischen Geschichte. 1-4. Buch. Übs. v. Wilhelm Matthaeus Pahl. Stuttgart, Metzler 1834-35. Kl.-8°. 298 S. Ppbd. d. Zt. mit handgschrieb. RSch. (minimal berieben u. bestoßen).          25,-
Römische Prosaiker in neuen Übersetzungen. - Satzspiegel teils gebräunt u. teils stockfleckig.

60 Helfer, Christian. Lexicon auxiliare. Ein deutsch-lateinisches Wörterbuch. Editione altera. Saarbrücken, Societas Latina 1985. 470(4) S. OLn. (minimal berieben).            25,-
Bibl.-StaV.

62 Horaz - Drant, Thomas. Horace his Arte of Poetrie, Pisteles, and Satyrs Englished (1567). A Facsimile Reproduction with an Introduction by Peter E. Midine. Delmar u. New York, Scholarsï Facsimiles & Reprints 1972. XIV, 282 S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, leicht angestaubt u. fleckig).           45,-

63 - Wili, Walter. Horaz und die augusteische Kultur. 2. unveränd. Aufl. Darmstadt, WBG (1965). 414(2) S. OLn. (Rücken leicht ausgeblichen).   18,-

64 Isokrates - Seck, Friedrich (Hrsg.). Isokrates. Darmstadt, WBG 1976. VIII, 379(1) S. OLn.       25,-
Wege der Forschung Bd.351.

65 Kloft, Hans (Hrsg.). Ideologie und Herrschaft in der Antike. Darmstadt, WBG 1979. VI, 515(3) S. OLn.          18,-
Wege der Forschung 528.

66 Kühner, Raphael u. Friedrich Holzweissig u. Carl Stegmann. Ausführliche Grammatik der lateinischen Sprache. Elementar- Formen- u. Wortlehre. Satzlehre 1. u. 2. Teil. 3 Bde. Nachdruck der 2. Aufl. bzw. 4. Aufl. Durchges. v. A. Thierfelder. Und: Gary S. Schwarz u. Richard L. Wertis: Index locorum zu Kühner-Stegmann 'Satzlehre'. Darmstadt, WBG 1982 bzw. 1980. Gr.-8°. XVI, 1127(3), XV(I), 828 u. XI(I), 738(2) S., 2 Bll., 254(2) S . OLn.      150,-
Sauberes Exemplar mit je einem Namensstempel auf den Vorsätzen.

67 Lactantius, L(ucius) Coecilius (recte: Caecilius) Firmianus. Divinarum instititutionum Libri VII. De ira Dei, Liber I. De opificio Dei, Liber I. Epitome in libros suos liber acephalos. Phoenix. Carmen de dominica resurrectione. Carmen de passione domini. Mit großer Titelbordüre von Hans Holbein d.J. Angebunden: Symmachus. Epistolae familiares. Item Laudinius (i.e. Laudivius). In epistolas Turci magni traductio (siehe unten). Basel, Andreas Cratander 1521. Kl.-4°. 10 nn Bll, 433(1) S. (ohne das letzte Blatt mit Druckermarke). Blindgeprägtes Schweinsleder d. Zt. mit 2 intakten Schließen (gering fleckig u. etwas wurmstichig).     1200,-
Angebunden: Symmachus, (Quintus Aurelius). Epistolae familiares. Item Laudinius Eovitis hierosolymitani (i.e. Laudivius de Vezzano, Zacchia). In epistolas Turci magni traductio. Argentine (Straßburg), Johann Knoblouch 1521 und 1511 (für Laudivius). 55 nn Bll., 1 w. Bl. - VD 16, L 38. VD 16 S 10391. VD 16 Z 18. Adams L 18 (für Lactantius). Symmachus u. Laudivius nicht bei Adams, deren Ausgabe von 1510 bei Graesse VI, 538. Lactantius nicht bei Schweiger, Symmachus u. Laudivius: Schweiger II, 990. - Die schöne Titelbordüre stammt von Hans Holbein dem Jüngeren. Die von Laudivius (der italienische Humanist lebte im 15. Jhdt.) übersetzten türkischen Briefe sind Briefe von und an Sultan Mahomet II (1432-1481) u.a an den Türken Zancassanus (König von Persien), erstmals ediert 1473 und später mehrfach aufgelegt. - Vor allem in den ersten 100 Seiten mit zahlreichen alten roten Unterstreichen und Anmerkungen in Tinte, auch auf dem Titel. Innengelenke angebrochen, aber stabil. Die ersten Seiten etwas wurmstichig, gelegentlich mit geringem Buchstabenverlust, wenige Seiten mit kl. Randläsuren, sonst sehr sauberes und auch dekoratives Exemplar. - Besonders der Titel von Laudivius extrem selten!

69 Livius - Burck, Erich. Einführung in die dritte Dekade des Livius. 2. Aufl. Heidelberg, Kerle 1962. 174(2) S. OBrosch.           8,-

70 Livius, Titus. Römische Geschichte. Nach der Übersetzung von Heuslinger hrsg. v. Otto Güthling. 2. berichtigte Aufl. Buch I-XXVI. 2 Bde. (von 4). Leipzig, Reclam 1937/36. Kl.-8°. 741(3) u. 696 S. OPpbde. (sauber mit Klebefolie eingebunden, Schnitt minimal angestaubt u. stockfl.).           20,-
Von den Anfängen bis Hannibal (2. Jhdt. v. Chr.).

74 Martial - Grewing, Farouk (Hrsg.). Toto notus in orbe. Perspektiven der Martial-Interpretationen. Stuttgart, Steiner 1998. Gr.-8°. 364(4) S. OBrosch.     45,-
Palingensia LXV. - Enthält 16 Aufsätze von K.M. Coleman, T.J. Leary, Bruce W. Swann , Johannes Scherf, Willibald Heilmann u.a. - Mit Hrsg.-Widmung an Carl J. Classen.

75 - Grewing, Farouk. Martial, Buch VI. Ein Kommentar. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 1997. Gr.-8°. 592 S. OBrosch.      30,-
Hypomnemata. Untersuchungen zur Antike und zu ihrem Nachleben. Heft 115. - Mit Autoren-Widmung an Carl J. Classen.

76 - Scherf, Johannes. Untersuchungen zur Buchgestaltung Martials. München u. Leipzig, Saur 2001. Gr.-8°. 136 S. OLn.            12,-
Beiträge zur Altertumskunde Bd. 142.

77 Martianus Capella - Grebe, Sabine. Martianus Capella. 'De nuptiis Philologiae et Mercurii'. Darstellung der Sieben Freien Künste und ihre Beziehung zueinander. Stuttgart u. Leipzig, Teubner 1999. Gr.-8°. 939(1) S. OLn.           50,-
Beiträge zur Altertumskunde Bd. 119.

79 Meyerhöfer, Herbert. Der radikale Denkansatz in der griechischen Sophistik. Interpretationen zum Curricularen Lehrplan für das 2. Kurshalbjahr des Leistungskurses Griechisch. Donauwörth, Auer 1978. 148 S. OBrosch.          12,-
Auers didaktische Reihe für den Sekundarbereich.

83 Ovid - Bernbeck, Ernst Jürgen. Beobachtungen zur Darstellungsart in Ovid Metamorphosen. München, Beck 1967. Gr.-8°. VI(2), 149(3) S. (unbeschnitten). OBrosch.          25,-
Zetemata. Monographien zur Klassischen Altertumswissenschaft Heft 43.

84 - Binns, J.W. (Hrsg.). Ovid. London u. Boston, Routledge & Kegan Paul 1973. VIII, 250(2) S. OLn. m. OU     10,-
Greek and Latin Studies. Classical Literature and its Influence.

86 - ders. Untersuchungen zur Überlieferungsgeschichte von Ovids Epistulae Heroidum. Teil III. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 1972. 4°. 2 Bll., S.279-386 (= 112 S.). (teils unbeschnitten). OBrosch. (minimal lichtrandig, mit kl. Randläsuren u. Anstreichungen).    12,-
Nachrichten der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Phil.-Hist. Klasse, Jg. 1972, Nr. 6.

87 - Galinsky, G. Karl. Ovidïs Metamorphoses. An Introduction to the Basic Aspects. Oxford, Blackwell 1975. XI(1), 285(5) S. OLn. m. OU (Rücken ausgeblichen).          45,-

88 - Jonge, Theodorus Jacobus de. Publii Ovidii Nasonis. Tristium liber IV. Commentario exegetico instructus. - Diss. Groningen, De Wall 1951. Gr.-8°. 4 Bll., 226(6) S. OBrosch. (minimal berieben, fingerfleckig u. lichtrandig).          18,-

89 - Otis, Brooks. Ovid as an Epic Poet. 2. Ed. Cambridge, University Press 1970. 1 Bl., XVIII, 441(3) S. OLn. m. OU (nur dieser am Rücken leicht ausgeblichen).            22,-
Nur S. VII/VIII mit Kugelschreiber-Anstreichungen.

90 Ovidius, Naso P. Liebeskunst. (=I.-III. Buch. Die Heilmittel gegen die Liebe). Mit Illustr. v. Matthias Kralj. Klagenfurt, Kaiser ca. 1965. 171(5) S. OLn. mit. R.- u. Dverg.         6,-
Ungekürzte Sonderausgabe.

92 ders. Der Brief der Sappho an Phaon. Mit literarischem und kritischem Kommentar im Rahmen einer motivgeschichtlichen Studie von Heinrich Dörrie. Mit 4 Abb. auf Tafeln. München, Beck 1975. Gr.-8°. VII(1), 277(4) S. + Tafeln. OBrosch.         30,-
Zetemata, Heft 58.

93 Pausanias. Description of Greece. Vol. I. Books I and II. With an engl. translat. by W.H.S. Jones. (graece/ engl.). Cambridge u.a., University Press u. Heinemann 1978. KL.-8°. XXVIII, 457(1), 8(2) S. OLn. m. Rverg. u. OU (nur dieser minimal berieben u. bestoßen, Rücken ausgeblichen).            20,-
Loeb Classical Library. - Pausanias in four Vol., with a companion Vol. containing maps, plans and indices. - NaV.

94 dass. Vol. V. Companion vol., containg illustr. and index . With an engl. translat. by W.H.S. Jones. Cambridge u.a., University Press u. Heinemann 1978. KL.-8°. XVIII, 272, 8(2) S. OLn. m. Rverg. u. OU (nur dieser minimal berieben u. Rücken minimal ausgebli-chen).     20,-
Loeb Classical Library. - Pausanias in four Vol., with a companion Vol. containing maps, plans and indices. - NaV.

                                                                                              PLATON

95 Apelt, Otto. Platon-Index als Gesamtregister zu der Übersetzung in der philosophischen Bibliothek. Im Anhang: Berichtigungen und Nachträge zur Gesamtausgabe. Leipzig, Meiner ca. 1920. IV, 174(4) S. Neueres Kunst-Ldr.     8,-
Papierbedingt minimal gebräunt u. mit Anstreichungen nur auf S. IV.

96 Astius, Fridericus (Fridrich Ast). Lexicon Platonicum sive vocum Platonicarum index. 3 (in 2) Bdn. Unveränderter Nachdruck der Ausgabe von 1835-1838. Darmst., WBG 1956 VI, 880 S.; 2 Bll., 502 S., 1 Bl. u. 592(2) S. OLn. (Rücken minimal ausgeblichen).          100,-
Das gesuchte immer noch gültige Standardwerk.

97 Ficinus, Marsilius. Theologica Platonica de immortalitate animorum XVIII libris comprehensa. (lat.). Hildesheim u.a., Olms 1995. 2 Bll., 36 nn. Bll., 347(1) num. Bll. OLn.           30,-
2. Nachdruck der Ausgabe Paris 1559. Dem Nachdruck liegt das Exemplar der Bayer. Staatsbibliothek München zugrunde.

98 Gronau, Karl. Platons Ideenlehre im Wandel der Zeit. Braunschweig u.a., Westermann 1929. 230(2) S. OLn. (leicht stockfleckig, Rücken leicht gebräunt).       10,-
StaV., StaT.

99 Raeder, Hans. Platon und die Sophisten. Kopenhagen, Munksgaard 1939. Gr.-8°. 36 S. (teils unbeschnit-ten). OBrosch. (minimal angestaubt).         15,-
Det Kgl. Danske Videnskabernes Selskab. Historisk-filologiske Meddelelser XXVI,9.

100 dass. OBrosch. (minimal gebräunt, mit Bibl.-Aufkleber, mit Klebefolie sauber eingebunden).      12,-
Det Kgl. Danske Videnskabernes Selskab. Historisk-filologiske Meddelelser XXVI,9. - Mit Bibl.-Stempel u. -Signaturen.

101 Rehn, Rudolf. Der logos der Seele. Wesen, Aufgabe und Bedeutung der Sprache in der platonischen Philosophie. Hamburg, Meiner 1952. Gr.-8°. VII(1), 183(1) S. OPpbd.       12,-

102 Sachs, Eva. De theaeteto Atheniensi mathematico. - Diss. Berlin, Schade 1914. 70(2) S. OBrosch. (minimal lichtrandig, Rücken gebräunt, Deckel mit Notiz u. Stempel).       12,-
Papierbedingt minimal gebräunt. - Verfasser-Widmung auf Titel.

103 Seel, Otto. Die platonische Akademie. Eine Vorlesung und eine Auseinandersetzung. Stuttgart, Klett 1953. 67(1) S. OBrosch. (minimal fleckig).        6,-

104 Soreth, Marion. Der Platonische Dialog Hippias Maior. München, Beck 1953. Gr.-8°. 4 Bll., 64 S. OBrosch. (leicht lichtrandig, Rücken gebräunt).                   15,-
Zetemata. Monographien zur Klassischen Altertumswissenschaft Heft 6. - Papierbedingt teils leicht gebräunt.

105 Steger, Josef. Platonische Studien. I-III. 3 Hefte in 1 Bd. Innsbruck, Wagner 1869-72. 2 Bll., 79(1), 2 Bll., 67(1), 2 Bll., 69(3) S. HLn. d. Zt. (leicht berieben u. bestoßen, Deckel mit Bibl.-Aufkleber).           30,-
I: Die Sophistik und sophistische Rhetorik. Die Platonische Dialektik. II: Die Platonische Tugendlehre. III: Die Platonische Psychologie. - Papierbedingt teils minimal gebräunt u. stockfleckig, Stempel auf jeweiligem Titel.

106 Steinhart, Karl. Platon's Leben. Leipzig, Brockhaus 1873. VIII, 331(1) S. HLn. d. Zt. (minimal berieben u. bestoßen).        25,-
Nur die ersten 4 Bll. gebräunt.

107 Stöcklein, Paul. Über die philosophische Bedeutung von Platons Mythen. - Diss. Leipzig, Dieterich 1937. Gr.-8°. VIII, 58 S. OBrosch. (Rücken gebräunt, mit Klebefolie sauber eingebunden).           20,-
Philologus. Supplementbd. XXX, Heft 3.

108 Susemihl, Franz. Prodromus platonischer Forschungen. - Eine Greffswalder Habilitationsschrift. Göttingen, Dieterich 1852. VI, 104(2) S. OHeftstreifen (leicht gebräunt u. stockfleckig, mit Klebefolie eingebunden).       18,-
Im Satzspiegel leicht gebräunt u. minimal stockfleckig.

109 ders. Die genetische Entwicklung der Platonischen Philosophie einleitend dargestellt. 1., 2.1, u. 2.2 Theil in 3 Bdn. Leipzig, Teubner 1855-1860. XVI, 486(2) u. VIII + XX, 696 S. HLdr. d. Zt. mit Rverg. u. vergold. RSch. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken mit zarten Abschabungen).      80,-
Papierbedingt teils minimal gebräunt, teils leicht stockfleckig u. fleckig, Vorsätze teils mit Abklatsch, verso Deckel mit Bibl.-Exlibris bzw. handschriftl. Eintragung, Bibl.-Stempel auf Schmutztitel. - Dekorative Einbände.

110 Tack, Erwin. Die sogenannten Platonzeugnisse bei Aristoteles. - Diss. Kiel 1970. 2 Bll., 425(3) S. OBrosch.          20,-

111 Wippern, Jürgen (Hrsg.). Das Problem der ungeschriebenen Lehre Platons. Beiträge zum Verständnis der Platonischen Prinzipienphilosophie. Darmstadt, WBG 1972. XLVIII, 475(1) S. OLn.    45,-
Wege der Forschung Bd. CLXXXVI.

112 Platon. Euthyphron/Laches/Hippias. Ins Deutsche übertragen von Karl Preisendanz. Jena, Diederich 1908. 2 Bll., 112(4) S. OHPerg. m. vergold. D.-Vignette u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht fleckig).      20,-

113 Gorgias/Menon. Ins Deutsche übertragen von Karl Preisendanz. Jena, Diederich 1908. 2 Bll., 231(3) S. OHPerg. m. vergold. D.-Vignette u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).           15,-
Angeplatzter vorderer Vorsatz sauber geklebt.

114 Hippias I. II. (= der Größere u. der Kleinere). Mit kritischen u. erklärenden Anmerk. (graece/dt.). Leipzig, Engelmann 1849. Kl.-8°. VIII, 130 S. HLn. d. Zt. m. Bibl.-RSch. u. marmoriertem Schnitt (minimal berieben u. bestoßen).       18,-
Platons Werke, achter Theil. - Papierbedingt gebräunt u. stockfleckig, StaT, Bibl.-Notiz auf Titel u. eingeklebtem Bibl.-Zettel auf Vorsatz.

115 Parmenides/Philebos. Ins Deutsche übertragen von Otto Kiefer. Jena, Diederich 1910. 2 Bll., 221(3) S. OHPerg. m. vergold. D.-Vignette u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).          22,-

116 Protagoras/Theeaitetos. Ins Deutsche übertragen von Karl Preisendanz. Jena, Diederich 1910. 2 Bll., 266(2) S. OHPerg. m. vergold. D.-Vignette u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht gebräunt).        22,-
117 Der Staat. Übs. v. August Horneffer. Eingel. v. Kurt Hildebrandt. Mit 1 Portrait. Stuttgart, Kröner 1949. XXXIX(3), 375(9) S. OHLn. (Rücken leicht fleckig).          10,-
Kröner Taschenbuchausgabe 111. - Papierbedingt teils leicht gebräunt.

118 Theages, Nebenbuhler, Hipparchos, Minos und Kleitophon. Mit kritischen u. erklärenden Anmerk. Hrsg. v. Fr. Wilhelm Wagner. (graece/dt.). Leipzig, Engelmann 1857. VII(1), 184 S. Späteres HLn. m. vergold. RSch.            20,-
Platons Werke, 26. Theil. - Teils ganz minimal fleckig.

119 Timaios/Kritias/Gesetze X. Ins Deutsche übertragen von Otto Kiefer. Jena, Diederich 1909. 2 Bll., 224(4) S. OHPerg. m. vergold. D.-Vignette u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).            22,-

                                                                                                     *****

120 Quintilianus, M. Fabius. Institutionis oratoriae libri poimi. Captita de Germmatica (I 4-8). Ed. Maxmilian Niedermann. Neuchatel, Griffon 1947. XXI(1), 36(2) S. OBrosch. (minimal lichtrandig).     6,-
Bibliotheca Neocomensis.

121 Reucher, Theo. Begegnungen und Identität. Die griechische Kultur und ihre Zerstörungdurch die Philosophie. Frankfurt u.a., Lang 1998. 507(1) S. OPpbd.      25,-

122 Ries, Klaus. Isokrates und Platon im Ringen um die Philosophie. - Diss. München 1959. 1 Bl., VII(1), 175(3) S. OBrosch. (minimal lichtrandig, Rücken ausgeblichen, mit Klebefolie sauber eingebunden).        15,-

123 Sallustius Crispus, C. De bello Iugurthino liber. Erklärt v. Rudolf Jacobs. 11. verbesserte Aufl. v. Hans Wirz. Berlin, Weidmann 1922. VIII, 156 S. OBrosch. (leicht lichtrandig, Rücken gebräunt, ob. Kapital mit kl. Läsur).     8,-
Papierbedingt leicht gebräunt. - Besitzvermerk v. Carl J. Classen.

124 Scheffer, Thassilo v. Hellenische Mysterien und Orakel. Mit 8 Tafeln. Stgt., Spemann 1940. 183(1) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, leicht fleckig u. Rücken gebräunt).         6,-
Papierbedingt leicht gebräunt.

125 Seneca. Vom glücklichen Leben. Hrsg. v. Heinrich Schmidt. Mit 1 Tafel. Stuttgart, Kröner 1948. XV(1), 216 S. OHLn. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig).        6,-
Taschenausgabe 5. - Papierbedingt leicht gebräunt.

126 Seneca. Vom glückseligen Leben. Hrsg. v. Alexander von Gleichen-Rußwurm. Berlin, Dt. Bibliothek ca. 1912. XI(1), 305(3) S. OPpbd. (minimal berieben).       6,-
Mit ganz vereinzelten, sehr gut radierbaren Bleistift-Anstreichungen, NaV.

128 Stenzel, Julius. Metaphysik des Altertums. Mchn. u. Bln., Oldenbourg 1931. Gr.-8°. 196 S. OBrosch.       15,-
Sonderdruck aus dem Handbuch der Philosophie.

129 Stowasser, J.M. Römerlyrik. In deutsche Verse übertragen. 4.-8. Tsd. Heidelberg, Winter ca. 1925. XX, 492 S. OPpbd. (leicht berieben u. bestoßen, Rücken ausgeblichen).           10,-

130 Teubner - Aristoteles. Ars rhetorica. Cum nova codicis A et vetustae translationis collatione. Ed. Adolphus Roemer. (graece). Leipzig, Teubner 1885. XXXVI(2), 237(3) S. HLdr. d. Zt. m. vergold. RSch. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken mit minimalen Abschabungen).          20,-
Nur die Vorsätze minimal stockfleckig, untere Stehkante unbeschnitten, wenige Seiten mit Bleistift-Anmerkungen, NaV. - Schönes Bändchen!

131 - Cicero, M. Tullius. Scripta quae manserunt omnia. Fasc. 45. De natura deorum. Rec. O. Plasberg. Ed. W. Ax. Leipzig, Teubner 1933. XX, 240 S. OHLn. (etwas berieben u. bestoßen, mit Selbstklebefolie sauber eingebunden).            12,-
Vorderer Vorsatz fehlt u. am Titel geplatzt, aber sauber geklebt, mit sehr vereinzelten Anstreichungen, meist mit Bleistift.

132 - Platon. Cratylus, Theaetetus. Post Carolum Fridericum Hermannum. Rec. Martinus Wohlrab. (graece). Leipzig, Teubner 1939. 1 Bl., S. 175-376. OHLn. - StaT.           12,-

                                                                                          Tusculum

133 Rhetorica ad Herennium. (de Ratione dicendi ad C. Herennium. Die Rhetorika an Herennius. Liber I-IV. Lat./dt. Hrsg. u. übs. v. Theodor Nüßlein. Zürich, Artemis & Winkler 1994. 423(1) S. OLn. m. OU        30,-
Hrsg.-Widmung auf Titel.

134 Aischylos. Orestie. Griech.-dt. v. Oskar Werner. München, Heimeran 1948. 339(1) S. OPpbd. (mit Klebefolie sauber eingebunden).            10,-
Papierbedingt gebräunt.

135 Aischylos. Tragödien und Fragmente. Hrsg. u. übs. v. Oskar Werner. München, Heimeran 1959. 765(3) S. (Dünndruck). OLn. (Rücken leicht ausgeblichen).        20,-

137 Aratos. Phainomena. Sternbilder u. Wetterzeichen. Hrsg. von Manfred Erren. Mit 24 Abb. auf 23 Sternenkarten von Peter Schimmel. (graece/dt.). München, Heimeran 1971. 168 S. OLn. m. OU (dieser am Rücken leicht gebräunt).           20,-

138 Caesar. Der Bürgerkrieg. Lat./dt., ed. Georg Dorminger. München, Heimeran 1957. 324 S. OLn. (sauber mit Klebefolie eingebunden).            15,-

140 ders. De natura deorum. Libri III. Vom Wesen der Götter. 3 Bücher. Hrsg., übs. u. erläutert v. W. Gerlach u. K. Bayer. (lat./dt.). München Heimeran 1978. Kl.-8°. 891(5) S. OLn. (minimal berieben u. angestaubt).        22,-
Mit ganz vereinzelten, zarten Bleistift-Anstreichungen, StaV.

141 ders. Epistulae ad Quintum fratrem. Epistulae ad Brutum. Fragmenta epistularum. Accedit Commentariolum petitionis. Lat./dt., ed. Helmut Kasten. München, Heimeran 1965. 340 S. OLn. m. OU       20,-

142 ders. Epistularum ad familiares. Libri XVI. An seine Freunde. Lat./dt. ed. Helmut Kasten. München, Heimeran 1964. 1076 S. (Dünndruck). OLn. m. OU           30,-

143 ders. Gespräche in Tusculum. Lat./dt., hrsg. v. Olof Gigon. München, Heimeran 1951. 472 S. (Dünndruck). OLn. (sauber mit Klebefolie eingebunden, Bibl.-Zeichen am Rücken).       12,-
Mit ganz vereinzelten, zarten Bleistift-Anstreichungen, Bibl.-Stempel u. -Nummer verso Titel u. eingeklebtem Bibl.-Leihzettel.

144 ders. Meisterreden. Lat.-dt. Ausgew. v. Heinz Horn u. Hans Siegert. München, Heimeran 1942. 345(3) S. OLn. (minimal bestoßen u. angestaubt)       12,-
Vorsätze leicht gebräunt, mit ganz vereinzelten, zarten Bleistift-Anmerkungen, NaV.

145 ders. De fato. Über das Fatum. Hrsg. v. Karl Bayer (lat./dt). Darmstadt, WBG (Lizenz Heimeran) 1976. 167(1) S. OLn. m. OU       15,-

146 ders. De fato. Über das Fatum. Hrsg. v. Karl Bayer (lat./dt). München, Heimeran 1980. 167(1) S. OLn. m. OU         15,-

147 ders. Hortensius / Lucullus / Academici libri. Lat.-dt. Hrsg., übs. u. kommentiert v. Laila Straume-Zimmermann, Ferdinand Broemser u. Olof Gigon. Düsseldorf u. Zürich, Artemis & Winkler 1997. Kl.-8°. 498(2) S. OLn. m. OU          35,-

148 Cornelius Nepos. Kurzbiographien und Fragmente. Lat./dt. Ed. Hans Färber. (München), Heimeran 1952. 452(2) S. OLn. (sauber mit Klebefolie eingebunden).      18,-
Mit ganz vereinzelten Bleistift-Anstreichungen, S. 126/127 mit Tesafilm geklebt.

149 Curtius Rufus, Q. Geschichte Alexanders des Großen. Buch III-X. Bearb. von Konrad Müller u. Herbert Schönfeld. (lat./dt.). München, Heimeran 1954. 860(4) S. (Dünndruck). OLn. (mit Klebefolie sauber eingebunden).                45,-
Mit kl. Tesafilmstreifen auf Titel.

150 Ovid. Briefe der Leidenschaft. Heroides. Im Urtext mit dt. Übertragung hrsg. v. Wolfgang Gerlach. München, Heimeran 1952. 332 S. (Dünndruck). OLn.     18,-

151 Ovid. Briefe der Leidenschaft. Heroides. Im Urtext mit dt. Übertragung hrsg. v. Wolfgang Gerlach. München, Heimeran 1939. 321(3) S. OLn. (minimal fleckig u. Rücken minimal ausgeblichen).            10,-
Schnitt leicht fleckig.

152 Ovid. Metamorphosen. In dt. Hexameter übertragen u. mit dem Text hrsg. v. E. Rösch. Lat./dt. München, Heimeran 1952. 771(1) S. (Dünndruck). OLn. (RSch. berieben, sauber in Klebefolie eingebunden).      20,-

154 Platon. Ion. Griechisch-deutsch hrsg. v. Hellmut Flashar. München, Heimeran 1963. 72 S. OLn. m. OU        10,-

155 Platon. Phaidon. Griechisch u. deutsch hrsg. v. Franz Dirlmeier. 2. Aufl. München, Heimeran 1959. 286(2) S. OLn. m. OU (dieser am Rücken minimal gebräunt).     20,-

156 Platon. Phaidros. Griech.-dt. hrsg. v. Wolfgang Buchwald. München, Heimeran 1964. 189(3) S. OLn. m. OU  15,-

157 Plinius Secundus, C. Naturkunde. Lateinisch-deutsch. Buch I. Widmung, Inhaltsverzeichnis des Gesamtwerkes, Zeugnisse, Fragmente. Hrsg. u. übs. v. Roderich König. (München), Heimeran 1973. 418(2) S. OLn. m. OU        20,-

158 ders. Naturkunde. Lateinisch-deutsch. Buch VII. Anthropologie. Hrsg. u. übs. v. Roderich König. (München), Heimeran 1975. 308(4) S. OLn. m. OU       20,-

159 ders. Naturkunde. Lateinisch-deutsch. Buch II. Kosmologie. Hrsg. u. übs. v. Roderich König. (München), Heimeran 1974. 303(1) S. OLn. m. OU   20,-

160 Sallust. Die Verschwörung des Catilina. Lateinisch-deutsch. Hrsg. u. übs. v. W. Schöne. München, Heimeran 1941. 127(1) S. OHLn. (minimal berieben u. gebräunt).      12,-
Mit vereinzelten Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen.

161 Sallust. Werke und Schriften. Lateinisch-deutsch. Hrsg. u. übs. v. W. Schöne. 4. Aufl. München, Heimeran 1969. 559(1) S. (Dünndruck). OLn. m. OU.          18,-

162 Sallust. Werke. Die Verschwörung des Catilina. Jughurtinischer Krieg. Kleinere Schriften. Lat./dt. Hrsg. u. übs. v. W. Schöne. München, Heimeran 1950. Kl.-8°. 457(3) S. OLn. (sauber mit Klebefolie eingebunden, ob. Kapital minimal gestaucht).      10,-
Papierbedingt leicht gebräunt, Titelei u. Vorsätze dicht mit Anmerkungen versehen (Bleistift u. Tinte), teils mit Bleistift-Anmerkungen u. -Anstreichungen, ganz vereinzelt auch mit Tinte.

163 Vergil. Landleben. Bucolica, Georgica, Catalepton. Hrsg. v. Johannes Götte. Lat./dt. München, Heimeran 1949. 322(2) S. OHLn.(sauber mit Klebefolie eingebunden).     10,-
Papierbedingt minimal gebräunt, teils mit Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen, Name verso Deckel.

164 Vergil. Landleben. Lat./dt. Hrsg. v. Johannes Götte. München, Heimeran 1958. 322(2) S. OLn.          18,-

                                                                                                     *****

165 Vahle, Hermann. Die Rezeption römischer Staatstheorie in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts durch Jan Zamoyski. - Diss. Bochum 1968. 1 Bl., IV, 131(3) S. OBrosch. (leicht fleckig).          15,-
Mit Autoren-Widmung auf Titel.

167 Velleius Paterculus, C. Compedium of Roman History (historiae romanae). Res gestae divi Augusti. With engl. transl. by Frederick W. Shipley. (engl./lat.). Cambridge u. London, Harvard Univ. Press u. Heinemann 1967. XX, 431(1), 8 S. OLn. m. OU.           15,-
Loeb Classical Library LCL 152.

168 Vergil - Heinze, Richard. Virgils epische Technik. Darmst., WBG 1957. Gr.-8°. XII, 502 S. OLn. (leicht stockfleckig).            15,-

169 Vergil. Sämtliche Werke. Hirtenlieder, Landbau, Katalepton, Aeneis. Hrsg. v. Johannes u. Maria Götte. München, Heimeran 1972. 549(3) S. OPpbd. m. OU          8,-

170 Vollkommer, Rainer (Hrsg.). Künstlerlexikon der Antike. Über 3800 Künstler aus drei Jahrtausenden. Hamburg, Nikol (Lizenz Saur) 2007. Gr.-8°. LIX(1), 996 S. OPpbd. m. OU          10,-
Papierbedingt minimal gebräunt.

171 Vossen, Carl. Latein Muttersprache Europas. 3. Aufl. Mit 4 farb. Tafeln. Düsseldorf, Hoch 1979. 192 S. OPpbd.           10,-

173 Wilcken, Ulrich. Mitteilungen aus der Würzburger Papyrussammlung. Mit 3 Tafeln. Berlin, Akademie d. Wissenschaften 1934. 4°. 123(1) S. Späteres HLn. (minimal berieben, leicht bestoßen).        20,-
Aus d. Abhandl. der preussischen Akademie d. Wissenschaften Jg. 1933, Phil.-hist. Klasse Nr. 6. - Vorsätze leicht, sonst papierbedingt minimal gebräunt.

174 Wimckelmann - Schulz, Arthur. Die Bildnisse Johann Joachim Winckelmann. Mit 6 Textabb. u. 43 Abb. auf 31 Tafeln. Berlin, Akademie 1953. Gr.-8°. VIII, 70(2) S. + Tafeln. OBrosch. (minimal berieben, bestoßen u. mit minimalen Randläsuren).           10,-

175 Winterfeld, Paul v. (Übs.) Deutsche Dichter des lateinischen Mittelalters in deutschen Versen. Hrsg. u. eingel. v. Hermann Reich. München, Beck 1913. 1 Bl., XX, 542(6) S. OHPerg. m. vergold. RSch., kl. vergold. D.-Vignette u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, unt. Kapital leicht fleckig).       12,-

176 Wittstock, Otto (Bearb.). Latein und Griechisch im deutschen Wortschatz. Lehn- und Fremdwörter altsprachlicher Herkunft. 3. Aufl. Berlin, Volk und Wissen 1982. Gr.-8°. 223(1) S. OLn.       10,-
Papierbedingt gebräunt, Bibl.-StaV.

177 Wohlmayr, Wolfgang. Die römische Kunst. Ein Handbuch. Mit zahll. Textabb. Darmstadt, WBG 2011. Gr.-8°. 399(1) S. OPpbd. 8,-

Ihre Ansprechpartner:

Daniel Osthoff
Ursula Osthoff

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0931-572545

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Daniel Osthoff