Das Antiquariat Daniel Osthoff wurde 1988 in Würzburg gegründet.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–18 Uhr und Samstag 10–13 Uhr.


  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff

Neueingänge

Stand: 04.01.2020
Preise in Euro incl. 7% MwSt.
Versandkosten anzeigen

Neueingänge Liste Januar 2020 

 

1 Aldus - Catullus, Tibullus, Propetius (recte Propertius). (Opera. Ed. Hieronymus Avantius). Venedig, Aldus Ianuario 1502. 152 unpaginierte Bll. Ldr. d. Zt. mit Blindprägung (berieben, bestoßen, fleckig, angestaubt u. mit Deckel-Fehlstellen an Ecken, Kanten u. Kapitalen, mit stärkerem Wurmfraß).  1.200,- 

Renounard I, 91, 16. Schweiger II, 77f. Adams C 1137. Ebert I, 3755. - Erster Druck der ersten Aldus-Ausgabe, mit dem Verfassernamen "Propetius" im Titel, in der Widmungsüberschrift mit "Benedicti Filio .S.", später "Leonardi...". - In vorliegender Ausgabe sind die Bll. 43 und 44 (F3 und F4) bedruckt (= Nachwort zu Catull), das letzte Bl. verso mit dem verbesserten Drucktitel (Propertius). - Geschätzte und seltene Ausgabe des Catull-Textes (wie fast immer zusammengedruckt mit Tibull und Properz). Es gibt 2 Lyoner Nachdrucke, die sich aber wesentl. dadurch von der Aldus-Ausgabe unterscheiden, dass nach dem Text des Catull das Nachwort des Avantius fehlt. - Erste Lage lose, Titelei minimal stockfleckig u. teils mit umfangreichen hs. Marginalien u. sauberen Unterstreichungen, verso Deckel hs. Titel, Jahreszahlen u. Name, hs. Autorennamen auf dem Unterschnitt v. alter Hand. Sonst aber innen sehr sauber! 

 

 

2 Allmers, Hermann. Marschenbuch. Land- und Volksbilder aus den Marschen der Weser und Elbe. Mit 1 Portrait u. zahlr. Holzschnitten. 5. Auflage. Oldenburg u. Leipzig, Schulze ca. 1892. 4 Bll., 460(4) S. OLn. m. R.- u. reicher Deckelverg. u. -versilberung (minimal berieben u. bestoßen, Deckel mit fleckiger Abschabung (4x4 cm).  22,- 

Portrait u. Titel leicht stockfleckig. 

 

4 Atlantischer Ozean - Schott, Gerhard. Geographie des Atlantischen Ozeans. Mit 1 Titelbild, 141 Textabb. u. 27 Tafeln. Vollst. neu bearb. 3. Aufl. Hamburg, Boysen 1942. 4°. XVI, 438(2) S. + Tafeln. Neueres HLdr. m. verg. RSch. u. D.-Fileten.  30,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

5 Bachofen - Gerlach, Fr(anz). Dor(otheus). u. J(ohann). J(akob). Bachofen. Die Geschichte der Römer. 2 Bde. (in 1). Basel, Bahnmaier 1851 1 Bl., X, 297(1) S. u. 2 Bll., 372 S. Späteres HLn. m. verg. RSch. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht gebräunt).  220,- 

Erstausgabe. Krieg, MNE, I, 255 (= alles Erschienene). - 1. Bd., 1. Abt.: Aelteste Geschichte bis zur Gründung der Stadt. 1. Bd., 2. Abt.: Die Zeiten der Könige. - Von den beiden Basler Professoren Bachofen (1815-1887) u. Gerlach (1793-1876) als Gemeinschaftswerk veröffentlichte Geschichte der Römer. Gut zwei Drittel des fast 700 Seiten umfassenden Textes verfasste J.J. Bachofen, der damit seine eigene Konzeption der Römischen Geschichte darlegte. Nebst dem ersten Abschnitt (Das westliche Mittelitalien), der bereits im Oktober 1850 vorlag, stammen auch die Abschnitte III (Die ältesten Völkerbewegungen) und V (Die Völker des westlichen Mittelitaliens nach Albas Sturz) aus der Feder des Juristen. Die restlichen Teile schrieb der aus Deutschland stammende, seit 1833 in Basel eingebürgerte F.D. Gerlach, Professor für lateinische Sprache und Literatur und von 1830 bis 1866 auch Bibliothekar der Universitätsbibliothek. "Eine Sonderstellung in Bachofens Beiträgen nimmt die letzte (auf S. 209ff.) ein, über die Grundlagen des römischen Staatsrechts, weil er sich da auf seinem eigentlichen Gebiet, der römischen Rechtsgeschichte, bewegt" (Matthias Gelzer). - Teils papierbedingt etwas gebräunt u. stockfleckig u. mit ganz vereinzelten, sehr zarten Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen, Vorsätze verstärkt. 

 

6 Bauernkrieg - Murers, Jacob. Jacob Murers Weißenauer Chronik des Bauernkrieges von 1525. Hrsg. v. Günther Franz. Text und Kommentar. Faksimile. 2 Bde. Sigmaringen, Thorbecke 1977. 4°. 63(1) S. u. 2 Bll., 44 nn. S. OPpbd. u. OHPerg. im OSchuber  50,- 

 

7 Bédier, Joseph. Tristan und Isolde. Erneut von Joseph Bédier. Übs. v. Rudolf G. Binding. Leipzig, Insel 1920. 2 Bll., 226(2) S. Illustr. OHPerg. m. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

Sarkowski 118 A. - Papierbedingt minimal gebräunt, NaV. u. kl. Notiz verso Deckel. - Seltene Halbpergament-Ausgabe. 

 

8 Berry, Jean Duc de - Das Stundenbuch des Duc de Berry. Les Très Riches Heures. Mit zahll. farb. Abb., teils auf Tafeln. Mit einer Einführung von Umberto Eco. Hrsg. v. Raymond Cazelles u. Johannes Rathofer. Luzern u. München, Faksimile Verlag u. Hirmer 1988. 4°. 248 S. OLn. m. D.- u. Rverg.  22,- 

 

 

9 Chastel, André. Art et Humanisme a Florence. Au Temps de Laurent le Magnifique. Mit Abb. auf 96 Tafeln. Études sur la Renaissance et l'Humanisme platonicien. Paris, Presses Universitaires de France 1961. Gr.-8°. 3 Bll., 580(4) S. + Tafeln. OBrosch. (minimal lichtrandig, Rücken leicht ausgeblichen).  50,- 

Publications de L'Institut d'Art et d'Archéologie Bd.IV. - Broschur am Innengelenk leicht gelöst. 

 

11 Cuercino - Mahon, Denis u. a. (Hrsg.). Guercino. Poesia e sentimento nella pittura del '600. Mit 109 farb. Abb., teils auf Tafeln. - AK. (Mailand), Istituto Geografico De Augustini 2003. 4°. 305(1) S. OBrosch. (Hinterdeckel leicht, sonst minimal berieben u. bestoßen).  45,- 

 

 

12 Dauthendey, Max. Lusamgärtlein. Frühlingslieder aus Franken. Berlin u.a., Juncker 1909. 163(5) S. OHLdr. m. Kopfgoldschnitt (Ecken berieben).  240,- 

Erste Ausgabe. Osthoff 47. Wilp./G. 16. - Mit 6-zeiliger handschriftlicher Widmung von Dauthendey an "Annie und Korfiz (Holm) / herzlich / vom Max. / Würzburg / 4. Mai / 1909." Korfiz Holm war der Verleger des Albert Langen Verlag, der diesen Band noch im gleichen Jahr übernommen hatte und gewöhnlich auf den Titel lediglich einen Aufkleber setzte, was hier jedoch noch nicht geschehen ist. Der Juncker-Verlag hatte nur Pappbände (!), gestaltet von E.R. Weiß. Der Langen-Verlag jedoch gab einen kleinen Teil seiner Auflagen einem Münchner Buchbinder, der sie einheitlich für den Verlag in Halbleder band; dies ist ein solches Exemplar dieses Münchner Buchbinders. Nun fängt die Spekulation an: Hat Holm dieses Exemplar noch in einem anderen Einband von Dauthendey erhalten und es danach seinem Buchbinder gegeben? 

 

14 Die Erzählungen aus den Tausend und ein Nächten. Auf Grund der Burtonschen englischen Ausgabe besorgt v. Felix Paul Greve. Eingel. v. Hugo von Hofmannsthal. 12 Bde. Leipzig, Insel 1912-14. Ca. 4830 S. OLdr. m. Rverg. (5x) u. Neueres Ldr. mit aufgezogenem Orig.-Rücken (7x) u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben, bestoßen u. lichtrandig, Kapitale teils mit zarten Abschabungen).  100,- 

Vollständige deutsche Ausgabe. - Titel u. Einband zeichnete Marcus Behmer. - 7 Bde. mit neuerem, etwas hellerem grünen Leder neu aufgebunden, dort mit aufgezogenem Orig.-Rücken, teils mit falscher Nummerierung. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

15 Die vier Zweige des Mabinogi. Ein keltisches Sagenbuch. Übs. v. Martin Buber. Leipzig, Insel 1914. 121(3) S. OHPerg. mit Rverg. u. ldr. RSch. (leicht berieben).  50,- 

Sarkowski 1837. - Einband v. E.R. Weiß. - Nur Vorsätze mit Abklatsch, NaV. 

 

16 Dikreiter, Heiner. Von Würzburg bis Sulzfeld. 10 [signierte] Steinzeichnungen. Würzburg, Wadenklee 1921. Folio. 1 Bl. u. 10 Tafeln. Illustr. Orig.-Mappe (minimal berieben u. bestoßen, leicht angestaubt u. lichtrandig, minimale Randläsuren u. Rücken leicht brüchig).  750,- 

Inhalt: 1. Festung Marienberg. 2. Heidingsfeld. 3. Randersacker. 4. Eibelstadt. 5. Sommerhausen. 6 Ochsenfurt. 7. Frickenhausen. 8. Segnitz. 9. Marktbreit. 10. Sulzfeld. - Heiner Dikreiter (1893-1966) war der spätere Gründungsdirektor der Städtischen Galerie Würzburg (1950, bereits 1941 damit beauftragt). Diese Mappe wurde in einer einmaligen Auflage von 300 Stück auf der Handpresse gedruckt und vom Künstler signiert. 

 

17 Duisburg - Averdunk, Heinrich. Geschichte der Stadt Duisburg bis zur endgültigen Vereinigung mit dem Hause Hohenzollern (1666). Mit 1 alten Stadtplan. 2 Abt. in 1 Bd. Duisburg, Ewich 1894 u. 1895. Gr.-8°. 776(4) S. Neueres Ln. m. verg. RSch. (RSch. mit minimalem Kratzer).  80,- 

Papierbedingt teils leicht gebräunt. 

 

18 - Wilkes, Carl. Inventar des Archivs der evangelischen Gemeinde Duisburg. Mit einem Anhang über das Archiv des Katharinenklosters zu Duisburg. Unter Mitarbeit v. Walter Schmidt. Duisburg, Hecker 1941. XXXI(1), 455(1) S. OLn. m. R.- u. Dverg. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken ausgeblichen).  45,- 

Inventare nichtstaatlicher Archive der Rheinprovinz, Bd.1. - Papierbedingt minimal gebräunt. - Widmung v. Carl Wilkes auf Vorsatz. 

 

19 Elisabeth zu Marburg - Dinkler-von Schubert, Erika. Der Schrein der Hl. Elisabeth zu Marburg. Studien zur Schrein-Ikonographie. Mit Abb. auf 67 Tafeln. Marburg, Universitätsverlag 1964. 4°. XI(1), 194(2) S. + Tafeln. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel  25,- 

Veröffentlichung des Forschungsinstitutes für Kunstgeschichte Marburg. - Mit einem 15-zeiligen Autoren-Brief an Erika Simon. 

 

20 Essen - Zimmermann, Walther. Das Münster zu Essen. Mit 307 Abb. u. 14 Tafeln. Essen, Fredebeul & Koenen 1956. 4°. 308 S. + Tafeln. OLn. m. R.- u. Dverg. (Rücken ausgeblichen u. mit kl. Fleck).  22,- 

Die Kunstdenkmäler des Rheinlandes. 

 

21 Facsimile - Der Bamberger Psalter. MSC.BIBL.48 der Staatsbibliothek Bamberg. Teil-Faksimile. Kunstgeschichtlicher Kommentar v. Edith Rothe u. historisch-hagiologische Untersuchungen v. Gerd Zimmermann. Mit 64 teils farb. Tafeln. Wiesbaden, Reichert 1973. 4°. 189(7) S. OLn. im Schuber.  120,- 

Nr. 361 v. 500 Exemplaren (GA 550).  

 

22 Facsimile - Petrus de Ebulo. Liber ad honorem Augusti sive de rebus Siculis. Codex 120 II der Burgerbibliothek Bern. Eine Bilderchronik der Stauferzeit hrsg. v. Theo Kölzer u. Marlis Stähli. Textrevision u. Übersetzung v. Gereon Becht-Jördens. Sigmaringen, Thorbecke 1994. 4°. 304 S. OLn. m. OU  80,- 

Die Ausgabe bietet alle Text- und Bilderseiten farbig und in Originalgröße. Ausführliche Kommentare erschließen den Bilderzyklus. 

 

23 Facsimile - Pittoreske Ansichten des Ludwig-Donau-Main-Kanals in 24 bis 30 Stahlstichen. Nach der Natur gezeichnet, auf Stahl gestochen und hrsg. v. Alexander Richard Wilhelm Marx. Mit erläuterndem Texte. 1845. Der Ludwig-Kanal. Seine Entstehung und Bedeutung als Handels-Strasse von Friedrich Schultheis. Mit 26 in Stahl gestochenen Ansichten v. Alexander Marx. 1847. Zirndorf, Leipold um 1990. Quer-4°. 3 Bll., XVI, 158 S. + Tafeln. HLn. m. mont. großen DSch.  25,- 

Faksimile des vollst. Buches. 

 

25 Facsimile - Wandalbert von Prüm. Das Reichenauer Martyrologium für Kaiser Lothar I. Faksimile- u. Kommentar-Band. 2 Bde. Zürich, Belser 1997. 36 Bll. u. 80 S. OHLdr. über 3 Bünden mit Holzdeckeln, Vorderdeckel mit mont. Medaillon (= Profilbildnis eines Herrschers). Und: OLn. m. verg. R.-Titel im Plexiglas-Schuber.  400,- 

Faksimileausgabe des Codex reg. lat. 438. - Das vorliegende Exemplar trägt die Nummer 231 v. 900. - Codices e Vaticanis selecti quam simillime expressi iussu Joannis Pauli PP II consilio et opera curatorium bibliothecae Vaticanae Vol. LXXXIII. - Diese Faksimileband ist die vollständige u. originalgetreue Wiedergabe der Handschrift. Die Kalenderblätter sind reich mit Gold ausgeschmückt, sie zählen zu den frühesten Monatsdarstellungen und Tierkreisbildern des Mittelalters und stehen somit am Beginn einer jahrhundertelangen Tradition illustrierter Kalendarien (aus der Einführung im Kommentarband). 

 

26 Facsimile - Atlanten - Keere, Pieter van den. Germania inferior. Amsterdam 1617. With an Introduction by C. Koeman. Mit 26 s./w. Doppel-Tafeln. Amsterdam, Theatrum Orbis Terrrarum 1966. Folio. XVIII, 5 nn. Bll., 92(4) S. u. 26 unpaginierte Doppel-Tafeln. OLn. m. OU (leicht berieben, bestoßen u. mit leichten Randläsuren).  60,- 

Theatrum Orbis Terrarum. Series of Atlases in Facsimile. - Third Series-Vol. III. - Mit leichtem "Kellergeruch". 

 

27 Facsimile - Atlanten - Theatrum orbis terrarum. Nachwort v. Werner Ludewig u. übs. v. Edith Otremba. Mit farb. Abb. auf 27 gefalt. Tafeln. Lausanne, Sequoia um 1970. Folio. Titel, 27 Tafeln, XXII(2) S. OKunst-Ldr. m. verg. R.-Titel u. kl. verg. D.-Vignette u. illustr. OU (nur dieser minimal berieben, bestoßen u. angestaubt).  35,- 

Nachdruck aus dem Ortelius 1570. - Dieses Kartenwerk wurde aus einem Atlas zusammengestellt, dessen Original aus dem 16. Jhdt. sich in der Universitätsbibliothek von Leyden befindet. Die den einzelnen Karten beigegebenen Texte entstammen der Originalausgabe des Theatrum orbis terrarum. 

 

28 Finkenwärder - Scheidt, Walter u. Hinrich Wriede. Die Elbinsel Finkenwärder. Mit Textabb. u. 73 Abb. auf Tafeln. Mit 1 Anhang: Anlage und Arbeitsweise rassenkundlicher und volkskundlicher Erhebungen in Deutschland. München, Lehmanns 1927. Gr.-8°. 150 S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel (minimal berieben u. bestoßen).  60,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. mit ganz vereinzelten Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen, NaV. 

 

29 Frank, Leonhard. Gesammelte Werke. 6 Bde. Vorzugsausgabe. Berlin, Aufbau 1957. Ca. 3030 S. OLdr. m. verg. RSch., verg. Namenzug auf Deckel u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen u. teils etwas fleckig, Außengelenke teils mit zarten Abschabungen).  350,- 

Erste Ausgabe. Wilp./G. 31, hier in der sehr seltenen Ganzleder-Ausgabe. - Mit signierter 4-zeiliger Widmung von Charlotte Frank (Leonhard Franks Ehefrau) auf Schmutztitel, datiert Zürich, Mai 1976. - Innen sehr saubere und schöne Ausgabe. 

 

30 Frankfurt - Horbe, Anton. Geschichte von Frankfurt am Main in gedrängter Darstellung. Mit 37 (teils gefalt.) Ansichten und Plänen derStadt aus älterer und neuerer Zeit. 4. erweit. u. verbesserte Auflage. Leipzig u. Frankfurt, Kesselring (1902) Gr.-8°. VIII, 354(2) S. OHLn. m. Rverg. (minimal berieben u. bestoßen, Rverg. verblasst). Papierbedingt gebräunt. 40,- 

 

 

32 Gauthier, Marie-Madeleine. Émaux du moyen âge occidental. Mit 280 s./w. und 50 mont. farb. Abb. Fribourg, Office du Livre 1972. 4°. 449(3) S. OLn. m. Rverg. mit OU (nur dieser leicht berieben u. bestoßen).  35,- 

Mit Besitzvermerk von (Erika) Simon auf Vorsatz. 

 

33 George, Henry. Fortschritt und Armuth. Eine Untersuchung über die Ursache der industriellen Krisen und der Zunahme der Armuth bei zunehmenden Reichthum. Übs. v. C.D.F. Gütschow. Berlin, Staude 1884. XI(1), 511(1) S. Neueres Ln. m. verg. RSch.  22,- 

Papierbedingt leicht gebräunt u. minimal stockfleckig. 

 

34 Grebe, Anja. Goldenes Mittelalter. Geschichte der Buchmalerei. Mit zahll. farb. Abb. Ostfildern, Thorbecke (Lizenz Palmedia) 2007. 4°. 160 S. OPpbd. m. OU  22,- 

 

35 Grillparzer, Franz. Werke. 16 Teile in 6 Bdn. Hrsg. u. mit einem Lebensbild v. Stefan Hock. Berlin u.a., Bong ca. 1920. OLn. m. Rverg. (minimal berieben u. bestoßen, nur Bd. 6 Hinterdeckel wasserfleckig)  35,- 

Goldene Klassiker-Bibliothek. 

 

37 Grün, Anastasius (eig. Anton Alexander Graf v. Auersperg). Robin Hood. Ein Balladenkranz nach altenglischen Volksliedern. Stuttgart, Cotta 1864. 1 Bl., VI, 224 S. HLn. d. Zt. m. verg. RSch. (leicht berieben u. bestoßen).  50,- 

Erste Ausgabe. Wilp./G. 14. - leicht fleckig u. Bibl.-Stempel verso Titel, Innengelenk leicht angeplatzt. 

 

38 Hesse, Hermann - Ball, Hugo. Hermann Hesse. Sein Leben und sein Werk. Mit 14 Bildern aus Familienbesitz. Berlin, Fischer 1927. 242(6) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen, Hinterdeckel mit 4 ganz kleinen Fleckchen).  30,- 

Erste Ausgabe. Wilp./G. 9. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

39 Heymel, Walter. Zwölf Lieder. Titel-Vignette u. Einband v. Carl (sic!) Walser. Leipzig, Insel 1905. 44 (unpaginierte) S. Neueres HPerg. mit aufgezogener OBrosch.  60,- 

Erste Ausgabe. Wilp./G. 8. Sarkowski 73. - Eines von 500 (GA 530) Exemplaren. 

 

40 Hoeven, Amorie van der. Bijbelsche Landschappen, naar Afbeeldingen, op de Plaats zelve vervaardigd. Mit bijgevoegde Tafereelen. Eerste Deel, tweede en laatste Deel. Mit 96 Stahlstichen. 2 Bde. Amsterdem, Beijerinck 1838 u. 1839. Gr.-8°. 1 w. Bl., 1Bl., VIII(8), 96 S., 1 w. Bl. + Tafeln u. 1 w. Bl., 6 Bll., 96 S., 1 w. Bl. + Tafeln. Späteres HLdr. m. verg. R.-Titel, D.-Fileten, Stehkantenverg. im Lederbereich u. Ganzgoldschnitt (leicht berieben, bestoßen, lichtrandig u. fleckig, Rücken ausgeblichen u. mit ganz zarten Kratzspuren).  180,- 

Papierbedingt etwas gebräunt u. stockfleckig. 

 

41 Hofmann, Hanns Hubert u. Günther Schuhmann (Hrsg.). Franken in alten Ansichten und Schilderungen. Mit zahll. Abb. Konstanz u.a., Thorbecke 1981. Gr.-8°. 335(1) S. OLn. m. OU  25,- 

 

 

42 Hofmannsthal, Hugo von (Hrsg. u. eingel.). Deutsche Erzähler. 4 Bde. Leipzig, Insel 1912. Ca. 1900 S. OPpbde. mit reicher Rverg. u. kl. D.-Vignette. (minimal berieben, bestoßen u. Rücken etwas ausgeblichen).  30,- 

Erste Ausgabe. Wilp./G. 53. Sarkowski 371. - NaV. 

 

43 Holz, Arno. Dafnis. Lyrisches Porträt aus dem 17. Jahrhundert. Dresden, Reißner 1912. XXII, 266(8) S. OHPerg. (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

Hübsche Ausgabe der Freß- Sauff- und Venus-Lieder gedruckt auf unbeschnittenem Bütten. - NaV. 

 

45 Huch, Ricarda. Im Alten Reich. 2 Bde. Mit den Städtewappen. Leipzig u. Zürich, Grethlein 1927 u. 1929. 4 Bll., 444(4) S. u. 4 Bll., 353(7) S. Illustr. OLn. (minimal berieben, bestoßen u. angestaubt).  25,- 

Erste Ausgabe. Wilp./G. 58 u. 62. - Bd.1: Lebensbilder Deutsche Städte. Bd.2: Neue Städtebilder. - Papierbedingt minimal gebräunt, Buchblock minimal angeplatzt. 

 

46 dies. Konvolut von 8 Titeln in 9 Bdn. OLn. (6x), OPpbd. (1x), OLdr, (1x) u. OHPerg. (1x). (leicht berieben u. bestoßen).  50,- 

Bd.1: Alte und neue Götter. (Dt.-Schweiz. Verlagsanstalt 1930). Bd.2: Der Sinn der Heiligen Schrift. (Insel 1919, mit OU im Schuber). Bd.3: Luthers Glaube. (Insel 1916). Bd.4: Vita somnium breve. (Insel 1904). Bd.5: Von den Königen und der Krone. (Insel 1922). Bd.6: Das Leben des Grafen Federigo Confalonieri. (Insel 1933). Bd.7: Aus der Triumphgasse. (Diederichs 1919). Bd.8 u. 9: Die Geschichte von Garibaldi. 1. Teil: Die Verteidigung Roms. 2. Teil: Der Kampf um Rom. (Dt. Verlags-Anstalt 1921 u. 1908, mit R.- u. Dverg. u. Kopfgoldschnitt). - Ganz vereinzelt papierbedingt minimal gebräunt. 

 

48 Jorga, Nicolae. Geschichte des Osmanischen Reiches. Nach den Quellen dargestellt. (1451-1912). 5 Bde. Mit einer Chronik der letzten Jahre bis zum Untergang des Reiches und einem Nachwort v. Albert Sellner. Darmstadt, WBG 1990. Ca. 2580 S. OLn. m. RSch. u. illustr. OSchuber (nur dieser minimal berieben u. bestoßen).  45,- 

Neudruck der Ausgabe Gotha 1908-1913. 

 

49 Kämmerer - Pickl v. Witkenberg, Wilhelm (Hrsg.). Kämmerer-Almanach. Historischer Rückblick auf die Entwicklung der Kämmerer-Würde. Mit 1 Portrait, 1 farb. Doppel-Tafel u. 16 verg. Kämmerer-Schlüssel-Tafeln. Zusammenstellung der kaiserlichen Kammerherren seit Carl V. Die Geschichte der Landeserbkämmerer. Im Anhang die lebenden k. und k. Kämmerer mit ihren Titeln, Würden, ect. und Domizil. Wien, Verlag d. Kämmerer-Almanach (1903). Kl.-8°. XIV, 521(1) S. OLn. m. verg. Rücken, D.-Vignette, D.-Fileten u. Ganzgoldschnitt (Ecken und Kanten etwas, sonst nur leicht berieben u. bestoßen, Rücken leicht gebräunt u. Kapitale mit Abschabungen).  200,- 

Die farbige Tafel zeigt einen Kämmerer in Gala-Uniform und einen Dragoner-Offizier mit Kämmerer-Abzeichen. - Papierbedingt minimal gebräunt, Buchblock minimal angeplatzt u. mit wenigen, kl. Bleistift-Anmerkungen u. -Anstreichungen. 

 

50 Karl der Große - Schramm, Percy Ernst u. Florentine Mütherich. Denkmale der deutschen Könige und Kaiser. Ein Beitrag zur Herrschergeschichte von Karl dem Großen bis Friedrich II. 768-1250. Mit Abb. auf 264 Tafeln. München, Prestel 1962. 4°. 198(2) S. + Tafeln. OLn. m. Dverg. in Orig.-Celophan u. OSchuber.  45,- 

Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München II. - NaV. 

 

51 Keller, Gottfried - Baechtold, Jakob. Gottfried Kellers Leben. Seine Briefe und Tagebücher. 3 Bde. 1819-1890. Mit 1 Portrait. Mischauflage. Berlin, Hertz 1894-97. Ca. 1700 S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel u. D.-Fileten. (minimal berieben u. bestoßen).  45,- 

Vgl. Wilp./G. 39. - Papierbedingt minimal gebräunt u. Titelei leicht stockfleckig. - Aus der Bibliothek des Frhr. von Droste, entspr. handschriftl. Vermerk verso Deckel u. Bibl.-Stempel auf letzter Seite. - Wichtige Ausgabe! 

 

52 Lenclos, Ninon de. Briefe. Mit 10 Radierungen v. Karl Walser. Übs. v. Lothar Schmid. 5. Auflage. Berlin, Cassirer ca. 1920. 4 Bll., 365(3) S. + Tafeln. Illustr. OPpbd. m. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, Kapitale minimal gestaucht).  22,- 

Unbeschnittenes Bütten. - Teils ganz minimal fleckig. 

 

54 Märchen - Hauff, Wilhelm. Die Geschichte von dem kleinen Muck. Kalif Storch. Mit (farb.) Zeichnugen v. Karl Walser. Berlin, Cassirer 1920. 61(3) S. Farb. illustr. Ppbd. mit fachm. erneuertem Perg.-Rücken (etwas berieben, bestoßen, gebräunt u. fleckig)  22,- 

Das Märchenbuch. Achtes Buch. - Mit erneuerten Vorsätzen, Papierbedingt minimal gebräunt u. teils minimal fleckig, NaT. 

 

56 May, Carl. Der blau-rote Methusalem. Mit 1 farb. Titelbild u. 16 Tondruckbildern. 3. Auflage. Stuttgart, Union (1900). 3 Bll., 546 S. + Tafeln. Farb. illustr. OLn. (leicht berieben u. bestoßen, Kapitale mit leichten Läsuren, Rücken und Deckel mit zarten Abschabungen, hinteres Außengelenk mit 5 cm langem Einriß).  120,- 

Plaul 236,3. - Papierbedingt leicht gebräunt u. vorderer Vorsatz (mit Knickspuren), Schmutztitel (mit zartem Stempel-Abklatsch), Farb-Tafel u. Titel lose. 

 

57 May, Karl. Himmelsgedanken. Gedichte. Freiburg, Fehsenfeld (1900). XI(1), 360(4) S. Illustr. (!) OLn. m. R.- u. Dverg. mit Ganzgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  300,- 

Erste Ausgabe. Plaul 330. Wilp./G. 31. - In der sehr viel selteneren Einbandvariante DB 91 mit dem durch die Wolken strahlenden Stern auf dem Vorderdeckel. - Innengelenk vor dem Titel angebrochen (aber fest), fliegender Vorsatz m. kl. Einriss im Gelenk. Titelblatt leicht gebräunt u. fleckig, innen papierbedingt teils minimal gebräunt. 

 

58 ders. Im Lande des Mahdi. 3 Bde. Mischauflage. (Bd.1 in erster Ausgabe). Radebeul, Karl-May-Verlag 1896 (Bd.3: Ohne Jahr, 11.-15. Tsd.) OHLdr. m. RSch. u. Rverg. (berieben, bestoßen, Ldr. mit zarten Abschabungen, Bd.3: unteres Kapital mit kl. Fehlstellen, u. beiliegendem Ausriß [4cm x 2 cm]).  380,- 

Plaul 276.1, 279.3 u. 280.3. - Seltene Halbleder-Variante! - Papierbedingt minimal gebräunt, teils minimal fleckig, kl. Bibl.-Stempel auf Titel u. Vorsatz. Dennoch gute Exemplare. 

 

59 Merian, Matthäus. Topographia Franconiae/Das ist/Beschreibung/Und Eygentliche Contrafactur der Vornemb-sten Stätte/Und Plätze des Franckenlandes ... Mit 44 tls. gef. Tafeln. Faksimile-Ausgabe von Franken 1656. Kassel, Bärenreiter 1962. 4°. 2 Bll., 118 S., 8 Bll. + Tafeln. OPpbd. m. led. RSch. u. OU u. OSchuber.  75,- 

Neue Ausgabe 1962. Mit Nachwort hrsg. v. Lucas Heinrich Wüthrich. - NaV. 

 

60 Murger, Henri. Die Boheme. Szenen aus dem Künstlerleben. Übs. v. Felix Paul Greve. 5 Tafeln v. Franz von Bayros, Titel u. Einband v. H. Wieynk. Leipzig, Insel 1914. 2 Bll., 393(3) S. OLdr. m. verg. RSch. u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig).  25,- 

Sarkowski 1175 A. - In der seltenere Ganzleder-Ausgabe. - Mit fachmännisch erneuerten Vorsätzen, papierbedingt minimal gebräunt. 

 

61 Neumann, Balthasar - Sammlung Eckert. Plansammlung aus dem Nachlass Balthasar Neumann im Mainfränkischen Museum Würzburg. Mit 258 Abb. auf Tafeln. Die durchnumerierten Großreproduktionen sind teils auf Tafeln (158) und Tafel-Rollen (14) dargestellt. (zus. 172 teils farb. u. teils gefalt. Tafeln). Würzburg, Echter 1987. 4°. 126(2) S. + Tafeln. OLn. im Papp-Koffer mit Druckknopf-Schließen (Kofferformat: 61,5 x 71 x 10,5 cm, nur der Koffer minimal berieben, bestoßen u. fleckig).  250,- 

Die großen Reproduktionen der Tafeln sind nur gering kleiner als das Kofferformat, die gerollten jedoch noch größer. Eine großartige Sammlung. - Nur als Sperrgut verschickbar (in Deutschland 45 Euro, in der EU 75 Euro). 

 

62 Opitz, Martin. Des berühmten Schlesiers Martini Opitii von Boberfeld / Bolesl. Opera. Geist- und Weltlicher Gedichte / Nebst beygefügten vielen andern Tractaten so wohl Deutsch als Lateinisch / Mit Fleiß zusammen gebracht / und von vielen Druckfehlern befreyet / Die neueste Edition. 3 Teile + Anhang in 2 Bdn. Breßlau, JEsaias Fellgibel 1690. Teil I: 2farb. Titelbl., 36 Bll., 542 S. - Teil II: Titelbl. (m. embl. Kupfervign.), 496 S. (= 500 S., Pag.-Fehler). - Teil III: Titelbl. (ohne die empl. Kupfervign.), S. 3-324; Anhang (Prosodia Germanica): Titelbl., 3 Bll., 266 S., 12 Bll. (= Register); Zwischentitelbl. (mit embl. Kupfertitel), S. 3-442 Späterer Ppbde. m. Ldr.-RSch. u. R.-Fileten (leicht berieben, bestoßen, Rücken u. Außengelenke mit Abschabungen).  800,- 

Goed. III, 50, 98. Dünnhaupt 13. VD 17, 3: 603949 B - 603951 X - 603953 N. - Ohne den gestochenen Titel u. das Kupferportrait (das laut Dünnhaupt vielerorts fehlt) in Bd.1 u. ohne die gest. Titelvignette (nicht mitgedruckt?) in Bd. 3. - Teil II: S.317-320 doppelt paginiert. - Teil I-II enth. die Weltl. Gedichte, Teil III die Geistl. Gedichte, mit sep. Paginierung für den in der vorigen Ausgabe von 1689 noch fehlenden Anhang, enthaltend Psalmen Davids, von der Wahrheit der christl. Religion, elogia ab amicis. Der Anhang ist ist einigen Expl. vor- statt nachgebunden (zit. nach Dünnhaupt), so wie hier. - Opitz gilt als der maßgebliche Dichter des deutschen Barock und derjenige, der deutsche Dichtung aus der Provinz in die europäische Neuzeit gebracht hat. - Papierbedingt teils leicht gebräunt, Exlibris verso Deckel. 

 

63 Otto der Große - Puhle, Matthias (Hrsg.). Otto der Grosse. Magdeburg und Europa. Mit zus. 726 farb. u. 190 s./w. Abb. teils auf Tafeln. 2 Bde. - AK. Mainz, von Zabern 2001. 4°. XXIII(1), 584 S. u. 4 Bll., 616 S. OLn. m. verg. RSch. u. OU  50,- 

Bd.I: Essays. Bd.II: Katalog. 

 

65 Preetorius, Emil - Schloemp, Felix. Der tolle Koffer. Eine ff. prima Musterkollektion der besten Witze, Schnurren und Anekdoten von Reisenden und Kaufleuten. Mit einem Leitgedicht von Frank Wedekind. Umschlaggestaltung u. 8 Kapitel-Vignetten von Emil Preetorius. München u. Leipzig, Georg Müller 1910. 160(4) S. Farb. illust. OHLn. (berieben, bestoßen u. fleckig).  25,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. Vorsätze u. Titel leicht stockfleckig, Vorsätze minimal angeplatzt. 

 

66 Ripa, Cesare. Des berühmten Italienischen Ritters Caesaris Ripae Allerley Künsten und Wissenschaften dienliche Sinnbilder (200 Tafeln) und Gedancken. Verlegt bei Johann Georg Hertel in Augsburg. Nachdruck versehen mit einer Einleitung, Legenden zu den Tafeln und mit einem Register von Ilse Wirth. Mit 3 Textabb. u. 20 Abb. auf Tafeln. München, Fink 1970. 4°. 62 S. u. unpagnerter Nachdruck OLn. (Rücken leicht ausgblichen).  120,- 

Mit Besitzvermerk von (Erika) Simon auf dem Vorsatz. 

 

67 Ritchie, Leitch. Travelling Sketches in the North of Italy, the Tyrol, and on the Rhine. With 26 beautifully finished Engravings from Drawings by Clarkson Stanfield. London, Longman u.a. 1832. 1 Bl., IV(4), 256(2) S. Ldr. d. Zt. m. verg. R.-Titel u. verg. D.-Vignetten u. Ganzgoldschnitt. (leicht berieben, bestoßen, fleckig, Außengelenke mit zarten Abschabungen u. hinteres Außengelenk mit Einriß).  180,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, die schönen Stiche teils etwas stockfleckig, Buchblock minimal angeplatzt. 

 

68 Rückert, Friedrich. Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht. 14. Aufl. Leipzig, Hirzel 1896. 702(2) S. OLn. m. zarter Rverg. u. reicher Dverg. mit Ganzgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, Rücken etwas ausgeblichen).  22,- 

Papierbedingt leicht gebräunt, Widmung auf Schmutztitel. Dekoratives Exemplar mit dem verg. Vorsatzpapier. 

 

69 Sauerländer, Willibald. Gotische Skulpturen in Frankreich 1140-1270. Aufnahmen v. Max Hirmer. Mit 4 mont. farb. Tafeln, 490 Abb. auf 310 Tafeln u. 1 Karte. München, Hirmer 1970. 4°. 205(3) S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel. u. OU im Schuber (nur OU minimal berieben u. bestoßen).  80,- 

Mit der Kopie eines gut 3-seitigem Schreibmaschinen-Brief von Erika Simon an Willibald Sauerländer in Bezug auf Restaurierungsarbeiten (mit Bezug auf Laokoon, Barberinischer Faun u. Aegineten). 

 

70 Schach - Longman, F(rederick). W(illiam). Chess openings. 4. Ed. London, Longmans, Green 1889. Kl.-8°. 1 Bl., XIII(1), 64 S. Ln. d. Zt. m. verg. R.- u. D.-Titel (minimal berieben u. bestoßen, leicht fleckig u. lichtrandig, Rücken ausgeblichen).  30,- 

Inhalt: The King's Knight's-, the King's Bishop's-Opening, the King's Gambit, The Queen's Knight's Opening, the Center Gambit and the Queen's Bishop's Pawn's Opening, Irregular Defences and Attacks. - Papierbedingt minimal gebräunt u. teils ganz minimal fleckig, mit wenigen, zarten Bleistift-Anmerkungen. 

 

71 - Schmidt, Eugen v. Systematische Anordnung der Schacheröffnungen. Leipzig, Veit & Comp. 1895. 1 Bl., 560(2) S. HLdr. d. Zt. mit zarter Rverg. (leicht berieben u. bestoßen, Außengelenke mit zarten Abschabungen, hinteres Außengelenk mit Einriß (9cm).  120,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. NaV. 

 

Schlesien 

(bitte fordern Sie unsere aktuelle Schlesien-Liste an!) 

(bis Nr. 89) 

 

72 Bunte Bilder aus dem Schlesierlande. Hrsg. v. Schlesischen Pestalozzi-Verein. Mit zahll. Abb. 2 Bde. Breslau, Woywod 1898 u. 1903. Gr.-8°. 3 Bll., 447(1) u. 4 Bll., 472 S. Illustr. OLn. (leicht berieben, bestoßen u. mit zarten Abschabungen).  120,- 

Papierbedingt teils leicht gebräunt, teils leicht fleckig, kl. Bibl.-Stempel u. -Nummer verso Deckel, Bd.2 mit Namen-Stempel auf Titel. 

 

73 Die preußischen Ostmarken. I. Schlesien in Wort und Bild. Mit zahll. Abb. Braunschweig u. Berlin, Westermann 1913. 4°. 6 Bll., 230(2) S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel u. D.-Vignette. (minimal berieben u. bestoßen).  30,- 

Kultur- und Kunstströmingen in deutschen Landen, hrsg. v. Georg Malkowsky. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

74 Gersdorf, Adolph Traugott v. Aussichten von der Riesenkoppe nach Böhmen, Lausitz, Schlesien und den umliegenden Gegenden. Freyberg, Craz u. Gerlach 1804. VIII, 80 S. u. 7 w. Bll. Marmorierte Brosch. d. Zt. m. DSch. (leicht berieben u. bestoßen, Vorderdeckel gebräunt, Rücken mit leichten Abschabungen).  150,- 

In einer Art Frage- und Antwortspiel werden tatsächlich die Aussichten von der Riesenkoppe beschrieben. - Papierbedingt meist nur im Satzspiegel leicht gebräunt u. minimal stockfleckig, mit alten Tintenkorrekturen, meist für die Rechtschreibung, Bibl.-Stempel verso Deckel. 

 

75 Katz-Foerster, Arthur (Hrsg.). Handbuch der Deutschen Wirtschaft. Mit 176 Abb., 3 Kartenskizzen, 4 Kartenbeilagen u. 4 Kunstbeilagen. Berlin, Deutscher Handels- u. Industrie-Verlag 1929. 4°. VI, 222 S. Illustr. OHLn. (leicht berieben, bestoßen, lichtrandig u. angestaubt, mit Bibl.-RSch. u. Bibl.-Nr. auf Deckel, Kapitale m. kl. Einrissen).  90,- 

Inhalt: Verkehrswesen. Industriegruppen. Land- u. Forstwirtschaft. Bank-, Kredit- und Versicherungswesen. Großhandel. Einzelhandel. Handwerk. - Schöner, großer Anzeigen-Teil ab S. 187. - Vorderer Schnitt mit kl. Einriß im weißen Rand, Bibl.-Nr. auf Vorsatz, NaT. 

 

77 Merian, Matthaeus. Topographia Bohemiae Moraviae et Silesiae das ist Beschreibung und eigentliche Abbildung der Vornehmsten und bekandtisten Stätte und Plätze in den Königreich Boheim und einverleibten Ländern, Mähren und Schlesien. Mit zahll. gefalt Tafeln. - Faksimile der Ausgabe Frankfurt 1650. Kassel u. Basel, Bärenreiter 1960 4°. 192(16) S. + Ansichten OPpbd. m. verg. RSch. u. OU (nur dieser minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig).  30,- 

Kl. Bibl.-Stempel u. -Nummer verso Deckel. 

 

78 Peter, Anton. Burgen und Schlösser im Herzogthum Schlesien. Mit steter Bezugnahme auf die Orts-, Adels- und Landesgeschichte. I. Band. Teschen, Prochaska 1879. 1 Bl., XVIII,295(1) S. Späteres HLn. mit Bibl.-RSch. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen)  150,- 

Behandelt die Burgen und Schlösser: Lobenstein, Wiegstein, Wagstadt, Bransdorf, Wartenau, Lichten, Zator, Edelstein, Kaltenstein, Friedeberg, Odrau, Olbersdorf, Johannesberg, Polnisch-Ostrau u. Bielitz. - Erst 1894 sind weitere 4 Lieferungen erschienen. (vgl. Krieg, MNE). - Papierbedingt leicht gebräunt, Titelei minimal stockfleckig u. mit mehreren Bibl.-Stempeln u. -Nummern auch auf Titel. 

 

79 Schlesien. Illustrierte Zeitschrift für die Pflege heimatlicher Kultur. 2. Jahrgang 1908/09. Mit zahll. Abb. teils auf Tafeln. Zeitschrift des Kunstgewerbevereins für Breslau u. die Provinz Schlesien. Breslau, Phönix (1909). 4°. 2 Bll., 628 S. Illustr. OLn. m. R.- u. Dverg. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen u. Hinterdeckel fleckig).  90,- 

Papierbedingt teils minimal fleckig. 

 

80 Siebs, Theodor u. Max Schneider (Hrsg.). Schlesische Volkslieder mit Bildern und Weisen. Bilder v. Hans Zimbal. Breslau, Bergstadt 1924. 110 S. Illustr. OBrosch. (minimal lichtrandig u. Rücken gebräunt).  25,- 

Mit Bildern, Weisen und einer Lautenbegleitung. - Kl. Bibl.-Nummer verso Deckel. 

 

 

81 Spiller v. Hauenschild, Richard Georg). Nach der Natur. Lebende Bilder aus der Zeit. Zweiter Theil. Schlesien. Hamburg, Hoffmann u. Campe 1850. 2 Bll., 359(1) S. Blindgeprägtes OLn. m. verg. R.-Titel (leicht berieben, bestoßen u. fleckig, Rücken gebräunt).  30,- 

Richard Georg Spiller v. Hauenschild (1825-55). - Teil 2 (von 3) behandelt Schlesien, Teil 1 Tyrol u. Teil 3 Baden (beide nicht vorhanden). - Stockfleckig u. papierbedingt minimal gebräunt, kl. Bibl.-Nummer u. -Stempel verso Deckel. 

 

82 Stenzel, Gustav Adolf (Hrsg.). Scriptores rerum Silesiacarum oder Sammlung Schlesischer Geschichtsschreiber, namens der schlesisischen Gesellschaft für Vaterländische Cultur. Erster Bd., Teil 2. Breslau, Max 1835. 4°. XX, S.249-538. Brosch. d. Zt. mit altem u. neuem Bibl.-RSch. (berieben, bestoßen, fleckig, Vorderdeckel lose).  50,- 

Catalogus abbatum Saganensium. "Die einzige vorhandene Handschrift ist bis auf wenige Blätter des vorletzten und letzten Theils auf Pergament in Quart-Format in verschiedenen Zeiten geschrieben, wie die Chronik verschiedene Verfasser hat." - Vorliegender Teil enthält den 2. und letzten Teil des "Catalogus abbatum Saganensium", die Chronik reicht von 1399-1616 (der erste Teil auf S. 173-248 hier nicht vorhanden). - Papierbedingt teils im Satzspiegel leicht gebräunt, römische Paginierung u. letzten 3 Bll. wasserrandig, Titel angestaubt, leicht stockfleckig, mit Bibl.-Nummer u. kl. (Namen?)-Ausschnitt, mit vereinzelten, zarten Bleistift-Anmerkungen. 

 

83 Breslau - "Breslauer Adreßbuch". Zusammengestellt aus den "Breslauer Nachrichten". Bd.1 (A-N, Nachtrag: A-G). Bd.2: (O-Z, Nachtrag A-Z). (Regensburg u. Cham). 1949-1951. 4°. 3 Bll., 453 S. u. 28 S. (=Nachtrag); 5 Bll. S. 454-678(3) u. unpaginierter Nachtrag. Neueres HLn. m. verg. R.-Titel (minimal berieben u. leicht lichtrandig).  120,- 

Die vollständigen Beilagen aus den "Breslauer Nachrichten" als "Breslauer Adressbuch" zusammengestellt. (das sind 93 Lieferungen u. 56 Nachtragslieferungen). - Der Titel kalligraphisch mit Tinte handgeschrieben. Bd.1: 15. Juli 1949 - 31. Dez. 1950; Bd.2: 1. Jan. 1951 - [offen]. - Papierbedingt gebräunt, mit ganz vereinzelten, sauberen Anstreichungen, Bibl.-Nummer verso Deckel, NaV. 

 

84 - Das erste Jahrhundert der Kaufmännischen Zwinger- und Ressourcen-Gesellschaft in Breslau 1805- 1905. Mit 5 Tafeln. Festschrift zur Jubelfeier. Breslau, Selbstverlag 1905. Quer-4°. 41(1) S. + Tafeln. Illustr. OLn. (leicht berieben u. bestoßen, vorderes Außengelenk mit Einrissen).  40,- 

Tafeln leicht, sonst teils minimal stockfleckig. 

 

85 - Gebauer, Max. Breslau's kommunale Wirtschaft um die Wende des achtzehnten Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Städtegeschichte. Jena, Fischer 1906. Gr.-8°. XI(1), 362 S. (unbeschnitten). OBrosch. (leicht berieben, bestoßen u. angestaubt).  30,- 

Bibl.-Nummer u. -Stempel verso Deckel. 

 

86 - Hintze, Erwin. Führer durch das Schlossmuseum in Breslau. Mit 8 Textabb. u. Abb. auf 64 Tafeln. Breslau, (Selbstverlag) 1930. Gr.-8°. 74(2) S. + Tafeln. OBrosch. (minimal berieben, bestoßen u. lichtrandig).  35,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, Bibl.-Nummer u. -Stempel verso Deckel. 

 

88 Kauth - Kabirschky, A. Nachrichten über die Stadt Kauth. Breslau, Lucas 1851. 84 S. OBrosch. (berieben, bestoßen, fleckig, angestaubt u. mit kl. Randläsuren, kl. verblasster Stempel auf Deckel).  120,- 

Laut KVK weltweit in nur 2 Bibliotheken. - Papierbedingt minimal gebräunt u. leicht stockfleckig, kl. Signatur auf Titel. 

 

89 Leubus - Wattenbach, W. (Hrsg.). Monumenta Lubensia. Der Königl. Universität zu Breslau bei der Feier ihres fünfzigjährigen Bestehens überreicht. Breslau, Max 1861. 4°. 4 Bll., 63(1) S. Neueres HLn. m. verg. R.-Titel. (minimal berieben u. bestoßen).  35,- 

Lubensia = Kloster Leubus. - Papierbedingt leicht gebräunt, Bibl.-Nummer verso Deckel u. Bibl.-Stempel auf u. verso Titel. 

 

***** 

 

92 Slevogt, Max - Guthmann, Johannes. Scherz und Laune. Max Slevogt und seine Gelegenheitsarbeiten. Mit zahll. Textabb. u. 6 farb. Tafeln. Berlin, Cassirer 1930. 179(1) S. Neuerer Ppbd. m. verg. led. RSch.  22,- 

Papierbedingt leicht gebräunt. 

 

93 Spitteler, Carl. Prometheus der Dulder. Jena, Diederichs 1924. 2 Bll., 215(1) S. OLdr. m. R.- u. Dverg.  45,- 

Erste Ausgabe Wilp./G. 27. - Nr. 20 von 200 Exemplaren der Vorzugsausgabe in Ganzleder. - Einbandzeichnungen v. F.H. Ehmcke. 

 

94 Spitzweg, Carl - Uhde-Bernays, Hermann. Carl Spitzweg. Des Meisters Werk und seine Bedeutung in der Geschichte der Münchener Kunst. Mit 8 Gravüren, 4 mont. Farbtafeln, 115 Bilder in Mattkunstdruck u. zahlr. Textabb. nach Zeichnungen. München, Delphin 1913. Gr.-8°. 141(3) S. + Tafeln. OLdr. m. Rverg. u. verg. RSch. über 5 Bünden. (minimal berieben, bestoßen, leicht fleckig, Rücken ausgeblichen u. mit ganz kl. Abreibungen).  200,- 

Vorzugsausgabe in Ganzleder, Nr. 22 von 30 Exemplaren, von Uhde-Bermays signiert. - In Verbindung mit der Familie Spitzweg hrsg. unter Beigabe von Briefen u. sämtlichen Gedichten des Künstlers sowie seines eigenen Verkaufsverzeichnis. - Papierbedingt minimal gebräunt, Vorsätze, Titelei u. Inhaltsverzeichnis teils etwas stockfleckig. - Vorsätze erneuert. 

 

95 Stechow, Wolfgang. Apollo und Daphne. Mit 66 Abb. auf 34 Tafeln u. 4 Textabb. Leipzig u. Berlin, Teubner 1932. 4°. XIII(1), 76 S. + Tafeln OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig u. Rücken gebräunt).  50,- 

Studien der Bibliothek Warburg XXIII. - Papierbedingt leicht gebräunt u. Buchblock minimal von der Broschur gelöst, Besitzvermerk von Erika Simon aV. 

 

96 Sudetenland - Freudenthal - Friedrich, Wilhelm. Die Flurnamen des Bezirkes Freudenthal. Mit drei Karten (davon 1 Textabb.). Reichenberg, Kraus 1937. 4°. 140(2) S. OBrosch. (leicht berieben, bestoßen, lichtrandig u. angestaubt, Kapitale mit minimalen Läsuren, Schnitt leicht stockfleckig, Rücken teils lose).  30,- 

Deutsche Gesellschaft der Wissenschaften und Künste für die Tschechoslowakische Republik. - Sudetendeutsches Flurnamen-Buch. 2. Heft. 

 

97 - Römerstadt - Friedrich, Wilhelm. Die Flurnamen des Bezirkes Römerstadt. Mit drei Karten (davon 2 Textabb.). Reichenberg, Kraus 1939. 4°. 115(1) S. OBrosch. (leicht berieben, bestoßen, lichtrandig u. angestaubt, Kapitale mit minimalen Läsuren, Schnitt leicht stockfleckig).  30,- 

Deutsche Gesellschaft der Wissenschaften und Künste für die Tschechoslowakische Republik. - Sudetendeutsches Flurnamen-Buch. 3. Heft. 

 

98 Wachtendonk - Henrichs, Leopold. Geschichte der Stadt und des Landes Wachtendonk im Zusammenhang mit der Landesgeschichte. Mit 5 doppels. Tafeln. Hüls-Crefeld, Mayer & Kaltenmeier 1910. VI, 506 S. OLn. m. R.- u. Dverg. (leicht berieben, bestoßen, lichtrandig, fleckig u. schiefgelesen).  60,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. - Wohl alles Erschienene. - Die 5 Tafeln stellen Pläne von Wachtendonk aus den Jahren 1588-1607 dar, teils verso minimal stockfleckig. - Selten! 

 

99 Wackernagel, Wilhelm. Altdeutsches Lesebuch. Basel, Schweighauser 1835. XXVIII (1 Bl. fehlt = Zwischenti-tel), 872 Sp. Neueres Ln. m. verg. ldr. RSch.  22,- 

Goed. XIV, 96. - = Deutsches Lesebuch, 1. Theil: Altdeutsches Lesebuch. Poesie und Prosa vom IV. bis zum XV. Jahrhundert. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

100 ders. Poetik, Rhetorik und Stilistik. Academische Vorlesungen. Hrsg. v. Ludwig Sieber. Halle, Verlag d. Buchhandlung d. Waisenhauses 1873. Gr.-8°. XI(1), 452 S. HLn. d. Zt. mit handschriftl. RSch. (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

Papierbedingt teils leicht gebräunt u. fleckig. 

 

101 ders. Wörterbuch zum Altdeutschen Lesebuch. Basel, Schweighauser 1861. 402 S. Neues Ln. m. verg. ldr. RSch.  22,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, leicht stockfleckig u. Stehkante im weißen Rand bis S.40 schwächer werdend wasserrandig. 

 

102 Weigand, Wilhelm. Der verschlossene Garten. Gedichte aus den Jahren 1901-1909. Leipzig, Insel 1909. 2 Bll., 157(3) S. OHPerg. (leicht berieben, bestoßen, angestaubt u. lichtrandig).  22,- 

Erste Ausgabe. Wilp./G. 41. Sarkowski 1888. - Vorsätze mit Abklatsch, teils leicht fleckig, Widmung verso Vorsatz. 

 

104 Wolfskehl, Karl u. Friedrich v.d. Leyen (Übs. u. hrsg.) Älteste deutsche Dichtungen. 2. verm. Aufl. Leipzig, Insel 1920. VIII, 225(7) S. OHPerg. m. Kopfgoldschnitt (minimal berieben, bestoßen u. fleckig, leicht lichtrandig).  22,- 

Schlösser 31. Sarkowski 4 a. Landmann 302. - 2.-4.Tsd. Einband v. Emil Preetorius. - Papierbedingt gebräunt. 

 

105 Würzburg - Otremba, Heinz (Hrsg.) 15 Jahrhunderte Würzburg. Eine Stadt und ihre Geschichte. Mit 622 Abb., davon 42 in Farbe. Würzburg, Echter 1979. 4°. 498 S. OLn. m. OU im OSchuber OU mit leichten, teils geklebten Randläsuren).  35,- 

Eines von nur 2000 Ex. 

 

106 - Chronik - Fries, Lorenz. Chronik der Bischöfe von Würzburg. 12 farb. Faksimiletafeln mit Beiheft. Einleitung u. Kommentar v. Otto Meyer. Bildbeschreibung v. Hans Pleticha. Würzburg, Edition Popp 1981. Folio. 24 S. + 12 Taf. in Orig.-Ln.-Kassette.  50,- 

Nummer 69 von 990 Explaren, hier Nummer 627. - Name verso Deckel (Kommentarband). 

 

107 Xanten - Beissel, Stephan. Die Baugeschichte der Kirche des heiligen Victor zu Xanten. Mit zahlr. Abb., 1 Umgebungskarte u. 1 gefalt. Grundriß. Freiburg u. Breisgau, Herder 1883. XII, 192 S. Neueres HLn. m. verg. led. RSch. Papierbedingt etwas gebräunt. 45,- 

 

 

Nachtrag 

 

109 Kantorowicz, Ernst. Kaiser Friedrich der Zweite. 2.Aufl. Berlin, Bondi 1928 651(5) S. OLn. m. Dverg. (Hinterdeckel m. kl. Kratzspur).  30,- 

vgl. Landmann 679. - 1931 erschien ein Ergänzungsband. 

 

110 Faustiana - Neubert, Franz. Vom Doctor Faustus zu Goethes Faust. Mit 595 Abb. Leipzig, Weber 1932. 4°. XXXIII(3), 248 S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel (minimal berieben u. lichtrandig). Widmung auf Schmutztitel. 22,- 

 

 

112 Goethe - Pecht, Friedrich u. Arthur von Ramberg. Goethe-Galerie. Charaktere aus Goethe's Werken. Fünfzig Blätter in Stahlstich (Portraits). Leipzig, Brockhaus 1864. 4°. (208) S. + Tafeln. OLn. mit R.- u. Dverg. u. Ganzgoldschnitt (etwas berieben u. bestoßen, lichtrandig, Kapitale u. Außengelenke mit zarten Abschabungen).  60,- 

Jeweils 4 Seiten Text zu den einzelnen Charakteren. - 1 Tafel gelockert, minimal fleckig,papierbedingt leicht gebräunt u. Vorsätze mit Abklatsch. 

 

 

114 - Riemer, Friedrich Wilhelm. Mittheilungen über Goethe. Aus mündlichen und schriftlichen, gedruckten und ungedruckten Quellen. 2 Bde. Berlin, Duncker und Humbler 1841. XXXII, 496 S. u. VI, 728 S. HLn. d. Zt. (berieben, bestoßen, fleckig u. Rücken ausgeblichen).  120,- 

Papierbedingt leicht gebräunt u. teils leicht fleckig u. angestaubt, mit mehreren Bibl.-Stempeln. 

 

 

 

Besuchen Sie uns in 

Ludwigsburg auf der 

Antiquaria vom 

23. - 25. Januar 2020! 

 

Gerne lassen wir Ihnen auch einen 

Katalog der Messe zukommen! 

 

Wir wünschen Ihnen ein gutes, friedliches und glückliches neues Jahr! 


Antiquariat Osthoff Buchshop Buch Daniel Osthoff Antiquitäten Antiquariatsshop

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–18 Uhr und Samstag 10–13 Uhr.